CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Mir bisher unbekannt

M

mickman

.... ist die Sport-/Actionfotografie.

Macht aber mit der mehr oder weniger richtigen Ausrüstung richtig spaß. Da könnte ich mich dran gewöhnen. Habe jedoch 95% unscharfe Fotos gemacht. Von knapp 200 Fotos waren nur eine Handvoll zu gebrauchen. Da muss ich noch dran arbeiten.

Kritik zu den ausgesuchten Fotos gerne willkommen.

137788.jpg


137789.jpg


137790.jpg


D2x und AF-S 70-200. Alle bei 1/1250 f/4.0.
 

drolsche

Läuft öfters hier vorbei
Hi Michael,
Kritik bekommst du von mir nicht, da ich noch keine Ahnung von Actionfotos habe.
Was ich hier sehe, gefällt mir aber sehr gut!
So wies aussieht macht die "Neue" scheinbar richtig spaß, oder?


LG Christoph
 

chtoni

Läuft öfters hier vorbei

Das ist sicher tröstlich für viele die hier lesen. Mich eingeschlossen.
happy.gif

Bemerkenswert wie locker Du das hier zugibst. Aber Du kannst allfälligen Spöttern ja immerhin jede Menge beeindruckende Fotos zeigen, wenn auch aus anderen Sparten.

Mit Abstand am besten gefällt mir Bild 1. Das ist Dir richtig gut gelungen, da gibt es nicht's zu meckern.

Wolltest Du bei Bild 2 die Gischt zeigen - oder war er einfach zu schnell unterwegs? Für mich ist er zu nahe am linken Bildrand.

Bild 3 ist aber m.E. wieder gut. Entweder ist er gerade gestartet, oder fällt gleich auf den A... - jedenfalls kämpft er heftig gegen die Elemente.
lol.gif


Mit Tipps wie Du die Ausbeute steigern könntest, kann ich leider nicht aufwarten. Theoretisch weiss ich zwar wie's geht, aber die Theorie in die Praxis umzusetzen ist oft eine vertrackte Angelegenheit. Das ist aber, glaube ich, auch nicht's Neues.

Grüsse:
Toni
 

virgil

Bleibt öfters zum Abendessen
@ Michael - siehst, da fühlt sich die X gleich viel wohler ... ;-) Ein Tipp - Action ist immer nah dran sprich "je formatfüllender desto besser" und man kann nie nah genug dran sein. Daher ist shot 2 auch nicht aufregend. Shot 1+3 hingegen sind schon sehr gelungen - congrats und weiter so!

Cheers
Virgil
 

hessnic

Läuft öfters hier vorbei
Hallo Michael

meine Favoriten sind die Bild 1 und 3. Da sieht man die Action am besten.

Hab auch schon versuche in der Sportarten Windsurfen und Beachvolley gemacht. Es ist nicht einfach im richtigen momment und erst noch Formatfühlend die Action festzuhalten.

Viel spass bei weiteren actionshots........

Schönen Sonntag
Nic
 
M

mickman

Hi Nic,

von "formatfüllend" kann beim Original keine Rede sein :)



137838.jpg
 

Hatschi

Kennt den Türsteher
Halli Hallo

Da schau an, Hochformat und 2/3, ein richtiger Portaifotograf.
wink.gif


Das erste gefällt auch mir mit Abstand am besten, Blick und Körperhaltung arbeiten sehr aktiv am Bild mit, genau wie man es sich für das zu Darstellende wünscht.
Er fährt ja förmlich auf den Betrachter zu (gleich aus dem Bild nach vorne heraus) und stellt so auch eine Beziehung zwischen Surfer und Betachter her.

Beim Zweiten schließe ich mich Virgil an.

Das dritte offentbart die Problematik der Bildausschnittwahl.
Das Seil geht immer schräg nach oben aus dem Bild und ist wichtig zum erahnen des Drachens. Gleichzeitig ist aber der Gesichtsausdruck der wesentlichste Bildteil wenn man Menschen fotografiert und der ist mir für meinen Geschmack hier zu weit links und unten.

Ich freue mich schon auf weitere Fotos von dir

Hatschi
 

Hatschi

Kennt den Türsteher
Halli Hallo

Oh, naja, die Wasserskier sind mir verdächtig vorgekommen, aber man kann nicht alles kennen.
blush.gif


Hatschi
 

redscan

Läuft öfters hier vorbei
Hallo Michael,

Man sieht auf den ersten Blick, dass die Fotos NICHT mit der D200 gemacht wurden ;-)

Da ist eine hohe Unscharfquote bei Actionfotografie fast normal. Zumindest dann, wenn man den Schärfepunkt nicht in der langweiligen Mitte haben will.

Also ich verzweifele noch an den einfach AF-Sensoren außerhalb der Mitte und wünsche mir schon lange die vielen Kreuzsensoren der D2X. Hätte nie gedacht, dass das so viel ausmacht! Aber manchmal ist es wirklich zum Verzweifeln, da findet ein "Einfachsensor" am rechten oder linken Bildrand einfach keine passende Kontur um sauber scharfzustellen. Und einfach den Mittelsensor draufhalten will ich nun mal gar nicht - auch Actionfotografie muß gestaltet werden.

Der rechte Daumen ist mittlerweile schnell genug um im AF-C Modus die richtigen Sensoren anzuwählen - aber mit nur einem Kreuzsensor in der Mitte - ganz schlechte Karten für Action...

Gruß
Armin
 

andy09

Gesperrt
Hi Michael,

Actionfotografie, hach, da geht bei mir das Herz auf. Stehe ich voll
drauf
happy.gif


Das erste Bild (im ersten Posting) gefällt mir am besten. Super!
Da ist Action, und alles was der Betrachter brauch um zu wissen um
was es geht. Muskeln angespannt, Gesichtsaudruck, das Wasser spritzt,
er hält sich am Seil, toll!!!!!!!

Jut, der feine Herr hat es im Hochformat gemacht
z04_hinterherjagen.gif
- macht
er aber sicherlich nicht beim zweitenmal
z04_photos.gif


Aus meiner Sicht ist das erste Bild echt lecker
happy.gif

Auf so eine Chance warte ich auch gerade
happy.gif


Gruß
Andy
 
M

mickman

Hi,

für mich war es das erste Mal, dass ich schnell bewegte Motive fotografiert habe. Nächstes Mal achte ich auch von vornherein auf das Format, versprochen ;-)

Der erste Bild gefällt mir natürlich auch am Besten. Wenn die Zeit es zulässt, werde ich mich öfter mal auf der Wasserskibahn aufhalten.

Grüße,
Michael
 
Oben