Mal wieder was von Zeiss gehört

Dieses Thema im Forum "Contax" wurde erstellt von georg, 19/8/08.

  1. georg

    georg Gesperrt

    Registriert seit:
    14/1/08
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Wie man sich freut, wenn irgen

    Wie man sich freut, wenn irgendwo mal wieder ein Artikelchen über Zeiss auftaucht. So ging es mir jetzt wieder, als in fotoMagazin (ich glaube Ausgabe August) Bergfotograf Bernd Ritschel die alten Zeiss-Objektive der Contax lobte, die er mit Adapter an seine Canon 1Ds montiert. Die liefern ihm anscheinend bessere Resultate im Vollformat als seine Originale. Wann immer es geht verwendet er "aus Überzeugung" vor allem das 21er, 100er Makro und, was vielleicht verwundert, das 4,5-5,6/100-300. Für bestimmte Aufträge nutzt er auch das 645er System von Contax mit D-Rückteil. Nun baut Zeiss ja einige tolle neue Optiken für Nikon, Pentax u. M42 Anschluss, aber vorne hin gehört halt eine Contax. Naja, die Nutzungsdauer des Namens Contax durch Koycera dürft bald abgelaufen sein, dann kommt bestimmt was gaaaanz tolles Neues, oder auch nicht!

    Viele Grüße an alle Wehmütigen

    Georg
     
  2. matthias

    matthias Läuft öfters hier vorbei

    Registriert seit:
    14/1/08
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Hi Georg,
    Du scheinst ja noch


    Hi Georg,
    Du scheinst ja noch lebendiger zu sein als das CONTAX-System.
    Schön, von Dir zu hören.

    Na, schaumamal, was die photokina so alles bringt - die Gerüchteküche sagt ja eine hochinteressante Messe voraus - wenn auch das neue ZEISS-Objektivsystem (siehe zeiss.de) wohl eher nicht für C/Y sein dürfte.

    matthias
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden