CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Erster Versuch Selbstportrait

synonym

Läuft öfters hier vorbei
Wie schon gesagt, ein erster Versuch.
Kritik und gute Ratschläge sind wie immer willkommen.

113330.jpg


Wie ist das entstanden:
Hab mir Einen Stuhl in die Tühr gestellt ein par Zeichen auf einige Blätter Zewa gesprüht,
und das oben vom Ramen der Tühr hängen lassen um zu Fokusieren.
Erst ein Testbild gemacht vom besprühten Zewa,
mich dann auf den stuhl gesetzt und nochmal gemacht,
um zu sehen ob die Kamera richtig ausgerichtet ist,
hab mich am Zewa orientiert und das entsprechend korigiert.

Hab mich von der Seite von einem Strahler bestrahlen lassen und den internen Blitz der D200 verwendet,
Räumlichkeiten waren ansonst abgedunkelt.
Die Schatten sind ein wenig hart geworden aber da mein Fotodealer zu hat,
und ich nicht in ein Studion einbrechen wollte um Material und Gerät zu klauen,
hab ich mich mit dem begnügt was ich habe.
Habe versucht das Licht ein bischen weicher zu machen was nicht von Erfolg gekrönt war.

Um mir wenigstens die arbeit am Weißabgleich sparen zu können habe ich auf S/W geschaltet.
Die Pose ist auch nicht ideal, aber ok, ein erster Versuch.
happy.gif

Hoffe es gefällt trozdem.

Und ja, die zahlreichen Narben auf der Stirn haben auch auf dem Foto ihre Daseinsberechtigung.
Ich weiß nicht wer, aber irgentjemand meinte mal ich wäre Fotogen,
aber egal. xD

€dit:
Sorry, ein bischen lieblos nachbearbeitet,
ignoriert die blau-schwarzen Striche rechts im Bild einfach.
(ist ein Lichtschalter der beim blitzen ein klein wenig reflekrtiert hat)
 

auctor

Läuft öfters hier vorbei
Guten Morgen Ingo

Du hast dir viel Muehe bereitet, viel vorausbedacht, die Raumaufteilung sehr gut getroffen, nur ist das Bild etwas weich geraten; es versumpft. Ich habe versucht etwas mehr Tiefe, etwas mehr Konturen in das Bild zu bringen. Aber gluecklich bin ich nicht dabei, es soll ein Richtungsweiser sein. Der Hintergrund hat dir trotz allen Vorkehrungen doch noch einen Streich gespielt: Ein Tuerrahmen oder sonst etwas hat den Hintergrund ueber deinem Kopf aufgehellt. Schade.

Freundliche GrŸsse
Carl

113334.jpg
 

synonym

Läuft öfters hier vorbei
Um das mal zu verdeutlichen... hinter mir ist der Flur ich sitze in der Tür zum Wohnzimmer,
hinten zu sehen ist links die Tühre aus der Wohnung raus und rechts der Lichtschalter,
leicht überpinselt weil das Plastick stellenweiße den Blitz reflecktiert hat.
Man müsste die hellen stellen jetzt eben wieder schweitz machen,
wolte eigentlich nichts von der Umgebung Zeigen. ;)
Aber ein bischen schärfe kann vielleicht wirklich nicht schaden.
 
Oben