Aarwanger Schloss bei Nacht

hessnic

Läuft öfters hier vorbei
abend allseits,

habe heute abend mal einen versuch gestartet das schloss aarwangen bei nacht einzufangen.

als neuling in der nachtfotografie finde ich das ergebnis gut, die spiegelung im wasser gefällt mir.

was meint ihr zu diesem bild ?????

d200
af-s dx 17-55/2.8 g ed




lg nic
 

ziege

Kennt den Türsteher
Hallo Nic,

cool, echt klasse! Jetzt noch das Schloss gerade richten, dann wär es geniales Posterbild.

Gut Licht, Richard
 

brunker

Läuft öfters hier vorbei
Hallo Nic,

ich würde noch weiter gehen und als Hochformat beschneiden, so das rechts das "Wachhäuschen" und die Neonschrift weg sind. Die Achse der Spiegelung muß genau in der Bildmitte sein. Frontalperspektive.

Alsdann ThB
 

hessnic

Läuft öfters hier vorbei
morgen allseits

danke für eure anregungen und auch fürs lob... freut mich natürlich.

ich werde in den nächsten tagen noch ein paar bilder von diesem schloss machen, läuft ja zum glück nicht weg :), um den modus bulb auszuprobieren. was ich etwas vermisse an diesem bild ist die zeichnung vom oberen dach....

ich habe mal das bild im hochformat zugeschnitten und es etwas gerade gerichtet. nun was sagt ihr nun ?????





trotz regen wünsche ich euch einen schönen tag
nic
 

ziege

Kennt den Türsteher
Hallo Nic,

also ich fande den Lichterweg auf der rechten Seite ganz gut, ist natürlich Geschmacksache.

Das ist meine Idee dazu:



Gut Licht, Richard
 

ziege

Kennt den Türsteher
P.S

Die Haltestelle und die Lichter links und rechts vom Schloss würde ich auch noch weg stempeln, so ist es noch ein bisschen unruhig.
 

loewe

Aktives Mitglied
Wenn man das Wort "Hotel" wegstempelt könnte man meinen, dass es sich um so eine Art Zoll- oder Wachhäuschen, auf dem Steg/Weg zum Schloss, handelt. Schöne Aufnahme!

Ciao,
HD
 

hessnic

Läuft öfters hier vorbei
abend

@ richard: danke für deinen vorschlag. was meinst du mit lichter rechts wegstempeln ? nur das hotelschild oder auch die andern lichtern von den häusern im hintergrund ??
mir gefallen beide varianten sehr gut ( mit brückenlichter od. ohne )

@ loewe: merci :)

lg nic
 

ziege

Kennt den Türsteher
Nur die Lichter von den Häusern, die tun nix zur Sache, hätten ja auch die Rolläden unten haben können. Also Oberhalb vom Hotelschild und auf der gegenüber liegenden Seite die Zwei und deren Spiegelung im Wasser. Das Schild ist für den Betrachter da, der das Bild länger anschaut, würde ich unangetastet lassen.

Gut Licht, Richard
 

brunker

Läuft öfters hier vorbei
@ Richard
Da kann ich Dir zustimmen mit den Lichtern wegstempeln! Die Leuchtschrift "HOTEL" gibt dem Foto eine konkrete Aussage.

@ Nic
Für Querformat würde ich eine neue Aufnahme machen zur "blauen Stunde". Hier ist mir zu viel schwarze Leere. Bin gespannt darauf.

Alsdann ThB
 

hessnic

Läuft öfters hier vorbei
abend alsseits

@ thb: ich werde sobald ich zeit und das wetter mitspielt noch einmal dort hinfahren und ein paar fotos machen.

@ all: danke für eure anregungen und tips, bin sehr dankbar dafür, denn nur so kann ich mich weiterentwickeln.

allzeit gut "schuss "
nic
 

Steffen

Hat seine Zahnbürste bei uns
Hallo Nic!

Über Hoch oder Quer, L&en oder nicht kann man sich alles streiten. Das was man denke ich am meisten verbessern könnte, ist wie Thomas schon sagte das Bild zur blauen Stunde aufnehmen.

Gruß Steffen
 

zoom

Läuft öfters hier vorbei
Hi Nic,

das Motiv ist klasse !

ich hätte die rechte Seite das Hotel und die beleuchteten Fenster sowie auf der linken Seite die drei hellen Punkte weg gestempelt :)

LG
Andreas
 
Oben