CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Ausfall Blitz

ctueni

Läuft öfters hier vorbei
Ich habe an meiner FE-2 eine mysteriöse Störung entdeckt. Bitte um hilfreiche Antworten!

Heute Abend fotographierte ich mit folgender Ausrüstung:

Nikon FE2 mit angesetztem Motordrive MD-12 und meinem Metzblitz 54MZ3 unter Verwendung des SCA Adapters SCA 3402 M.
Ich hatte mehrere Minuten lang den Blitz und den Motordrive eingeschaltet. Die automatische Blitzabschaltung ist immer abgeschaltet, da die schon einmal Probleme bereitete.
Als ich am MD den Auslöser drückte, löste der Blitz nicht mehr aus! Auch mehrmaliges Drücken am MD Auslöser brachte das Blitzgerät nicht mehr zum funktionieren. Die Kamera löste aber aus, natürlich mit etwa 1/4 sec. Verschlußzeit, der Belichtungsmesser funktionierte. Laut Nikon schaltet sich der MD nach längerm Nichtgebrauch aus. Das ist auch der Grund warum lt. Nikon bei gleichzeitig aktivierter sleep Funktion des Blitzes er sich manchaml nicht mehr einschalten läßt, wie es bei meiner Ausrüstung regelmäßig passierte. Und zwar immer nach genau 3maligen selbsttätigen Abschalten des Blitzes.
Ich hatte auch schon einmal einen ähnlichen Fall, da löste weder der Blitz aus, noch ging der Verschluß der Kamera zu (und natürlich der Spiegel blieb oben), da schaltete sich aber auch der Belichtungsmesser der Kamera aus, Grund war eine erschöpfte Knopfzelle.

In diesem jetzt beschriebenen Fall jedoch fuktionierte der Belichtungsmesser einwandfrei.
Zwei Hinweise sind vielleicht hilfreich:
1. die Alkali-Batterien des MD´s sind schon ziemlich alt (2,5 Jahre alt, und sicherlich haben die schon 90 Filme am Buckel), ich weiß nicht, ob defekte Batterien im MD so eine Störug auslösen können, da ja der Belichtungsmesser bei der FE-2 auch bei angesetztem MD über die kameraeigene Knopfzelle versorgt wird.
2. im Blitzgerät sind recht frische Energizer Lithium Mignonzellen eingesetzt.

Ich sanierte die Situation durch Ein -und Ausschalten des MD´s und des Blitzes. Leider konnte ich diese Störung nicht reproduzieren.
 
Oben