CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Aktuelle Erfahrung mit Nikon Service Düsseldorf

ohelm

Läuft öfters hier vorbei
Hallo,

wollte Euch nur an meinem Erlebnis beim Nikon Service teilhaben lassen:


17.10. traf die Kamera/Objektive beim Service Point ein.

18.10. Email: "Alles fertig!"

D200 Gummigriffe erneuert, Fokus rejustiert, Reinigung Sensor, Spiegelkasten, Mattscheibe. Anbei waren zwei Objektive, ohne Fehler, habe sie nur beigelegt um ausschließen zu können, dass die Fehlfokussierung nicht beim Objektiv zu suchen ist bzw. um die Fokussierung exakt mit diesen beiden Lieblingsobjektiven einzustellen.

Die Kamera sieht nun aus wie neu, ist scharf wie noch nie, sogar ein Objektiv-Bajonett-Deckel wurde spendiert und ein Fernauslöser-Anschluss-Knubbeldeckel. Die beiden Objektive (70-200 VR, 6 Monate alt, 600, 4.0 Uralt ohne gelbe Karte) wurden komplett gecheckt und gereinigt.

Kostenpunkt: Alles zusammen 0,00€.

Und das, obwohl eines der Objektive (das 600er) rund 10 Jahre alt ist und keine gelbe Karte mehr besitzt.

Zwei kleine "Blödheiten":
Zwei der Gummigriffe wurden ausgetauscht, die dritte Gummierung (linke Hand) nicht, obwohl ich extra darauf hingewiesen habe, dass diese auch bereite eine kleine Falte wirft...
Zweitens: Hatte die Kamera mit aufgesetztem Objektiv abgegeben, bekam sie "abgeschraubt" wieder zurück. Deshalb der erwähnte "Gratisdeckel" auf dem Objektiv. Lieber hätte ich mir einen Gratisdeckel auf dem Body gewünscht, welcher nur in Folie eingewickelt war. Schade um die gerade 8 Stunden alte Komplettreinigung des Spiegelkastens...

Resümee:
Abgesehen von den genannten zwei Kleinigkeiten bin ich begeistert. Super schnell, obwohl ich kein NPS-Member bin, super kulant (kostenlos), Autofokusjustage PERFEKT.

Ein weiterer Grund, der für Nikon spricht.

Gruß, Axel
 

mrboogie

Läuft öfters hier vorbei
Hallo Axel,

hört sich gut an! Bist Du mit dieser Erwartung dahin oder hattest Du angenommen dass Du für den Check deiner Ausrüstung zahlen musst? Wär gut zu wissen ob das Usus ist, falls wirklich kostenlos wärs natürlich gar nicht so dumm die Cam irgendwann wenn man sie mal nicht braucht einzuschicken, so eine Reinigung inkl. Check kann sicher nicht schaden:)

Gruss Daniel
 

lars_s

Kennt den Türsteher
"Wär gut zu wissen ob das Usus ist, falls wirklich kostenlos wärs natürlich gar nicht so dumm die Cam irgendwann wenn man sie mal nicht braucht einzuschicken, so eine Reinigung inkl. Check kann sicher nicht schaden:) "

So ein Verhalten führt dann aber über kurz oder lang garantiert dazu, dass der Service irgendwann eben nicht mehr umsonst angeboten wird... Daher wäre es sehr nett von dir, wenn du im Interesse derjenigen, die vielleicht wirklich mal einen solchen Service brauchen und dafür dankbar sind, von solchen "Mitnahmegedanken" Abstand nimmst...
happy.gif


Grüße,

Lars
 

frank_r

Mitglied
Moin Axel!

Deine Erfahrung was das Bearbeitungstempo angeht steht doch in leichtem Gegensatz zu meiner Erfahrung mit dem Service Point Hamburg (hatte ich mich an anderer Stelle schon drüber ausgelassen).

Aber da weiß ich ja jetzt, an welchen Service Point ich meine Kamera beim nächsten Mal schicke ;-)

Grüße,

Frank
 

ohelm

Läuft öfters hier vorbei
Also, es war ja KEINE "Pseudo-Reklamation" mit dem Hintergedanken, möglichst viele kostenlose Bonusleistungen abzugreifen.

Es gab zwei wirkliche Reklamations-Punkte und die Objektive waren dabei, um den Fehlfokus wirklich dem Body zuzuschreiben und den Fehler bei den Linsen auszuschließen.

So weit, so gut und sowas MUSS kostenlos sein. Ich freu mich jedoch über die Kleinigkeiten, die mir sehr wohl hätten berechnet werden können... Sowas ist in Deutschland heute selten geworden.

Wenn ich eine fünfstellige Summe bei einer Firma gelassen habe, dann gibt es die Firmen, die sich dennoch über ein paar Euro Fünfzig einsch&§%$en und es gibt die anderen. Den blöden Spruch "beehren Sie uns bald wieder" haben sie zwar nicht gesagt, doch diese Tatsache ziehe ich als persönliches Resümee aus der Geschichte. Und bei der nächsten Entscheidung/Empfehlung "Nikon, Canon, Tamron, Tokina, etc..." wird der Name Nikon für mich persönlich ein weiteres Plus-Argument haben.

Gruß, Axel
 

selinaar

Läuft öfters hier vorbei
Kann über Düsseldorf auch nur positiv berichten. August 2005 meine D70 wg. vermeintlichen Backfokus hingeschickt, keine 5 Werktage später (ab Ankunf t DD) war sie wieder da. Auch Nikons online Tracking System hat funktionie rt. Eine neue stabile (!) Verpackung, nen' schiggen Blogg Kulis und Gummib ärn gabs auch.

Lediglich gereinigt wurde da nix - gut, das ist Verschleiss und keine Gara ntie, hätte man aber, gerne auch kostenpflichtig, anbieten können.

Aber sonst: Top notch, both Thumbs up!
 
Oben