CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

D80 mit 75300mm Nikkor

fon

Mitglied
Welche Nachteile habe ich wenn ich mein altes Nikkor 75-300/4,5-5,6 mit meiner D80 verwende? Lohnt es sich ein neues zu kaufen? Oder tuts der gute Metallprügel noch?

Grüsse
 

joerg_9966

Läuft öfters hier vorbei
Kannst Du problemlos verwenden, allerdings solltest Du keine Höchstleistungen erwarten! Ich hatte es an ner D70 und da wars ganz OK! Ich denk mal an der D80 wirds Dir zumindest für den Anfang reichen! Es ist halt nicht besonders Lichtstark und dementsprechend nicht wirklich freihandtauglich bei unseren Lichtverhältnissen!
Du erhältst dank des Verlängerungsfaktors von 1,5 halt ein 112 x 450 mm Tele.

Gruß
Jörg
 

d70_lover

Gesperrt
Hallo!
Nein Philipp, Du erhältst kein 112x450mm Tele. Das ist falsch. Du hast auf Deiner D80 damit genauso ein 75-300 Zoom. Es wird nur der Bildausschnitt etwas kleiner. Siehe div. Threads zum Thema Brennweitenverlängerung (die es nicht gibt!), Crop u.ä.
Gruß Ralph
 

nikon23

Läuft öfters hier vorbei
Mensch Ralph,
natürlich hat Jörg recht!!

Wenn ein 300 mm Teleobjektiv an einer Kleinbildkamera mit einer Filmfläche von 24*36 mm verwendet wird ist es ein 300 mm. Bei kleinbild geht man von 50 mm Normalbrennweite aus. Die Normalbrennweite errechnet sich aus "Wurzel aus l*l + b*b = Normalbrennweite)und hat den wWert von 43,2 mm. Die Hersteller haben daraus einfachhalber 50 mm gemacht und so hat ein Objektiv mit 6 facher Vergrößerung eben 300 mm Brennweite.

Nun hat aber das gleiche Objektiv an einem Sensor der Nikon D80 (Wurzel aus 23,5*23,5 + 15,8+15,8 = 28,3 mm Normalbrennweite)und wenn man diesen Wert zu Grunde legt müsste ein 6 fach Tele bei einer Nikon D80 aufgerundet 180 mm haben und somit die gleiche Wirkung wie ein 300 mm bei Kleinbild. Weil wir aber mit dem Begriff 300 mm Tele den wir so gut vom Kleinbild her kennen, eine ganz bestimmte Vorstellung verbinden,haben uns die Hersteller den Begriff des Cropfaktors beschert.

Da ein 300 mm Kleinbildobjektiv auf einer Nikon D80 wirkt wie ein 450 mm war das der einfachste Weg. Deswegen ist für mich ein 300mm Kleinbild eben ein 450 mm Objektiv auf einer Nikon D80 und alle verstehen mich. Ich werde auch in Zukunft, genau wie alle Fotofachzeitschriften die Brennweiten mit 1,5 multiplizieren, um eine Wirkbrennweite zu erhalten. Die Theorie des Bildwinkels stimmt zwar, aber kaum einer versteht sie und deshalb ist auch hier immer wieder die Rede von der wundersamen Brennweitenvermehrung. Genau wie die Mehrheit aller Autofahrer immer noch von PS und nicht KW reden. Sollten eines Tages wieder alle Sensoren 24*36 mm groß sein, haben sich ja diese Dikussionen erledigt.

Mfg Wolfgang
 

d70_lover

Gesperrt
Mathematisch mag er recht haben, aber ein 300er ist und bleibt ein 300er, vollkommen egal, wie groß die Flache das Films oder Sensors ist. Alles andere interessiert mich nicht, weil man immer fälschlicherweise suggeriert, man könnte mit einem 300er auf einer Digitalen das Motiv "näher ranholen" als bei analog, und das ist Unfug. Es wird einfach das Motiv "beschnitten", weil der kleine Sensor weniger "hergibt" als das 24x36 Format, dass den vollen Bildkreis des Objektives nutzen kann.
Gut Nacht
Ralph
 

Martina

Gesperrt
Hallo!

Die Diskussion Brennweite/Crop hatten wir vor wenigen Tagen schon hier
Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!
und nochmal hier
Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!
.

Lasst uns hier bitte beim 75-300er an der D80 bleiben.
happy.gif


LG
Martina
 

GuF

Kennt den Türsteher
dennnoch,
Ralph, wenn du am gleichen Standort vom 300er auf das 400er wechselst beschneidest du das Bild auch, nur etwas anderst. Das Resultat ist das Gleiche.
Nun, Martina, ist für mich das Thema hier beendet. Mit Gruss, Guido
 

nikon23

Läuft öfters hier vorbei
Hallo Martina und alle anderen Fotofreunde,
es ist eine Frage der Betrachtungsweise und man könnte dieses Thema ins unendliche ausweiten, aber auch ich sehe hier auch keinen Sinn darin und werde mit diesem Thema nicht mehr nerven.

Natürlich hast Du recht Martina, aber juckte mich mal wieder in den Fingern Sorry ..... Werde mich in diesem Thema etwas zurücknehmen und mal ein bischen Theorie tanken. Es könnte ja auch gut sein, dass ich mit meiner Auslegung zu diesem Thema vollkommen daneben liege.

Also seit weiterhin nett zu mir und ich versuche mich dann auch weiter zu entwickeln Hi .. zu mindest in der der Brennweitentheorie !

Mfg Wolfgang
 

ums

Mitglied
Hi Wolfgang,

hier hast du Theorie in ausführlichster Form
z02_deal.gif
, da hat sich DaKo wirklich Mühe gemacht

Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!


ich persönlich fotografier lieber...

LG, Uli
 

nikon23

Läuft öfters hier vorbei
Hallo Uli,
vielen Dank für diesen Tipp, ich habe mir das mal angelesen und werde mir diesen techn. Aufsatz ausdrucken und mal nacharbeiten.

... auch ich fotografiere lieber, aber machnmal kann auch Technik und Theorie Spass machen.

...nochmals vielen Dank für den Hinweis !

Wolfgang
 
Oben