CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Justierung von Belichtungsmesser

estepan99

Mitglied
Hallo liebes Forum!

Da ich bisher betreffs kompetenter Antworten in diesem Forum noch nie enttäuscht wurde, wende ich mich mal mit etwas Kniffligerem an Euch:

Hat schon mal irgend jemand bei seiner FE bzw. FE2 selbständig den Belichtungsmesser justiert?

Ich kenne diesen Arbeitsvorgang nur von meiner alten Minolta SRT, da braucht man nur die Bodenplatte abschrauben und kann dann mittels zweier Poti den Beli justieren!
Da meine Fe2 um 1/3 Blendenstufe über und meine Fe um 5/6 Blenden unterbelichtet und ich nun mal ein Perfektionalist bin und es mich stört, daß ich das mittels Filmempfindlichkeit und Belichtungskorrektur ausgleichen muß, möchte ich, sofern es leicht geht, den Beli justieren. Sollte es aufwendiger sein, endet hier mein Perfektionalismus schlagartig! Man kann alles übertreiben!

Bin dankbar für sachdienliche Hinweise!

Stephan
 

andreas_rose

Mitglied
53639.jpg
Ich kann Dir zwar für die FE die Antwort nicht geben - meine hatte eine solche Justierung noch nicht nötig - , aber ich kann Dir eine Quelle nennen, wo Du günstig ein Handbuch auf CD-ROM bekommst (liegt mir selbst für die FA vor):
Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!

Da dürfte keine Frage mehr offen bleiben.
 
Oben