CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

F801s und schwere Objektive

claudius73

Aktives Mitglied
Hallo,

habe mir neulich bei ebay eine sehr gut erhaltene F-801s mit Datenrückwand ersteigert.

In diesem Sommer möchte ich mir noch ein 80-200, 2.8 ED zulegen (Schiebezomm - Variante).

Ich habe an anderer Stelle mal gelesen, dass einige Bodies mit Objektiven dieses Gewichtes (ist ja immerhin etwas mehr 1,5 Kg) angeblich Probleme haben.
Da wollte ich mal hören, was Ihr von dieser Aussage speziell in Bezug auf die F-801 denkt. Sie macht mir eigentlich einen sehr stabilen Eindruck.

Wünsche Euch allen noch einen schönen Sonntagabend und bin auf Eure Antworten gespannt.
Daniel
 

ahrtho

Aktives Mitglied
Hy,
ich habe lange Zeit mit der 801s gearbeitet. Auf oft mit langen Zooms, darunter auch Schnellschussobjektive von Novoflex, die ja noch ein wenig mehr auf die Waage bringen. ;o)
Es kommt natürlich auch sehr auf die Handhabung an, bzw. wie Du die Kombi hälst! Im Stativeinsatz solltest Du eine Stativschelle für das Objektiv benutzen. Obwohl der Anschluss der 801 aus Metall und sehr stabil ist, sollte man es ja nicht herausfordern.
Ausserdem wirst Du die Kamera mit dem Objektiv bestimmt nicht nur am Body festhalten ;o)
Grüße
Tom
 

claudius73

Aktives Mitglied
Hallo Tom!

Vielen Dank.

Klar gehe ich mit meiner Kamera bewusst um, aber sie behandeln wie ein rohes Ei, das schon einen Sprung in der Schale hat, wollte ich sie auch nicht.
Aber nach dem was Du schreibst, werden Body und 80 - 200er bei mir wohl ganz gute Freunde werden ;-)

Gruß & merci
Daniel
 

ahrtho

Aktives Mitglied
Dafür nicht!
Wie ein rohes Ei muss ja auch nicht sein, ist ja immerhin ein Arbeitsgerät! Und ein schönes noch dazu, habe mich nur ungern von meiner 801s getrennt.
Die Kamera hat eine Menge mitgemacht und mich nie im Stich gelassen.

Viel Spass auf der Motivjagd!
Grüße
Tom
 
Oben