CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Blitzgeräte

ctueni

Läuft öfters hier vorbei
Hallo,
Ich fotographiere oft stilgerecht mit einem SB-15, habe jedoch auch einen Metz 54 MZ 3.
Ich habe lange an der Frage laboriert, ob es Sinn macht so einen AF-Blitz an einem Klassiker wie der FM3a zu verwenden. Schließlich köderte mich der Händler mit Argumenten, der hohen Leitzahl, der kurzen Blitzfolgezeiten, der Verwendbarkeit von NiMh Akkus und der Tatsache, dass man zukunftssicher ist.
Seit gestern bin aber ins Grübeln gekommen:
Ich fotografiere die Olttimerausstellung in Tulln/A, wirklich schöne Stücke dort. Sehe ich einen alten Steyr Traktor, stelle mein Metz auf 105 mm und Zweitreflektor und klappe den Hauptreflektor auf 90 Grad, um einen rellevanten reflektierenden Strahl von der weit entfernten Hallendecke zu bekommen, und schiesse das Foto, Belichtskontrolle zeigt OK. Ich verschiesse einen ganzen Film mit dem 35 mm Objektiv, da ich einen Fuji 800 drin hatte, verwendete ich den Blitz nur zum Aufhellen. Wechsle auf mein 24 mm, und ich glaube mich trifft der schlag, ich vergaß den Reflektor auf 35mm umzustellen. Ich glaubte gleich Amok zu laufen!!!!!!!!!!!! Haderte mit dem Schicksal, hätte ich doch nur eine Kamera, die den Zoomreflektor automatisch einstellen kann! Allerdings hätte ich für diesen Kunstgriff sowieso die Zwangsteuereung abschalten müssen, und es wäre mir genauso gegangen. Jedoch wäre mit einem SB-16 vielleicht die Sache anders ausgegangen, da man ja auf den Reflektor sieht und gleich weiss in welcher Stellung er sich befindet. Das sind diese verdammten Menüs mit ihren Displays, sage ich. Die ganze Verstellerei ist ein Jammer: Rändelrat verdrehen drücken, noch einmal selbiges drehen, speichern in dem man noch einmal drückt. ICH HASSE ES! Das ist eben vom Konstruketeur nie so vorgesehen gewesen, dass man dieses Gerät mit einer MF Kamera verwendet, den in der Regel stellt sich das eben auf einer AF Kamera automatisch ein.
Fazit: wäre ein Metz 45 CL-4 nicht besser so lange es so einen Klassiker noch gibt. Ein SB-16 kommt wegen des altertümlichen Strommanagement nicht in Frage und ist viel zu teuer.
Wie ist eure Meinung, was verwendet ihr für Blitze?
 

goetz

Aktives Mitglied
Ich verwende einen Braun 370BVC und einen Metz 32. Beide alt aber passen zu meiner FM-2
 
Oben