CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

50mm 18 und 1870mm bei 50mm im Vergleich Auschnittvergrößerung

roman_s

Kennt den Türsteher
Habe mit D70 Objektive getestet 50mm 1.8 und 18-70 bei 50mm mit Stativ ,selbstauslöser,Autofokus,Abstand ca 50cm zum Objekt.Von den Bildern wurde 100%Auschnittvergrößerunggemacht.

Kit Blende 6.3
58511.jpg
\

Festbrennweite 6.3
popjpeg{58506,50mm Festbrennweite Blende 6,3}\

Kit Blende 11
popjpeg{58507,Kit 18-70 Blende 11}\

Festbrennweite Blende 11
popjpeg{58508,Festbrennweite 50mm Blende 11}
 

agerer

Bringt häufig das Frühstück mit
Hallo,
ich finde, dass sich das Kit-Objektiv recht wacker schlägt.

Ich hab das Kit-Objektiv mit dem Nikkor 3,5-4,5/24-85mm verglichen. Ich sah bei der Auflösung keinen Unterschied.

Unterschiede ergeben sich zu Gunsten des 24-85mm Objektivs in der Verzeichnung und bei der Vignettierung.

Ciao Sebastian
 

inferno

Läuft öfters hier vorbei
Also das 50mm sollte schärfer sein!!! Grade ab Blende 5,6 bei dem 50mm sieht das 18-70 Kit ganz schön alt aus,...sieht man ganz eindeutig an feinen Strukturen, wie zb. Tierhaaren.

1:1 Ausschnitt mit dem 50mm, Blende 8, SB-600, mit Photoshop 1mal nachgeschärft

58524.jpg
 

beiti

Läuft öfters hier vorbei
Ich mache standardmäßig mit allen neuen Objektiven ein paar Tests, v. a. um Zentrierungsfehler (Schärfeabfall zu einer Seite oder Ecke hin) festzustellen. Zentrierungsfehler sind bei jedem Exemplar anders; da muß man aufpassen, was man erwischt hat.

Beim Vergleich 1,8/50 gegen Kit-Objektiv habe ich wenig Unterschiede gesehen (mit leichtem Schärfevorteil für das 50er). Desweiteren hat mein 50er keinen Zentrierfehler und ist verzeichnungsfrei, während das Kit-Objektiv bei 50 mm minimal kissenförmig verzeichnet und einen leichten Schärfeabfall zur rechten oberen Ecke aufweist (nicht tragisch, aber bei bestimmten Motiven sichtbar).
Beim 1,8/50 stellte ich ansonsten fest, daß es bei Blende 1,8 sehr flau, bei 2,8 schon deutlich besser und zwischen 5,6 und 11 am besten ist. Bei Blende 16 und v. a. 22 verliert es wieder an Qualität. (Test mit flachem Testposter durchgeführt, also ohne Berücksichtigung der Schärfentiefe.)
Da ich schon andere Bewertungen des 1,8/50 gelesen habe, vermute ich, daß es je nach Baujahr Unterschiede gibt. Meines ist noch eine alte Nicht-D-Version (genaues Baujahr unbekannt). Genau könnte man das aber erst sagen, wenn man verschiedene Baujahre unter identischen Bedingungen testen könnte.
 

inferno

Läuft öfters hier vorbei
Meines ist eine China-D Version, die knallt,...

Also Andreas seine Ergebnisse kann ich nur bestätigen.
 
Oben