CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Leistung der beiden NikonZooms 2485

renner

Rookie
Hallo,

ich nutze viel ein Sigma 2.8/28-70, das jetzt seinen Geist aufgibt. Ganz seltsam Gegenlicht empfindlich geworden! Normalerweise würde ich jetzt mit dem AF-S 28-70/2.8 tauschen. Aber wie lange nutzt man das noch an der analogen Kamera? Für eine digitale finde ich den Weitwinkelbereich dann entschieden zu lang! Früher oder später kommt so etwas wie das 17-55/2.8 aber jetzt brauch ich recht schnell ein neues analoges Standard-Zoom und tendiere zu einem der beiden 24-85er.

Hat jemand Erfahrungen mit einem dieser Objektive gesammelt und kann mir helfen, eine Entscheidung zu treffen?

Schöne Grüße+und schon einmal vielen Dank für Beitäge
René
 

wolfgang_weber

Aktives Mitglied
Hallo René!

Ich habe das 2,8-4 25-85. An analogen Kameras ist das Objektiv wirklich ok. Ich habe in anderen Foren aber über Serienstreuungen von unbrauchbar bis sehr gut gelesen, kann dies aber, da ich nur ein (gutes) Exemplar habe, weder bestätigen noch widerlegen.

Bei offener Blende ist die Abbildung etwas weich, aber in diesem Brennweitenbereich gibt es sonst nur lichtschwächere Objektive.

Wie die Abbildungsleistungen an einer digitalen Kamera sind, kann ich mangels digitalem Gehäuse nicht beurteilen.

Gruß Wolfgang
 

agerer

Bringt häufig das Frühstück mit
Hallo,
ich hab das lichtschwäere Nikkor 3,5-4,5/24-85mm.
Die meisten Aufnahmen hier wurden mit diesem Objektiv gemacht. Auf wunsch kann ich dir auch Originale zusenden.
Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!


Gruß Sebastian
 

admiral_phoenix

Läuft öfters hier vorbei
Hallo,

ich habe dasselbe wie Sebastian. Es ist von der Leistung her ein gutes Objektiv, kaum Vignettierungen&Verzeichnung und schneller AF. Was mir nicht gefällt ist das viele Plastik und die Anfälligkeit für Staub.
Für den Preis aber wirklich empfehlenswert.

Gruß Tim
 

renner

Rookie
Vielen Dank für die Beiträge! Nachdem ich mich ein bißchen näher umgeschaut habe, tendiere ich jetzt aber stark zu dem Tamron 28-75/2.8. - 2.8 ist eben 2.8. Vom Preis her scheint es kunkurrenzlos zu sein und wird im Netz ja auch überall in den Objektiv-Himmel gelobt. Werde ich mir morgen mal aus der Nähe anschauen!

Meinungen dazu?
 

admiral_phoenix

Läuft öfters hier vorbei
Hallo,

ich habe mir gerade das (ältere) Tokina 28-70 AT-X /2.6-2.8 gekauft, habe ich gebraucht für 130€ bekommen. Dort sollen die Abbildungsleistungen auch sehr gut sein, vor allem wegen seines festen Metallbodys gefällt es mir aber. Vielleicht auch mal einen Blick wert.

Gruß Tim
 

renner

Rookie
Das Tokina kenne ich gut. Super Leistung, Spitzen Fassung! Hat nur einen, aber entscheidenen Haken: Einstellgrenze 0,7. Ist für mich an der Praxis vorbei konstruiert und dadurch nicht mehr interessant.

Gruß...René
 
Oben