CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Landkarten fotografieren

ldk

Mitglied
Hallo,

we are "The End of Silence",eine melodische Hart-Rockband.Nach 128 Tagen erfolgreicher Tour durch Amerika,gilt es natuerlich fuer mich viele Nacharbeiten zu erledigen.So sind u.a.ca.10.000 Bilder zu bearbeiten(Land,Leute,Show).
Und nun meine Frage,kann mir bitte jemand helfen,ich habe naemlich die Tourstrecke auf einer Landkarte nachvollzogen und moechte Sie nun fotografieren und auf der Fan-Seite einstellen.
Die Karte ist sehr gross,100x70 cm und im Massstab 1:4,560,000.Beim Zommen sollte man dann auch die kleinsten Orte lesen koennen.Welches Objektiv und welche Einstellungen koenntet Ihr mir empfehlen?

Viele Gruesse aus Lake Forest,CA

Lothar
 

hannio2k

Läuft öfters hier vorbei
Hallo Lothar,

Eine große Karte zu fotografieren ist tatsächlich nicht leicht und geht vernünftig eigentlich nur mit einem Vakuumtisch (wegen der Knicke)

Vielleicht ist folgender Vorschlag (leicht über den Tellerrand geschaut) etwas für Dich:

map24 bietet die Dir Möglichkeit, eigene Punkte in deren (zoombarem) Kartenmaterial zu plazieren... auch für die Staaten.

z.B. derart:
Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!


(Ist hier natürlich etwas aus dem Zusammenhang gerissen, daher schau mal auf
Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!
-> Spielpläne -> Spielplan A und dann auf ein i vor der Heimmannschaft)

Wenn Du Dich mit php und mysql auskennst, erstellst Du eine Tabelle mit deinen Tourdaten, generierst die Seite dynamisch und jeder Punkt der Tour kann auf der Karte dargestellt werden. Gleichzeitig kannst Du natürlich auch die Bilder der Tour präsentieren.

Wenn nicht, schreibst Du die Daten in eine Excel-Tabelle und mailst mir diese samt Zugangsdaten für Eure Homepage zu (diese muss aber oben genannte php und mysql unterstützen)... habe gerade einen Praktikanten, der sich langweilt
 

ldk

Mitglied
Baggerluten verlieren gegen Spaetzuender 0:3!Oh mein Gott;-))!

Nette Seite und herzlichen Dank,Andreas!Ich weiss aber nicht,ob Dein Vorschlag meinen bildlichen Vorstellungen entspricht.Wie ich Deinem Link entnehmen konnte,waere die Gesamtansicht sehr klein und auszugsweise dargestellt.
Mal ganz davon abgesehen,dass ich kein grosser Computer Freak bin und das Ganze,um mich da rein zu wurschteln,meinen Zeitrahmen sprengen wuerde.
Meine Karte ist nicht gefaltet und sehr glatt,mit welchem Objektiv bestuende dennoch die Moeglichkeit,so nah wie moeglich und somit lesbar,die Karte in einem Stueck zu fotografieren?
Werde mich trotzdem mal mit dem Link vertraut machen.Good luck for your Team und demnaechst auch Siege ueber die Spaetzuender!

Herzliche Gruesse aus Lake Forest,California

Lothar
 
T

Thbrunker

Hallo Lothar.

Ich habe das mit den Landkarten noch nicht gemacht, aber ich könnte mir fogende Vorgehensweise vorstellen:
1. Deine D70 mit dem Set-Objektiv. Eingestellt auf die Normalbrennweite 50mm auf Kleinbild bezogen.
2. Karte flach an einer Wand aufhängen und die Kamera auf ein Stativ gesetzt.
3. Die Sensorebene muß sich immer im gleichen Abstand zur Karte befinden!!! Also einmal den Abstand mit Testfotos festlegen auf denen Du die gewünschten Details noch erkennen kannst.
4. Wichtig: Die Objektivachse muß im Rechten Winkel zur Karte stehen!!!
5. Die einzelnen Stationen fotografieren und als Panorama per Software aneinander setzten. Achte dafür darauf das sich die einzelnen Bilder genügend überschneiden.
6. Nehm Dir ein paar Helfer mit.

Viel Erfolg, Gruß Thomas
 

hannio2k

Läuft öfters hier vorbei
Baggerluten verlieren gegen Spaetzuender

Du hast recht - das war 'ne bittere Pille ;-)

Andreas
 

deschamps

Mitglied
Guten Morgen Lothar,

unabhängig von den technischen Problemen will ich dich darauf hinweisen, dass auch Landkarten dem Urheberrecht unterliegen und du vom Inhaber des Urheberrechtes oder von einem cleveren Anwalt mit einer Abmahnung rechnen mußt, wenn du geschützte Werke ohne Zustimmung nutzt.
Da du ein Einstellen der fotografierten Karte im Internet beabsichtigst, wäre ich sehr vorsichtig.
Bemühe dich vorher um eine entsprechende Genehmigung!

Ich gehe davon aus, dass es vergleichbares Recht auch in den USA gibt.

Freundliche Grüße aus Darmstadt Michael
 

hannio2k

Läuft öfters hier vorbei
Stimmt Michael,

das wollte ich eigentlich neben den technischen Schwierigkeiten auch noch erwähnt haben. Hab mich dann allerdings in detailverliebten Ausführungen verloren...



Gruß
Andreas
 

ldk

Mitglied
Guten Abend Andreas,Thomas und Michael,

vielen Dank fuer Eure Hinweise,Deinen Hinweis,Thomas,hatte ich bereits gestern realisiert,nur das Zusammensetzen am PC muss ich noch ausfingern,aber irgendwie werde ich das schon hin bekommen,nur mit der Karte und dem Urheberrecht muss ich mich noch schlau machen!

Nice weekend

Lothar
 

redscan

Läuft öfters hier vorbei
Hallo zusammen,

kann die Sache mit dem Urheberrecht bei Landkarten nur nochmal unterstreichen. Ich wäre da sehr sehr vorsíchtig; haben aus gegebenen Anlaß sämtliche Anfahrzkizzen aus unserer Firmenhomepage entfernt ;-(

Falls Du aber doch welche machen willst. Wieso den ganzen fototechnischen Aufwand? Es gibt auch Karten für den PC. Da kannst Du dann doch einfach einen oder mehrere screenshoots machen und zu einem Bild zusammenfügen. Bei manchen Programmen gibt es auch die Möglichkeit die Bilder gleich im größeren Format rechnen zu lassen.

Aber wie gesagt - Vorsicht, ist ein gefundenes Fressen für die einschlägigen Abzocker.

Gruß
Armin
 

ldk

Mitglied
Hi Armin,

auch Dir ein Dankeschoen fuer den wohlgemeinten Rat.Ich werde ihn wohl beruecksichtigen muessen,zumal es ja nicht einmal privat ist,sondern in berufliche Richtung tendiert.
Na ja,der fototechnische Aufwand liegt mir halt mehr,als der Computeraufwand,bin naemlich kein Freak
biggrin.gif
.

Ich wuensch Dir einen schoenen Morgen und ein schoenes Wochenende

Lothar
 
Oben