In einer Falknerei

Silly53

CI-Pate
Vor Kurzem besuchte ich eine Falknerei. Das sind schon sehr beeindruckende Greifvögel.
Einige davon möchte ich Euch zeigen. Leider habe ich mir nicht alle Namen gemerkt.
Falls ich mal einen falschen Namen angebe, möchte man mir das verzeihen.


_IMG9375 11. August 2018 Schloss Tambach.jpg
- 1 - Riesenseeadler
Leider konnte ich ihn nur in der Voliere fotografieren, mit Zaun. Ohne Zaun wäre mir natürlich lieber gewesen.



Nun ein Weißkopfseeadler

_IMG8831 11. August 2018 Schloss Tambach.jpg
- 2 -


_IMG8861 11. August 2018 Tambach.jpg
- 3 -


_IMG8870 11. August 2018 Tambach-2.jpg
- 4 -


_IMG8870-Bearbeitet-Bearbeitet 11. August 2018 Susi und Daniel 3.jpg
- 5 -


_IMG9337 11. August 2018 Tambach.jpg
- 6 -
 

La Douce

CI-Pate
Wow! Tolle Portraits :daumenhoch_smilie:
 

dingo

CI-Pate
Hallo Sylvia, beim ersten Bild stört mich der Maschendrahtzaun, außerdem scheint mir der Vogel leicht unscharf. die 2 und die 3 sind top, sehr schön eingefangen.
 

Silly53

CI-Pate
beim ersten Bild stört mich der Maschendrahtzaun
Mich auch, habe ich doch geschrieben. Aber anders ging das da nicht, vielleicht beim nächsten Besuch, wenn der Knabe an der Flugshow beteiligt ist.


Ich meine, das ist nun der Steinadler. Ich bin mir aber nicht sicher.


_IMG8780 11. August 2018 Tambach Steinadler.jpg
- 7 -


_IMG9308 11. August 2018 Schloss Tambach.jpg
- 8 -


_IMG9314 11. August 2018 Schloss Tambach.jpg
- 9 -


Europäischer Seeadler (?)

_IMG8892 11. August 2018 Schloss Tambach.jpg
- 10 -


_IMG8886 11. August 2018 Susi und Daniel 3.jpg
- 11 -


Bei den beiden Adlern bin ich mir gar nicht sicher, welcher nun welcher ist. Auch im Netz schauen auf den Fotos die Vögel immer anders aus. Vielleicht weiß das jemand von Euch.
 

HeinzX

Gold CI-Pate
Mir gefallen diese Bilder. Selbst das mit dem Maschendrahtzaun hat was, wenn auch nicht auf den ersten Blick. Wenn man nicht wüsste, dass der Vogel auch fliegen darf, könnte man an ein trauriges Schicksal - eingesperrt in ein Voliere auf Dauer - denken. Man könnte das Bild - ohne den Hintergrund zu kennen - daher auch als Anklage gegen das Eingesperrtsen eines freiheitsliebenden Tieres interpretieren. Das gilt auch für ähnliche Bilder in Zoos.
 

Silly53

CI-Pate
Hallo,

in der Falknerei hatte ich den Eindruck, dass es den Vögeln sehr gut geht und sie vorbildlich versorgt werden. Sie werden zum größten Teil "falknerisch" gehalten, also nicht in Volieren. Wir haben uns auch mit einem der Falkner unterhalten - das war überaus interessant.

Die Vögel müssen alle fliegen, es sind Raubtiere und sie sollen die natürlichen Instinkte nicht verlieren. Sie werden alle abwechselnd in den Flugshows eingesetzt und auch außerhalb dieser Shows gibt es Flugmöglichkeiten für sie. Trainiert muss ja auch werden. Es gibt nur eine ältere Falkendame die nicht mehr fliegen darf, da sie Probleme mit den Augen hat (vergleichbar beim Menschen mit dem grauen Star). Sie kommt im Flug nicht mehr zurecht und würde in der freien Wildbahn nicht überleben.

Es kommt auch schon mal vor, dass ein Vogel die Gunst der Stunde nutzt und selbständig einen mehrtägigen Ausflug unternimmt. Nach 3 bis 4 Tagen kommen sie dann immer wieder zurück. Wenn ein Vogel jedoch mal nicht mehr zurückkommt, ist der Grund meistens ein Unfall, auch erhält die Falknerei dann eine Todesmeldung.

Die Falknerei züchtet seit Jahren heimische und nicht heimische Greifvögel nach und stellt diese teilweise kostenlos zur Auswilderung zur Verfügung, um die Bestände zu erhalten und stärken.



Hier nun noch ein paar Falken - sie haben dort Lannerfalken, Gerfalken und Wanderfalken

_IMG9170 11. August 2018 Tambach_.jpg
- 12 - Sie darf nicht mehr fliegen, eine Lannerfalken-Dame


_IMG9179 11. August 2018 Tambach Lannerfalke.jpg - 13 -


_IMG8910 11. August 2018 Tambach.jpg
- 14 -

_IMG8858 11. August 2018 Tambach.jpg
- 15 -


_IMG9021 11. August 2018 Schloss Tambach.jpg
- 16 - Gerfalke (?)



_IMG9174 11. August 2018 Tambach.jpg
- 17 - Wanderfalke (?)


_IMG8800 11. August 2018 Tambach Kopie.jpg
- 18 -


Vielleicht ist da nun auch ein Habicht dabei? Habichte sind dort auch vertreten. Ich habe es versucht, aber die Bestimmung dieser Vögel ist sehr schwierig.
 

Silly53

CI-Pate
Zum Abschluss nun noch die Geier. Diese imposanten Gesellen haben mich sehr beeindruckt.


_IMG8925 11. August 2018 Tambach Mönchsgeier.jpg
- 19 - Mönchsgeier "Toni"


_IMG8929 11. August 2018 Schloss Tambach.jpg
- 20 -


_IMG8947 11. August 2018 Tambach Schmutzgeier.jpg
- 21 - Schmitzgeier "Schmutzi"


_IMG8920 11. August 2018 Tambach.jpg
- 22 - Gänsegeier "Schneewittchen"


_IMG8914 11. August 2018 Tambach Gänsegeier.jpg
- 23 -


_IMG9196 11. August 2018 Tambach.jpg
- 24 - auch ein Gänsegeier


_IMG8985 11. August 2018 Schloss Tambach Gänsegeier.jpg
- 25 -


_IMG8992 11. August 2018 Schloss Tambach.jpg
- 26 -



Ergänzung: Bild 18 ist ein Königsrauhfußbussard
 
Zuletzt bearbeitet:

Floetenspieler

Gold CI-Pate
Tolle, eindrucksvolle Portraits :daumenhoch_smilie::daumenhoch_smilie:.

Viele Grüße

Christiane.
 

dingo

CI-Pate
Da bin ich ganz bei Christiane, selbst den Geiern hast du hast sehenswerte Seiten abgewonnen. Die Tiere haben es verdient, sie können ja nichts für ihr Aussehen.
 

blende8

Musste jetzt in Mietvertrag mit rein
Toller Nachschlag, Sylvia.
 

La Douce

CI-Pate
Vielleicht ist er mit dem Zitteraal verwandt.
 
Oben