CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Dasetwas andere Portrait

arne

Läuft öfters hier vorbei
mein "Model" durfte sich einmal ganz frei entfalten ohne jegliche Vorgabe. Ich wollte halt einmal eine anderes Foto haben.
Dazu würde mich einmal Eure Meinung interessieren.
HG Arne
136689.jpg
 
M

mickman

Hi Arne,

fast gut, nur Bildaufbau (sie schaut aus dem Bild raus) und Schärfepunkt sind nicht schön.

Grüße,
Michael
 

arne

Läuft öfters hier vorbei
Hallo Michael,
Danke für den Hinweis.
ja, ich kann es nachvollziehen, ist ok. Ich hatte den Fokuspunkt nach einer anderen Aufnahme noch nicht wiedder kontrolliert
sad.gif



Herzl. Gruß
Arne
 

georgie

Bleibt öfters zum Abendessen
Hallo Arne,
der Schnitt des Fotos gefällt mir gut. Michael hat natürlich Recht mit seinen Impulsen, werde ich zukünftig bei meinen Portraits auch drauf achten. Da hilft leider auch kein horizontales Spiegeln, obwohl es bestimmt einen anderen Eindruck vermittelt.

Mir ist noch aufgefallen, daß das weiß im linken Auge innen sehr stark bearbeitet scheint, und deutlich heraussticht. Ist jedenfalls bei mir so zu sehen. Das gefällt mir nicht so. Der Gesichtsausdruck des Kindes ist schon klasse.

lichtvolle Grüße
georgie
 

auctor

Läuft öfters hier vorbei
Es geht doch in diesem Bild um ein hellwaches Erstaunen. Wenn das Kind mir auf diese Weise direkt in die Kamera blicken wuerde waere der Effekt bestimmt ein anderer. Eher in der Art von Erschrecken. Ich finde dieses Bild voll aus dem Leben gegriffen, ueber Tiefenschaerfe laesst sich diskutieren, wie auch ueber den Begriff Portrait, das meist eben eine statische, entweder dramatisierte oder verherrlichte Wiedergabe der abgelichteten Person ergibt.

Das auffaellige Augenweiss stoert tatsaechlich ein wenig. Sonst gefaellt mir das Bild ueberaus. Mir gehen die eingefrorenen Kinderbilder die Stalinstatuen aehneln wirklich auf den Sack.

Freundliche Gruesse
Carl
 

arne

Läuft öfters hier vorbei
Hallo Georg,
Danke für Deinen Hinweis.
die Augen sind hier überhaupt nicht nachgearbeitet worden, ehrlich.
Von nachträglichem Spiegeln halte ich nichts. An anderer Stelle wurde diese "puristische" Einstellung akzeptiert
happy.gif

Und wieder habe ich Impulse bekommne, toll

Hallo Carl,
besten Dank auch für Deinen Hinweis. Ich weiss auch nicht genau, wo die genaue Abgrenzung des Begriffes Portrait liegt. Die Bilder sollten schon authentisch sein, darum bemühe ich mich immer

in diesem Sinne
HG Arne
 
M

mickman

Portrait bedeutet, eine Person in seinem Wesen und/oder Persönlichkeit zum Ausdruck zu bringen.

Ob nun ein Gesichtsfoto oder auch eine Ganzkörperaufnahme gewählt wird, ist ganz egal. Kann sogar eine Aufnahme desjenigen mit seinem gesamten Umfeld sein, zum Beispiel sein Zimmer oder Arbeitsplatz.

Michael
 

georgie

Bleibt öfters zum Abendessen
Hall Arne,
ich glaube Dir, das die Augen nicht nachgearbeitet sind, wenn Du das so sagst. Ich habe es auch schon erlebt, das partiell das Augenweiß bei Menschen deutlich hervortritt. Wenn das bei dem Kind so ist - finde ich es ok. Wenn nicht, würde ich es angleichend bearbeiten.

Ich will jetzt nicht über Portraits philosophieren, unterstütze aber zu 100 % Michaels Aussage. Selbst sage ich immer: Wenn ich das "so sein" einer Person im Bild erfasst habe, stimmt es für mich.

Weißt Du was mir hilft? - Ein Titel für das Bild - oder nenne es einen Grund - bevor ich es mache. Manchmal ist das geplant, entsteht bei der Beobachtung, oder direkt bei der Aufnahme. Seltener ist es später beim Betrachten der Bilder.

Ich habe festgestellt, die Bilder die ich "betiteln" kann, sagen mir was, die andern haben höchstens noch Erinnerungswert.

Der Vorteil eines solchen, ich nenne es mal "Arbeitstitel" ist, für mich, dass ich dann mit meinen noch bescheidenen PS-Kenntnissen versuchen kann, die Titelaussage zu unterstreichen.

Was ich hier im Forum genieße ist, das etliche User, darunter auch Du, Michael und andere versuchen mich zu unterstützen, und/oder ihre eigenen Sichtweisen zu präsentieren. Auch dafür bin ich sehr dankbar und ich finde, jede Sichtweise
IST ETWAS BESONDERES.
z04_discosmilie.gif


lichtvolle Grüße
georgie
 

arne

Läuft öfters hier vorbei
Hallo Georg,
vielen Dank für Deinen Impuls
ich glaube, es lag an dem selektiven Schärfen.
das hast Du jetzt aber sehr nett gesagt.
Ich stimme Dir auch vollkommen zu.
Mich haben die Beiträge hier auch schon sehr weitergebracht.

ja, dies ist hier wirklich etwas besonderes
z04_dance00.gif


herzl. Gruß
Arne
 
Oben