CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Julia

R

reno_ranger

101136.jpg


............:.....................

Reno Ranger*

Beautification Artist
<font color="ff0000">Mod-Edit: nochmal, Reno, bitte keine url in die Signatur! Danke, Martina
 

banty

Kennt den Türsteher
Hallo,

Das Modell ist gut belichtet, hat auch eine gute Pose, aber ich persönlich mag diesen "abweisenden" Gesichtsausdruck nicht so sehr.

Was mich an dem Bild allerdings sehr stört, ist der Hintergrund. Dieses "sgang" springt einem sofort ins Gesicht, dabei ist das bestimmt nicht die Hauptaussage des Bildes, oder? Und auch die anderen Streben usw da sind irgendwie "doof".

Alles nur meine Meinung.

Ciao Matthias
 

ziege

Kennt den Türsteher
Matthias,
kann Dir da nicht ganz zustimmen, auf mich hat genau dadurch das Bild etwas livehaftiges, was den meisten Bildern dieser Art meist völlig fehlen. So "Studioglatte Modells" wie bei Playboy, weis einer da noch, was da echt ist?
Hier wirkt es echt und Du fragst Dich als Betrachter was jetzt als nächstes kommt.
Und zum Gesichtsausdruck: Laut Wissenschaftlichen Studien sind ca.70% der Frauen (nach der Puppertät, vorher sind die Jungs schwieriger) Pessimistinnen und schauen, wenn sie sich nicht beobachtet vor kommen, meist trübe drein. Also auch hier, sehr authentisch.
rofl.gif


Reno, tolles Bild, Fotografisch endlich mal wieder was anderes, gratulation.

Weiter so, gut licht, Richard
 

redscan

Läuft öfters hier vorbei
Richard, Du nimmst mir die Worte aus dem Mund ;-) kann Deine Ausführungen nur nochmal unterstreichen!

Ich persönlich mag keine Fotos, auf denen irgend ein aufgesetztes Lächeln zu sehen ist. Aber das kriegen die kleinen Kinder ja schon anerzogen "Schau mal hierher wo das Vögelchen kommt, ohh und schön lächeln..."

Reno, tolles Bild! Gratulation - laß ruhig noch mal ein paar mehr davon sehen.

Gruß
Armin
 

Steffen

Hat seine Zahnbürste bei uns
Hat was!

Der "technische" Hintergrund passt zu den kühlen Farben.

Gruß Steffen
 
M

Mickman

Das ist krass!!! Gefällt mir unheimlich gut und genau mein Ding.

Muß ein wenig schmunzeln über die Kommentare hier. Kann mir vorstellen, dass der Ein oder Andere stundenlang vor den Schaufenstern eines örtlichen Fotografen steht und die konservativen Portraitfotos ganz toll findet :))
 

banty

Kennt den Türsteher
Hallo Leute,

Ist ja interessant, mehr Kritik an der Kritik als Kritik am Bild ;-)

Was mich wirklich am meisten stört, ist dieses ablenkende "sgang", wenn das irgendwas anderes wäre außer Buchstaben fände ich das Bild bestimmt schon deutlich besser.

Und zu dem Gesichtsausdruck: Es muss ja nicht gleich ein Lachen oder Lächeln sein, irgendwas dazwischen gefällt mir eben besser.

@Michael:
Warum machst du aus meiner Kritik einen persönlichen Angriff?

Ciao Matthias
 
M

Mickman

Entschuldige bitte, aber ich habe hier niemanden mit Namen genannt. Und wenn du dir den Schuh anziehst, ist das, mit Respekt, nicht meine Sache.
 

ziege

Kennt den Türsteher
Immer mal locker bleiben... und wer will, kann ja ne gute Cubanische rauchen.
Ist doch toll, dass es nicht nur eine Betrachtungsweise gibt und man sich dann auch noch über diese oder welche Betrachtung unterhalten. Glaub, wenn man sich sehen würde und direkt miteinander plaudern, kämen oft der Wind gar nicht erst auf. Das Netz ist ein gutes, aber doch sehr eingeschränktes Kommunikationsmittel.
schönen Tag und Gut Licht, an ALLE
 

banty

Kennt den Türsteher
@Michael:
Natürlich hast du recht, dass es nicht dein Problem ist. Aber ich bin der einzige, der hier Kritik geübt hat, also an wen hätte die Ansage sonst gehen sollen? Das du den Namen nicht genannt hast, nenne ich eine geschickte Taktik, mit der du dich nun - genau wie du es getan hast - wieder zurückziehen kannst. Warum stehst du nicht zu deinem Eindruck?

Dein Posting stellt alle Kritik an diesem Bild in das Licht von "Deppen", und das finde ich unfair, sorry.

@Richard:
Wen meinst du nun mit locker bleiben? Locker bin ich, andere Meinungen finde ich auch gut und wichtig, ich akzeptiere diese auch. Nur finde ich, dürfen dann andere meine Meinung auch akzeptieren und müssen die nicht unbedingt so herablassend kommentieren.

Ciao Matthias
 

klaush2

Läuft öfters hier vorbei
Als passionierter Naturfotograf finde ich, ist diese Wildkatze gut getroffen... noch etwas verschlafen am frühen Morgen am ...sgang der Höhle, musst Du Dich später sicher sehr viel vorsichtiger dem Motiv genähert haben...?

;-)

Klaus
 

schwarzweiss

Mitglied
.... und ich wäre mega-stolz auf mich, wenn ich so eine Aufnahme fertig bringen würde..... wobei ich dann den Hintergrund vielleicht doch etwas abdunkeln würde.


Reno, was mich aber interessieren würde: wie viel EBV steckt in der Aufnahme?

Gruß Holger
 
M

Mickman

Irgendwie schreibt Reno hier gar nicht viel. Schade eigentlich, denn die Fotos versprechen dagegen sehr viel.

Grüße,
Michael
 

ziege

Kennt den Türsteher
Reno arbeitet vieleicht am nächsten "Goldenen-Schuss" und bei der Vorgabe hat er was zu tun um das Niveau zu halten.
Gut Licht, Richard
 
P

Pleimhof

Michael....ich glaube der einzige der hier konservativ Portraitfotos macht der bist du, so wie deine Fotos aussehen haben die Fotos von Fotografen (bzw. Knippsern)schon vor 20 Jahren ausgesehen.

Zu diesem Foto will ich nur sagen sehr schöner Bildausschnitt das angeschnitte gefällt mir sehr gut mach ich selber auch.
Von der linken Seite hätte man vielleicht noch ein wenig aufhellen können, oder gleich den kopf noch ein bischen schräger das die rechte gesichtshälfte ganz im schatten liegt.


Gruß,
Peter
 

Martina

Gesperrt
Hallo Peter,

ich bitte dich, solche provokativen Pauschaläußerungen zu unterlassen.
Dieses Forum lebt von den kompetenten, informativen Beiträgen seiner User UND von ihrem konstruktiven, freundlichen Umgang miteinander. Das soll auch so bleiben.

LG
Martina
 

schwarzweiss

Mitglied
Hallo Peter,
ich habe zwar wenig Ahnung von moderner Fotografie (und werde es wohl auch nie lernen), aber ich wäre mega-stolz auf mich, wenn ich solche Fotots wie Michael hinbekäme. Und konserativ finde ich die schon gar nicht, genausowenig wie das von Reno!

Gruß Holger
 

artmano

Läuft öfters hier vorbei
Die Besonderheit des Bildes ist der rätselhaft wirkende Kontrast zwischen Model und Umgebung bzw. Hintergrund.

Was tut eine schöne, spärlich bekleidete Frau in sexueller Pose vor der Tür eines Lastenaufzugs oder was immer das sein mag? Dazu die in sich gekehrte, jedenfalls nicht einladend wirkende Mimik, die kühlen Farben und die zeichnungslos schwarzen Partien. Das gibt der Fantasie etwas zu tun. Es ist nicht nur Glamour auf dem Bild, sondern auch die Härte und Nüchternheit der industriellen Welt, verbunden mit Spuren des Verfalls, in Form von Rost und Lackschäden an dem Türbeschlag. Der Hintergrund sollte schon deshalb nicht unscharf dargestellt werden.

Die paradoxe Zusammenstellung in Verbindung mit perfekter Technik und Farbgestaltung macht für mich den eigentlichen Reiz des Fotos aus.

Grüße, Artmano
 
Oben