Fotos auf dem Fototisch

Hallo,

ich bin seit kurzem Besitzer einer D70 und versuche nun u.a. Teddybären auf einem Fototisch zu fotografieren.

Leider bin ich mit dem Ergebnis nicht zufrieden.
Siehe :


Die Farben kommen nicht zur Geltung und Schärfe fehlt.
Dieses Bild wurde mit Macro 60mm, Zeitautomatik, Blende 5,6 gemacht.
Zur Ausleuchtung verwende ich zwei Tageslichtleuchtstoffl&en mit je 11W.
Das ist offensichtlich aber nicht genug.

Wer kann mir Tipps geben, wie man so einen dunkelnen Teddybär fotografiert, damit auch die dunkleren Farben zur Geltung kommen und die Fellstruktur scharf abgebildet wird.

Danke im Voraus für jede Antwort.

Lorenz
 

Martina

Gesperrt
Hallo Lorenz!

Oh ja, sowas kenn ich...

Ich würde folgendes versuchen:
Einstellung M
Weißabgleich manuell (und da rumprobieren mit "Kunstlicht", "Schatten" usw.)
und manuell scharf stellen

Viel Glück!
Martina
 

papischu

Aktives Mitglied
Hallo Lorenz,
ich besitze keinen Fototisch und habe keine speziellen Erfahrungen damit. Ein paar Ideen kommen mir trotzdem...
Ohne den Aufbau zu kennen, ist es nicht einfach. Sieht so aus, als wäre kein Blitz von vorn im Spiel gewesen und die Leuchtstoffl&en seitlich oben angeordnet. Zur besseren Ausleuchtung würde ich einen abgeregelten Aufhellblitz (also "Slow" Einstellung) von vorn versuchen. So wie der Teddy ausgerichtet ist von leicht rechts (unsere Blickrichtung). Mit einem internen Blitz also Kamera mit Auslöser nach unten drehen. Mischlicht ist schwierig für den Weissabgleich, ggf. Weissabgleich speziell an diese Situation anpassen (Handbuch S.52ff). Vergleiche die Ergebnisse von Matrix- und Spotmessung. Dunkle Motive vor dem Weiss des Tisches können sich "beissen". Kommt ein farblich geeignetes (vielleicht grau) Tuch als zusätzliche Unterlage in Frage ? Schärfeebene beachten, wenn Du mit Offenblende auf die Augen scharf stellst, können die Füsse durchaus unscharf werden - ich weiss nicht, wo Dir die Schärfe fehlt. Ist an dem Bild schwer auszumachen.
Nachbearbeitung nicht vergessen, ich kenne Dein Wissen und Können nicht. Die Kamera hat einen leichten Tiefpassfilter vor dem Sensor. Je nach Einstellungen in der Kamera, sollte leicht nachgeschärft werden. Verkleinerst Du Bilder am PC, werden sie auch weicher... die Fellstruktur wirkt dann etwas unscharf. Wenn Dir die Farben zu flau sind, etwas die Sättigung anheben. Alle Schritte in eine sinnvolle Reihenfolge bringen

Ich bitte ausdrücklich um Nachsicht, falls Dir einige dieser Punkte durchaus bewusst sind, habe einfach nur meine Gedanken aufgeschrieben...

Grüsse
Mario
 
Oben