Huawei P10 / P10 Plus

dirk

CI Gründer
Admin
Hallo Andreas,

über das P10 habe ich auch nachgedacht. Habe mich aber bei den Einführungspreisen nicht entscheiden können.

Das Segelschiff sieht sehr gut aus mit den dünnen Seilen. Scheint wirklich gut aufzulösen das Leica Objektiv...
 

orni100

Bleibt öfters zum Abendessen
ja, da steckt ja ganz schön was drin, wenn man sich damit beschäftigt - so scheint es zumindest
 

dirk

CI Gründer
Admin
bei dem P10 hat mich glaube ich das zweite Objektiv gestört. Also nicht das Objektiv an sich, sondern wass man damit machen kann. Soweit ich mich erinnere, diente es nicht als eigenständige Brennweite sondern unterstütze nur das andere Objektiv mit dem anderen Sensor durch einen s/w Sensor.

Das kann Andreas aber sicher besser erklären...

Ich finde die Huawei Smartphone Reihe extrem interessant für Fotografen. Durch die Kooperation mir Leica wird es sicher immer zu den Top-Geräten bzgl. BQ gehören. Huawei ist glaube ich inzwischen der drittgrösste Hersteller von Smartphones weltweit. Mein Sohn hat das Huawei P9 lite von 2016. Leider in der Preisklasse ohne ein Leica Objektiv. Aber die Firmware ist extrem gut durchdacht, Android nur dort verändert, wo es Sinn macht, kein Bloatware etc. (im Gegensatz zu Samsung Geräten) und eine sehr gute Verarbeitung. Hut ab!
 

blende8

Musste jetzt in Mietvertrag mit rein
Ich wollte jetzt keinen Thread zum P10 als Smartphone aufmachen, sondern nur mal zeigen, dass ich auch Fun mit meinem Smartphone habe.
Ich habe es sehr oft dabei, wenn ich mit dem Fahrrad unterwegs bin, aber weniger, um telefonisch erreichbar zu sein, sondern als Navigationssystem. Und dabei fallen auch schon mal Bilder "von unterwegs" an wie folgende:

#1 unechtes Selfie
ci_9ebb1e.jpg

#2 auf dem Weg
ci_cb8.jpg

#3 der hohle Baum als Parkplatz
ci_25b4c.jpg

#4 Zeit, nach Hause zu fahren
ci_7c1e0.jpg

Aber, wie schon geschrieben, gelingen mit dem P10 auch sonst ganz ordentliche Fotos.

#5 Schloss Güstrow im Abendrot
ci_IMG_20170627_215632.jpg

#6 exotische Blüten aus dem eigenen Garten
ci_IMG_20170606_111124.jpg

Eigentlich soll man ja mit dem P10 auch ganz tolle Portraitfotos in SW machen können, wobei die Leica-Optik ihre Stärken ausspielen kann. Aber als "tue mich schwer mit Portraitfotos"-Fotograf müsste ich mich dazu sehr anstrengen...

Grüße
Andreas
 

dirk

CI Gründer
Admin
Ich wollte jetzt keinen Thread zum P10 als Smartphone aufmachen
Hihi, aus der Nummer kommst Du jetzt nicht mehr raus.... :z02_banned:

Ich mache gleich einen weiteren thread für das Huawei P10 auf, dann verschiebe ich den letzten Beitrag dahin.

Es interessieren sich bestimmt noch mehr User für das P10...
 

dirk

CI Gründer
Admin
So, habe die Beiträge verschoben.

Jetzt will ich auch Portraits sehen. Hattöne und Haare im besonderen. Die Köpfe dürfen auch nur halb drauf sein.

Es geht mir dabei nicht um die Schönheit der Bilder, sondern wie der Sensor und das Objektiv Oberflächenstrukturen abbilden kann. Können also auch nur Detailaufnahmen sein...

Dann noch alles mit markanten Oberflächen. Verwitterte Metalle, Steine, Lederwaren, Holz etc. pp.
 

dirk

CI Gründer
Admin
@blende8

Als Du im Frühjahr vor der Kaufentscheidung standst, welches andere Smartphone als das P10 war für Dich in der engeren Auswahl?

Gab es bestimmte Kriterien, die für Dich wichtig waren?
 

rasand

Gold CI-Pate
CI-Pate
Hallo Andreas, #5 und natürlich #6 gefallen mir am besten. Wobei das Schloss in den Tiefen eine Aufhellung vertragen könnte, sofern dann nicht das Rauschen kommt.

Gruß Andreas
 

dirk

CI Gründer
Admin
das ist ohne Spezialsoftware im Handy vermutlich schwierig. Habe selber schon gesucht...
 

blende8

Musste jetzt in Mietvertrag mit rein
Hallo Andreas, #5 und natürlich #6 gefallen mir am besten. Wobei das Schloss in den Tiefen eine Aufhellung vertragen könnte, sofern dann nicht das Rauschen kommt.

Gruß Andreas
Das Schloss wollte ich sogar ohne jegliche Strukturen nur als Silhouette auf dem Bild haben. Der für mich interessanteste Teil im Bild ist die Spiegelung des Abendhimmels im Wassergraben vor dem Schloss.

Grüße
Andreas
 

dirk

CI Gründer
Admin
Der für mich interessanteste Teil im Bild ist die Spiegelung des Abendhimmels im Wassergraben vor dem Schloss.
Hast Du einmal versucht, das Bild in LR o.ä. über HDR zu bewältigen? Also noch dunkler, um die Rottöne deutlicher hinzubekommen und Gebäude etc. trotzdem nicht ganz verschwinden zu lassen? Von der Idee her würde mir das am besten gefallen, ohne zu wissen, ob es dann wirklich gut aussehen würde. Da müsste man vermutlich 3-4 Versuche mit unterschiedlichen Helligkeiten machen und nebeneinander stellen. Auch einmal wie von Dir vorgeschlagen ganz absaufen lassen, um zu sehen, ob das am besten die Stimmung wiedergibt.

Es ist aber erstaunlich, dass die P10 das noch überhaupt so hinbekommt. Wir reden hier schliesslich von einem Smartphone...
 

La Douce

CI-Pate
Snapseed kann einiges herausholen, wenngleich nicht zaubern.

Andreas, die Bilder sehen sehr gut aus! Kein Wunder, dass der Markt für einfache Kompaktkameras zusammengebrochen ist...
 

blende8

Musste jetzt in Mietvertrag mit rein
@blende8

Als Du im Frühjahr vor der Kaufentscheidung standst, welches andere Smartphone als das P10 war für Dich in der engeren Auswahl?

Gab es bestimmte Kriterien, die für Dich wichtig waren?
Ich hatte privat 4 Jahre lang ein HTC OneX+ (zuvor schon ein anderes HTC) und war sehr zufrieden mit dem "Teil", vor allem, was das "Anfassgefühl" betrifft. Was wir Deutschen ja als Handy bezeichnen, ist im Englischen eher eine Eigenschaft - handlich. Und genau das war mein HTC OneX+.
Dienstlich hatte ich zuerst ein iPhone4, danach ein iPhone6...
Ich wollte ein Smartphone mit der Handlichkeit des HTC OneX+, aber mit zeitgemäßeren technischen Merkmalen, wie z.B. LTE, NFC. Da das Gerät für die nächsten 4 Jahre "halten" sollte, wollte ich ein möglichst neues Smartphone haben. In die engere Wahl kamen am Ende:
Samsung S7/S7 Edge
iPhone 7
Huawei P10 lite
Huawei P10
Das war die Ausgangslage vor der Entscheidung für das Huawei P10. Wie so oft vorher, hatte ich dann die Qual der Wahl und entschied mich für das P10. Die genauen Gründe bekomme ich nicht mehr zusammen, es waren emotionale und rationale. Bisher habe ich die Entscheidung nicht bereut. In der Original Huawei P10-Hülle (sog. Car Case mit integrierter Metallplatte und mit Stoff-artigem Außenmaterial) ist das P10 sehr gut aufgehoben und "handy". Was die Möglichkeiten der Fotografie angeht mit dem P10 - wir sind hier schließlich in einem Fotoforum -, reicht es für deutlich mehr als übliche Schnappschüsse für Facebook & Co. Allerdings wird das Smartphone noch lange nicht meine DSLR/DSLM ersetzen. Selbst meine kompakte Samsung EX2F mit ihrem 10 MPx-Sensor ist dem Smartphone in Sachen Fotografie oft noch überlegen.

Grüße
Andreas
 
Oben