CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Risse richtig fotografieren

andy09

Gesperrt
Hi,

ein Freund von uns hat mich heute angerufen. So frei nach dem Motto,
ich hätte doch so eine tolle Kamera. Er hat nämlich einen Tisch ge-
liefert bekommen, der Mängel hatte.

Jetzt muss ich dazu sagen, dass ich neben der D80 "nur" das mitge-
lieferte 18-70mm Objektiv habe. Mir ist dabei aufgefallen, das es
echt schwer ist, einen Riss zu fotografieren. Fotografiert haben ich
im Programmautomatik-Modus.

Die Kamera hat sich immer wieder "geweigert" (was ja wohl korrekt zu
scheinen ist) auszulösen weil nicht richtig fokusiert werden konnte.
Auch manuell mit dem Fokusierring habe ich es nicht geschafft, sowohl
den Riss im Vordergrund in der Kante, als den "Hintergrund" (Rissverlauf)
scharfzustellen.
Beispiel:
137888.jpg


Meine Frage an euch:
Ist das überhaupt möglich mit einem "normalen" Objektiv, oder ist
das nur mit einem Makroobjektiv machbar, oder hätte ich den Rissver-
lauf auch mit den Einstellungen der Kamera besser scharfstellen
können (z.B. falscher Programmmodus)?!

Gruß
Andy
 

Hatschi

Kennt den Türsteher
Halli Hallo

Du hättest im A-Modus fotofieren sollen wo du dann die kleinste Blende für die höchste Schärfentiefe vorgegeben hättest.

Die Bilddaten sagen, daß du (oder besser deine D80) die Blende 4,5 hattest.
Probiere ein Paar gleiche Fotos mit verschiedenen Blenden, dann wirst du gleich den Unterschied sehen.

Die Schärfentiefe selbst zu kontrollieren ist eines der wichtigen Dinge in der Bildgestaltung.
wink.gif


Hatschi
 

andy09

Gesperrt
Guten Morgen,

Man, stimmt ja, dass hab ich total vergessen. Ich erinnere mich, den
A-Modus habe ich kurz nach dem Kauf der Kamera und mit dem Buch zur
D80 kurz ausporbiert. Gestern bei dem Riss hab ich dieses "Wissen"
total vergessen
sad.gif


Na ja, beim nächsten mal, danke dir ;)

Gruß
Andy
 
Oben