Kohlschnake ( Tipula sp. )

Ammonitla

CI-Pate
Wohin mit den langen Beinen ? . Zum Glück haben sie eine Sollbruchstelle, werden sie gefaßt, brechen die Beine dort ab und es kann ihr Leben retten. ( wie bei den Eidechsen auch, die werfen den Schwanz ab )
Bei der Schnake sieht man hier unter dem rechten Flügel ein " Schwingkölbchen ". Die 2 Kölbchen tragen zu Flugsteuerung bei, werden sie entfernt, stürzen die Insekten schon wenigen Sekunden ab.

IMG05572-a.jpg
Abb. 1 Weibchen mit Legestachel am Ende des Rumpfes

IMG05921-a.jpg
Abb. 2 Männchen der Kohlschnake
 
Oben