CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

28mm durch Linsenvorsatz zum Fisheye

claudius73

Aktives Mitglied
Zunächst einmal ein nettes "Hallo".

Da ich im Moment dabei bin, endlich mal meine Fotoausrüstung ein wenig aufzumöbeln, möchte ich mir in nächster Zeit ein 28mm-Obejktiv zu legen.

Jetzt habe ich gehört, dass man einige 28mm-Objektive durch einen Linsenvorsatz zu einem Fisheye "frisieren" kann. Klar, man wird optisch einige Abstriche gegenüber einem vollwertigen Fisheye machen müssen, aber in Anbetracht dessen, wieviel man für ein richtiges "Fischauge" bezahlen muss, ist glaube ich eine ganz interessante Alternative.
Frage:
1: Hat jemand Infos oder vielleicht sogar eigene Erfahrungen?

Freue mich über jede Antwort.

Gruß, Claudius73
 

hardysteger

Mitglied
Hallo Daniel,
meine Erfahrung ist, dass die besten optischen Werte erzielt werden, wenn der Konverter auf das Objektiv abgestimmt ist, also beides von einem Hersteller ist (z. B. Nikon-Coolpix, Olympus E 10/20).
Ich weiß nicht, was für ein 28-er Du Dir zulegen möchtest, aber die meisten Konverter sind nur für kleine Objektive (Digicams) hergestellt. Gewiss hat die Kombination den Vorteil, dass Du dann ein 28-er Objektiv und eins mit 19,6 Brennweite hast, wenn Du einen Konverter mit Faktor 0,7 (was diese in der Regel haben) ansetzt. Aber zum reinen Fisheye reicht das auch nicht. Denn die "Fischaugen" haben höchstens 16mm Brennweite.
Also da würde ich lieber nach einem gebrauchten Fisheye Ausschau halten. Ich selbst habe eins aus russischer Produktion (vom Nikkor 16/2,8 MF abgekupfert). Es hat zwar nur manuellen Focus (was bei dieser Brennweite eh sekundär ist, denn ab zwei Meter ist alles gleichermaßen scharf), aber mit Blende 2,8 ist es sehr lichtstark. Bei ebay wird es neu für 199 Euro angeboten, gebraucht ist es um einiges günstiger zu haben.
Gruß Steffen
 

claudius73

Aktives Mitglied
Vielen Dank Steffen,

ich suche das Objektiv für eine klassiche SLR. Werde Deinen Tip beherzigen. Vielen Dank!

Gruss & schönes WE

Edit: war es zufällig ein Zenitar? Das hatte ich vor einiger Zeit auch schon mal in´s Auge gefasst.
 
Oben