CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Hamburg Januar 2019

klausb55

Läuft öfters hier vorbei
Hallo zusammen,

zunächst darf ich mich kurz vorstellen: Mein Name ist Klaus; ich bin der Schwager von Ludwig (Strauch aus MG). In Sachen Fotografie bezeichne ich mich noch als Anfänger, bin aber sehr lernbegierig und für jede Kritik dankbar.

Kamera: Olympus OM-D 10 mit Zuiko Tele bzw. Sigma Festbrennweite. P1190166.JPG
1)
P1190176.JPG
2)
P1190183.JPG
3)
P1190191.JPG
4)
P1190211.JPG
5)

Hier kommen meine ersten Vorstellungen:

Bild 1 einer der ersten Eindrücke: Masten, Masten, Masten
Bild 2 die Landungsbrücken flankiert von Museumsschiffen
Bild 3 mein erster Versuch mit Festbrennweite, Schiffsmodell im Museum Speicherstadt
Bild 4 eine Spielerei mit der Kamera, Elbtunnel mit Funktionsprogramm "Malerei"
Bild 5 eine Abendstimmung
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Mondfaengerin

Hat seine Zahnbürste bei uns
Ja dann, herzlich willkommen und viel Vergnügen!
Deine Bilder sind interessant. Vom Motiv her gefällt mir Bild 2 sehr gut, nur ist es etwas schief.
Mich stört das Datum in den Bildern. Das nimmt die Stimmung.
 

rasand

Gold CI-Pate
CI-Pate
Kann mich Rosmarie nur anschließen... Abstände zwischen den Bildern und Nummerierung wär auch nicht schlecht. Viel Spaß hier weiterhin!

Gruß Andreas
 

strauch

Moderator
Hallo Klaus,

Herzlich Willkommen im Kreise der Fotoverrückten:)

Die ersten Kommentare hat Du ja schon bekommen und es werden bestimmt noch mehr:z04_yes:

Die Nummerierung habe ich vorgenommen, das erleichert die Besprechung der Bilder

Nun wünsche ich Dir auch viel Spaß bei uns

Viele Grüße

Ludwig
 

klausb55

Läuft öfters hier vorbei
Vielen Dank für die schnellen Kommentare. Die Anfengerfela werde ich hoffentlich schnell im Griff haben :)
 

Juergen64

Da fällt uns kein Titel mehr ein
Hallo Klaus,

auch von mir ein herzliches Willkommen nach Düren! Ein schönes Hobby hast Du Dir da ausgesucht, kannst Du hoffentlich noch gaaanz viele Jahre ausüben.

Von den Kreativprogrammen der Kamera halte ich eigentlich nicht sehr viel, da der große Rechner zu Hause einfach mehr kann als der kleine Rechner in der Kamera. Dennoch, die Variante des Elbtunnels gefällt mir spontan. An Deiner Stelle würde ich so ein Motiv zusätzlich "normal" aufnehmen, und wenn so ein Progrämmchen in der Kamera gefällt, das zu Hause am Rechner versuchen noch besser hin zu bekommen.

Auf die Einblendung des Datums würde ich verzichten. Früher, als wir noch mit Film in der Kamera gearbeitet haben, war das zwar genauso störend wie heute, aber vielfach die einzige Möglichkeit der Dokumentation. Heute stehen die erweiterten Aufnahmedaten in den Exif-Dateien zu jedem Bild!

Das Geraderichten am PC findest Du sicherlich auch noch. Die Bilder wirst Du in ein paar Jahren wiederfinden und spontan neu bearbeiten - das Ergebnis wird ganz anders aussehen!
 

Floetenspieler

Gold CI-Pate
Hallo Klaus.
Ein herzliches Willkommen aus meiner Heimatstadt Hamburg.
Den Kommentaren meiner Vorschreiber kann ich mich nur anschließen, besonders gefällt mir aus Deiner Serie die #5, auch wenn das Bild zwar elbabwärts aufgenommen wurde, die aber nicht soo stark gen Meer fließt wie es das Bild vermittelt.

Viele Grüße

Christiane.
 

graf_d

Da fällt uns kein Titel mehr ein
Herzlich willkommen im Club und einen Gruss aus der Schweiz.
Falls deine "Olympus OM-D 10" in etwa meiner "OM-D E-M10(Mark2)" entspricht, ja dann, viel Vergnügen mit dieser Kamera. Sie kann ja das, was die Grossen auch können bei kleinen Abmessungen und kleinem Gewicht.
 

echidna

CI-Pate
WillkommenbeiCI1

Sei herzlich gegrüßt und lass Dich von unseren Kommentaren bloß nicht unterkriegen. Unsere Kritik ist rau aber nicht herzlich. ;)

Ich greife mal das 2. Bild (Cap San Diego/Landungsbrücken) heraus. Du schreibst dazu:

Tatsächlich liegt aber der Fokus Deiner Kamera auf dem Achterdeck der Cap San Diego vorne links. Dort ist alles in glasklarer Schäre zu sehen. Im Hinblick auf Deine Bildbeschreibung frage ich mich, was wolltest Du zeigen? Wenn es wirklich die Landungsbrücken waren, hätte mir ein Schärfepunkt, der mehr im Hintergrund liegt besser gefallen (Es gibt sicherlich Bilder, bei denen das erklärte Hauptmotiv nicht zwingend scharf abgebildet sein muss. Hier dürfte das aber nicht der Fall sein.) Das Auge wird nicht zuletzt auch durch den Schärfeeindruck geleitet. Die Cap San Diego zieht durch Schärfe und Helligkeit den Blick auf sich. Sie erscheint mir als Betrachter eher das Hauptmotiv zu sein. Insofern finde ich es schade, dass dieser Mast durch den linken Rand abgeschnitten wird.

Bild 3 gefällt mir einfach richtig gut. :daumenhoch_smilie:
 

Dicki

Da fällt uns kein Titel mehr ein
Bild 4 ist natürlich meins. Gefällt mir sehr gut. Die Bildidee paßt super zu der dargestellten Szene. Vielleicht kann man noch etwas mehr an Kopf zu dem Herrn rechts machen.
Und auch kein Datum eingedruckt. Eben dies paßt so gar nicht in die Bilder und versaut mir Bild 5. Entschuldigung.
 

Dicki

Da fällt uns kein Titel mehr ein
ups,............ jetzt.......so beim.......genaueren Hinsehen.............

Liest deine Frau mit?
 

La Douce

CI-Pate
Moin Klaus,
herzlich willkommen im Kreis der Fotoverrückten :)
 

klausb55

Läuft öfters hier vorbei
Danke für alle Kritiken und Willkommensgrüße :)

Manches liegt wohl auch an meiner Bildbearbeitung; ok und das Datum lasse ich demnächst weg. Eine schöne Frau fragt man ja auch nicht nach dem Alter....

Hier noch einmal Bild 2 unbearbeitet (= Bild 2a): P1190176.JPG
 

klausb55

Läuft öfters hier vorbei
Bild 2/2a ist nicht perfekt. Mein Fokus waren die Landungsbrücken. Dadurch dass ich sie unscharf ließ, hatte ich persönlich den Eindruck, dass die Entfernung vom Aufnahmepunkt (fast 1 km) besser zur Geltung kam. Bei der Cap San Diego störten mich die Stege zum Schiff. Wenn ich das Schiff komplett im Bild lasse, rutscht mir der Fokus zu weit nach rechts.

#floetenspieler: Vlt hast du einmal Zeit, das Motiv selbst aufzunehmen? Ein Vergleichsfoto würde mich brennend interessieren.

Hier einmal ein Snapshot von Google Earth über den Standort:

Google Earth Aufnahme Hamburg.jpg

Quelle: Google Earth mit Lineal und Standortmarkern bearbeitet.
 

La Douce

CI-Pate
Moin Klaus,
Dein zweites Bild ist tatsächlich so eine Sache. Es ist wahnsinnig viel drauf, und das durch die längere Brennweite auch noch sehr komprimiert in der Perspektive.
Welches Bild ist das schon?

Du meinst sicher das Hauptmotiv?
Um das herauszuholen, hätte ich versucht, näher heranzukommen - vielleicht auf die Überseebrücke - und dann die Museumsschiffe kräftig angeschnitten ins Bild zu nehmen, vielleicht sogar im Hochformat.
Das Hauptmotiv unscharf ins Bild zu nehmen und dafür irgendein Begleitmotiv scharf, verschiebt meistens die Priorität zwischen den beiden. Ich fürchte, sowas funktioniert nur in den seltensten Fällen.
Die Landungsbrücken kann man schön aufnehmen vom Stintfang (oberhalb der S-Bahn-Station Landungsbrücken, beim Weinberg) und von Steinwerder aus, einmal durch den Alten Elbtunnel durch. Wahrscheinlich auch von der Plaza der Elbphilharmonie aus, das habe ich aber noch nicht versucht.
Hier und hier kannst Du sehen, was ich meine.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben