CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Riss beim AFS 18200mm VR

agerer

Bringt häufig das Frühstück mit
Hallo,

soeben hab ich zufällig bei meinem Nikkor AF-S 18-200mm VR festgestellt, dass es einen kleinen Riss hat.

Es ist mir garantiert nie runter gefallen, noch bin ich damit wo angestoßen. Es ist "Made in Thailand".

Foto hier:
98783.jpg


Gruß Sebastian :-(
 

Steffen

Hat seine Zahnbürste bei uns
Hallo Sebastian!

Der "Riß" ist bei mir genauso, auch Made in Thailand.

Machen die mit allen den gleiche Falltest...?

Nein , ich denke, dass das zwei Kunstoffteile sind, die da zusammengefügt sind.

Gruß Steffen
 
M

Mickman

Das sieht schon nach einer Stelle aus, an der die Teile zusammengesetzt wurden. Nur stellt sich hier die Frage, ob das die gewohnte Nikon-Qualität sein soll.

Wenn das bei jedem Objektiv so ist, dann wurde es mit Sicherheit nicht mit der notwendigen Sorgfalt entwickelt. Denn es scheint hier so, als wenn die beiden Teile nicht hunderprozentig zusammenpassen.

Grüße,
Michael
 

Steffen

Hat seine Zahnbürste bei uns
Der Riß unten am Bajonett, sitzt ganz ordentlich beieinander. Oben wo der Fokusschalter sitzt, haben die etwas geschludert. Bei mir ist es nich ganz so arg wie bei Sebastian, aber die Seite, die im obigen Bild uns zugewand ist, ist um einen Bruchteil von einem Milimeter runder bzw. kleiner. Perfekt ist es sicher nicht, sollte aber nix weiter ausmachen, ob das bei anderen Nikon Objektiven besser ist weiß ich nicht.

Gruß Steffen
 

agerer

Bringt häufig das Frühstück mit
Hallo,

SORRY, das war MEIN Irrtum. Es ist kein Riss.

Aber in der Schrecksekunde dachte ich es sei einer.

Servus Sebastian
 

Pe

Hat seine Zahnbürste bei uns
Hallo zusammen,

bei meinem "Thailänder" siehts ganz ordentlich aus; eine einheitliche Linie von zwei aneinander gesetzten Teilen (ordentlich zusammengesetzt).

Grüße und noch einen schönen Rest-Sonntag.

Peter
 
Oben