CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

AnalogSLR unverkäuflich F100 wertlos

farnborough

Aktives Mitglied
Da sich die Gelegenheit bot auf digital-SLR umzusteigen, wollte ich den von der Fa. K. angebotenen Inzahlungnahmeservice nutzen und meine F-100 eintauschen. Behalten würde ich nur die F-5 und 2 Contax G2.
Da ich die F-100 nicht gleich einsenden wollte (30 Euro Versand + Versicherung) schrieb ich an Foto Ko. mit der Bitte um Bekanntgabe eines unverbindlichen Richtwertes (meine F-100 + MB-15 könnt Ihr in der Nikonforum-Börse sehen).
Zu meinem Erstaunen war die Antwort: 100 Euro, macht Netto nach Abzug der Versandspesen 70 Euro. Ich empfinde das als Fopperei und werde dieser Firma sicher nicht mehr als Kunde zur Verfügung stehen.
Ich hätte gerne Eure Kommentare zu diesem Thema.
Schöne Grüße aus Wien
Peter
 
A

Andra

Ich würde sie im ebay verkloppen, da kannst du noch 400-500 Euro dafür kri egen.
 

dirk

CI Gründer
Admin
ich nehme sie für 120.- EUR


Spass beiseite, ich würde mich nicht verrückt machen lassen. Durch den Digital Hype sind die Preise im Keller, bei ebay auch. Werden veilleicht auch noch mehr fallen. Aber die F100 ist sicherlich mehr Wert als eine Sandisk Speicherkarte


Der Wert misst sich aber an der Nutzung. Und viele wollen derzeit nur digital fotografieren. Mein Rat: Wenn Du die Zeit für Bilder einscannen hast, kaufe Dir einen Scanner und fotografiere mit der F100. Bisher haben mir eingescannte Bilder immer besser gefallen, als digitale geschossene. Das ist subjektiv. Sie sehen ausgedruckt einfach anders und für mich besser/schöner aus (ich meine nicht Auflösung etc.)
 

Kl@u$

Undercover Mitarbeiter
Nun ja Peter, was willst Du hören...

Digital ist supertoll, Analog ist vergangen und sch....

Nikon stellt quasi die kpl. Analog-SLR Produktion ein, Leica verkündet, das sie in Zukunft ihr volles Potenital in die digitale Sparte einbringen wollen, Mittelformat Kameras sind für gebraucht und auch neu für spotbilliges Geld zu haben, das lässt sich enlos fortsetzen - entspricht aber auch dem was der Kunde haben will.Gestern habe ich übrigens den neuen Brennerkatalog bekommen - ich werde in nächster Zeit wohl Filme und Chemie bunkern müssen, Kameras hab ich eigentlich genug ...

Gruß vom See

Klaus
 

farnborough

Aktives Mitglied
Hallo Leute !
Vielen Dank für Eure Beiträge.
EBay bleibt mir immer noch als letzter Ausweg.
>> Dirk: << Scanner benütze ich schon, geht ganz gut. Lasse mir beim Filmentwickeln auch manchmal gleich eine CD brennen. Auf Dein Angebot komme ich vielleicht noch zurück.
)
>> Klaus: << Filme werde ich wohl in Zukunft auch viel mehr bunkern müssen.
Wünsch Euch allen "gut Licht" und alles Gute.
Wahrscheinlich wollte ich mir mit diesem Beitrag nur den Frust von der Seele schreiben, was solls....... !
Schöne Grüße aus Wien
Peter
 
N

Nikkorsuperweit

>.......da ist die F100 aber hundertmal besser, als diese geklonte Minolta: >Peter
 
L

Luiz

> HALLO liebe LEUTE;

der Wert einer Kamera ist doch egal solange man Spaß und erfolg damit hat eine Analoge Nikon zählt zum besten was es gibt! Ich besitze eine F4E und eine F5 und werde diese Kameas niemals verkaufen und solange es Filme gibt werde ich damit Fotografieren!

Gruß Luis
 
N

Nikkorsuperweit

> Vielen Dank für die Bestätigung. Es gibt noch echte Experten unter den > Leica-Knipsern!
 
A

Andra

Sieh's doch einfach andersrum: die XD-7 als (gute ;-)) Kopie der R4 :)
 

dirk

CI Gründer
Admin
"...Ich besitze eine F4E und eine F5 und werde diese Kameas niemals verkaufen und solange es Filme gibt werde ich damit Fotografieren! .."

Auf das Timing kommt es an. Wenn es irgendwann keine Filme mehr gibt, wird es schwer, die Kamera zu verkaufen...

 
L

Luiz

HALLO DIRK,

wenn es keine Filme mehr gibt wird Digital weiter Fotografiert und die Analogen wandern in die Vitrine auf keinen fall vekauft! Aber so glaube ich werden auch in 20 Jahren noch Filme ergestellt!

Gruß
 

GuF

Kennt den Türsteher
Also,

Ich besitze eine SRT 303b, 2 XD7, eine xG9, eineXG-s, 801s, F4, R5 und Contax 159. Dazu eine Minilux. Am meisten brauchte ich letztes Jahr die R5 und im Moment fotografiere ich nur noch mit einer kleinen digitalen Acer 5330, aber demnächst sollte die S3pro eintreffen. Bei einem Neukauft tauschte ich nie eine alte Kamera ein. Teilweise habe ich die Kameras gebraucht gekauft, z. B. die R5. Irgendwann werde ich alles in einer Vitrine aufstellen. H. Grüsse guido F.
 
N

Nikkorsuperweit

> ........ich möchte jetzt vermeiden, ins Detail zu gehen, aber mit meiner > kompletten Nikon-Ausrüstung vom Fischauge 2.8/8 mm bis zum 1200er und von > der Nikon M bis zur F6/D2x bin ich sehr zufrieden, aus diesem Grund seit > dreißig Jahren überzeugter Nikon-Fan, das unter anderem auch durch den > sehr gründlichen und schnellen Profi-Service in Düsseldorf und Köln. > Nikon: Absolut zuverlässig, optimale Bildausbeute, Objektive für alle > Aufgabenbereiche - was will ich mehr. Da steht eine Minolta aus Hessen > leider nicht auf dem Wunschzettel, aber die F100 könnte mich noch > interessieren.....Peter
 

franku

Läuft öfters hier vorbei
Hallo Peter,

das mit der Minolta aus Hessen ist aber schon lange Schnee von gestern.

Gruss
Frank
 

kinabalu

Läuft öfters hier vorbei
Als bettelarmer Student vor 5 Jahren (zum Glück heute nicht mehr
) konnte ich nur von einer F100, geschweige denn von einer F5 träumen. Mittlerweile habe ich mir ein F100 im neuwertigem Zustand bei Ebay für 390,-gekauft. Ca. 1 Tag danach ging eine andere F100 für 350,- weg. Jetzt halte ich Ausschau nach einer neuwertigen F5, evt. bekome ich sowas für 500-600 Euro,.mal schauen und hoffen. Jetzt muss ich nur noch zuschauen, wie ich das Ding von Deutschland nach Shanghai bekomme


Gruß L.
 

ma_colline

Mitglied
<!-quote-!><table bgcolor="#feffe6" border=3 bordercolor="#333333"><tr><td><font size=1 color="#000000"><font color="#feffe6">Zitat:Dirk schrieb am 05. April 2006 - 17:40 Uhr:</font><p><font size=1 color="#000000">''</font><font color="#feffe6">"...Ich besitze eine F4E und eine F5 und werde diese Kameas niemals verkaufen und solange es Filme gibt werde ich damit Fotografieren! .." Zitatende</td></tr></table><!-/quote-!>
Ich bin überzeugt, dass du mit deinem Pärchen F4 und F5 noch fotografierst, wenn eine D200 schon lange nicht mehr funktioniert, weil das Ding ganz einfach nicht mehr kompatibel ist zu was auch immer.


Freundliche Grüsse von einem F4-Anwender auf Lebenszeit
Hanspeter
 

Der Tänzer

Gesperrt
Immerhin hat Kodak im Jahr 2008 einen neuen Film herausgebracht, ich glaube nicht, daß in nächster Zeit die Produktion der Filme eingestellt wird. Außerdem bin ich der Meinung, daß die Qualität der Bilder von Film, hochwertige Kamera vorausgesetzt, noch immer besser ist, selbst wenn man den Film digitalisiert hat.
 
Oben