By dirk on 23/8/18 um 10:05 Uhr
  1. dirk

    dirk CI Gründer

    Registriert seit:
    15/5/02
    Beiträge:
    6.896
    Zustimmungen:
    361
    Kameramarke:
    Viele. Siehe Profil.
    Bildänderung erlaubt?:
    Bitte erst fragen
    Jetzt ist es also raus. Alle Daten erhältlich inkl. der Preise. Die Z7 mit knapp 46MP ist Ende September erhältlich, die Z6 mit 24 MP Ende November.

    Preise:

    • Nikon Z7 Kit Gehäuse + FTZ Bajonettadapter: 3.849,00 €
    • Nikon Z7 Kit 24-70mm1:4 S: 4.299,00 €
    • Nikon Z7 Kit 24-70mm1:4 S + FTZ Bajonettadapter: 4.449,00 €
    • Nikon Z 6 Kit Gehäuse + FTZ Bajonettadapter: 2.449,00 €
    • Nikon Z6 Kit 24-70mm1:4 S: 2.899,00 €
    • Nikon Z6 Kit 24-70mm1:4 S + FTZ Bajonettadapter: 3.049,00 €
    • NIKKOR Z 24–70 mm 1:4 S: 1.099,00€
    • NIKKOR Z 35 mm 1:1,8 S: 949,00 €
    • NIKKOR Z 50 mm 1:1,8 S: 679,00 €
    • Bajonettadapter FTZ: 299,00 €
    Das kommt also nicht billig. Es muss sich zeigen, ob der Mehrwert des neuen Z-Systems den Preisunterschied zu bestehenden Nikon Vollformatkameras DSLRs rechtfertigen. Gerade die 24MP Nikon DSLR-Vollformatkameras erscheinen da schon "erträglicher", wenn man Objektive braucht, die es derziet als Z-Version noch nicht gibt. Denn native Z-Objektive dauern noch.

    Zunächst gibt es folgende 3 Z-Objektive:

    24-70/4.0
    35/1.8
    50/1.8

    Roadmap:

    Nikon-Z-Mount-Lens-Roadmap-650x379.jpg


    In 2019:

    • 58mm f/0.95
    • 20mm f/1.8
    • 85mm f/1.8
    • 24-70mm f/1.8
    • 70-200mm f/2.8
    • 14-30mm f/4
    In 2020:

    • 50mm f/1.2
    • 24mm f/1.8
    • 14-24mm f/2.8
    • Drei weitere Nikon Z Objektive

    Hier ein paar Bilder der beiden Kameras:


    web-.jpg

    web--3.jpg

    web--2.jpg

    web--5.jpg

    web--6.jpg

    web--7.jpg

    web-02.jpg



    Wie seht Ihr das? Werdet Ihr switchen? Wenn ja wann?

    Welche Objektive braucht ihr am dringendsten?
     

Kommentare

Dieses Thema im Forum "Nikon" wurde erstellt von dirk, 23/8/18.

    1. bru_nello

      bru_nello Bringt häufig das Frühstück mit

      Registriert seit:
      2/2/05
      Beiträge:
      1.014
      Zustimmungen:
      31
      Kameramarke:
      Japan Werkzeug
    2. dirk

      dirk CI Gründer

      Registriert seit:
      15/5/02
      Beiträge:
      6.896
      Zustimmungen:
      361
      Kameramarke:
      Viele. Siehe Profil.
      Bildänderung erlaubt?:
      Bitte erst fragen
      Der Artikel bezieht sich auf eine Pressemitteilung von Sony, die Sony "zufällig" am Tag der Nikon Z6/Z7 Ankündigung veröffentlicht hat. Der Autor des Artikles hat da aber nicht sauber recherchiert. Traue keiner Statistik, die Du nicht selber gefälscht hast ;)

      Es stimmt, daß Sony mehr Vollformatkameras in dem besagten Zeitraum in 2018 verkauft hat. Gerade in USD. Was wurde aber nicht erwähnt?

      1. Die D850 ist in vielen Ländern trotz grosser Bestellungen nicht lieferbar. Es gibt einfach viel mehr Nachfrage, als man gedacht hatte und Nikon kommt mit der Produktion und Auslieferung nicht hinterher
      2. Die Nachfrage der D750 und D610 hat stark nachgelassen, weil sie schon 4 Jahre alt sind. Zusätzlich sind sie viel preiswerter.
      3. Es gab weder von Canon noch von Nikon in 2018 eine neue Vollformatkamera. Von Sony schon. Es ist klar, dass man dann auch mehr Verkäufe erzielen kann, gerade nach USD, wenn bei neuen Kameraeinführungen diese meist mit einem Kitobjektive verkauft werden ;)

      Man muss sich die Marktanteile ansehen, ohne sich künstlich Perioden rauszusuchen, die die Realität eher verzerren. Thom Hogan hat genau darüber einen interessanten Artikel geschrieben. An den Grafiken dort sieht man, dass es gar nicht soooo gut für Sony aussieht, wei es die Pressemitteilung vermuten lässt:

      https://www.sansmirror.com/newsviews/were-number-one.html

      Insgesamt muss man auch beachten, daß der Markt für Vollformatkameras weltweit sehr klein ist. Thom Hogan schätzt den Markt auf maximla 750 tausend Kameras pro Jahr ein. Die anzhal von APS-C Sensor Kameras ist um ein Vielfaches höher.

      Als Vergleich: Apple verkaufte letztes Jahr über 140 Mio iPhones. Zu Preisen wie eine hochwertige Kamera (bspw. Nikon D7200/ D7500). Dann wundert es auch nicht, daß Apple das Geld hat, viel mehr in die F&E der Fotofunktion seiner Smartphones zu stecken als alle Kamerahersteller zusammen.

      Sony hat sicher tolles geleistet und sehr viel Marktanteil gewonnen. Aber man sollte bei Pressemitteilungen dieser Art nicht immer alles glauben...
       
    3. echidna

      CI-Fan

      Registriert seit:
      1/8/07
      Beiträge:
      6.382
      Zustimmungen:
      1.731
      Bildänderung erlaubt?:
      Nein
      • Informativ Informativ x 1
    4. robi

      CI-Fan

      Registriert seit:
      13/1/08
      Beiträge:
      4.954
      Zustimmungen:
      2.493
      Kameramarke:
      Fuji
      Bildänderung erlaubt?:
      Bitte erst fragen
      Das liest sich doch sehr gut.
      Der Kartenslot ist auch hier ein Thema, aber insgesamt scheint das eine gelungene Kamera zu sein.
      Warten wir mal ab, was die Labortests noch zeigen, da bin ich gespannt wie gut die Objektive sind und ob sie ihren Preis Wert sind.

      Gruss, Robi
       
    5. matt78

      matt78 Bringt häufig das Frühstück mit

      Registriert seit:
      5/4/12
      Beiträge:
      1.017
      Zustimmungen:
      1.173
      Kameramarke:
      Canon / Sony
      Bildänderung erlaubt?:
      Bitte erst fragen
    6. echidna

      CI-Fan

      Registriert seit:
      1/8/07
      Beiträge:
      6.382
      Zustimmungen:
      1.731
      Bildänderung erlaubt?:
      Nein
      Matin Vieten von photoscala.de hat die Nikon Z 7 einem etwas längeren Praxistest unterzogen. GuckstDU
       
      • Informativ Informativ x 2
    7. strauch

      Moderator

      Registriert seit:
      13/7/06
      Beiträge:
      20.169
      Zustimmungen:
      5.368
      Kameramarke:
      Olympus
      Bildänderung erlaubt?:
      Bitte erst fragen
      Danke für den Link

      Interessanter Bericht

      Ich habe auf jeden Fall meinen Wechsel ins Lager der Spiegellosen nicht bereut und mit der einen oder anderen Einschränkung wie z.B. High ISO kann ich gut leben

      Viele Grüße

      Ludwig
       
    8. echidna

      CI-Fan

      Registriert seit:
      1/8/07
      Beiträge:
      6.382
      Zustimmungen:
      1.731
      Bildänderung erlaubt?:
      Nein
      Er heißt natürlich Martin. :z04_head_wall:
       
    9. echidna

      CI-Fan

      Registriert seit:
      1/8/07
      Beiträge:
      6.382
      Zustimmungen:
      1.731
      Bildänderung erlaubt?:
      Nein
      Wer sich für die Innereien der Z7 interessiert, findet hier einen bebilderten Bericht von einem Auseinanderbauen. Fazit des Ganzen: Hervorragend abgedichtet und konstruiert. Der Bericht will nichts zur Funktionstüchtigkeit sagen.
       
      • Informativ Informativ x 1
    10. robi

      CI-Fan

      Registriert seit:
      13/1/08
      Beiträge:
      4.954
      Zustimmungen:
      2.493
      Kameramarke:
      Fuji
      Bildänderung erlaubt?:
      Bitte erst fragen
      Ich hatte nun schon zwei Mal Gelegenheit mit der Kamera etwas herumzuspielen.
      Sie liegt sehr gut in der Hand, die Grösse finde ich für meine Hände optimal.
      Vermutlich werde ich mir eine Z6 oder Z7 zulegen, bin mir aber noch nicht ganz sicher welche von Beiden.
      40 mp brauche ich eigentlich wirklich nicht unbedingt.
       
    11. dirk

      dirk CI Gründer

      Registriert seit:
      15/5/02
      Beiträge:
      6.896
      Zustimmungen:
      361
      Kameramarke:
      Viele. Siehe Profil.
      Bildänderung erlaubt?:
      Bitte erst fragen
      Ich hatte mir die Z6 und Z7 auf der Photokina genau angeschaut. Sie liegt sehr gut in der Hand, der Sucher ist toll, aber immernoch kein Ersatz für einen hochwertigen Prismensucher. Ich könnte mit diesem Kompromiß aber gut leben :)

      Das Nikkor 35mm Objektiv ist klasse. Abbildungsqualität wirklich sehr gut. Kein Vergleich mit dem 35/1.8G.

      Mein Fuji System und mein MFT System reichen mir aber momentan aus. Ich warte noch auf die neuen Kameras der L-Mount Allianz. Also die Panasonic Lumix S1/ S1R und die angekündigte Sigma Viollformatkamera mit Foveon Sensor. Dann erst werde ich entscheiden, ob ich Vollformat zusätzlich wieder anschaffen werden.

      Bei mir geht Vollformat nur noch zusätzlich und nur für bestimmte Spezialanwendungen, da die Vorteile des kleinen MFT Systems und auch APS-C bspw. Fuji XE3 kombiniert mit den drei kleinen WR Objektiven einfach viel zu groß ist. Das ist natürlich alles sehr subjektiv.
       

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden