CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

SAU BILLIG MARKT BIETET 18200 VR

oto

Läuft öfters hier vorbei
in der nächsten Woche für 699.-€.
Ist eine größere Lieferung angekommen oder sind das die gesammelten Rückläufer aus den Nikon Servicepoints ???
Gruß
Otto
 

nikon23

Läuft öfters hier vorbei
Hallo Otto,
immer diese bösen Vermutungen. B-Ware gibt es doch nur bei Medion oder so ... Es handelt sich sicher um beste Lagerware, extra geordert und vorbestellt zu den Sau-Wochen beim Mediamarkt.

Mfg Wolfgang
 
M

Mickman

Es ist auch nicht das erste Mal, dass der Blödmarkt das Objektiv zu dem Preis anbietet. Ich hatte eines schon vor etlichen Wochen dort gekauft und auch wieder zurück gebracht.

Grüße,
Michael
 
O

Ovone

Ich habe vor über 4 Monaten mein VR 18-200 bei meinem Photohändler für 655,- €uro bestellt. Da aber niemals ein Liefertermin absehbar war, habe ich mich auch anderweitig umgesehen.

Ich habe dann im Satur Freiburg mal nachgefragt. Und Tatsächlich: Ein Blick in den Computer und der Verkäufer meinte da seien 5 Stück im Saturn in Lünen verfügbar. Er konnte es selber kaum glauben. Ein Anruf und 4 Stück wurden nach Freiburg geordert. Stückpreis: 749.- Euro.

Da ich nächste Woche in Urlaub fahre und das Objektiv endlich wollte habe ich eines der Objektive unverbindlich bestellt. Einen höheren Preis habe ich dafür in Kauf genommen.

Als dann diesen Mittwoch die Objektive da waren, hatte ich mich schon darauf eingestellt zu Handeln, und dann ab einem Preis von ca. 700.- € zu kaufen. Allerdings ging das zu meiner Überraschung ganz anders ab.

Denn als ich sagte, dass ich das Teil beim Photohändler im gleichen Einkaufszentrum einen Stock tiefer für 655.- anstatt 749.- vorbestellt hätte, tippte der Verkäufer diesen Preis in seinen PC ein und sagte sofort. OK - machen wir auch.
crazy.gif


So einfach geht das also !? Schnell mal hundert Euro weg und noch immer Gewinn ? Unverschämt oder genial wie die den Kunden bescheissen ?? Es gibt genügend Leute, die dem Händler das Teil für 749.- aus der Hand reissen. Ob die Wissen dass es auch für ettliche Euros weniger geht ?

Der Verkäufer ist dann mit mir in den von mir genannten Photoladen geganen und hat sich vergewissert, ob der Preis so stimmt. Als rauskam, dass ich allerdings den günstigen Preis von 655.- nur bekommen habe weil ich die D80 zusammen mit dem Objektiv geordert hatte bot er mir nur noch einen VK von 699.- Euro an.

Nach kurzem Überlegen meinerseits und erneuter Frage, ob sich da nicht doch noch was machen lässt, ging er runter auf 679.- Euro.

Da habe ich dann zugeschlagen. Letzten Endes habe ich da jetzt 30 Euro mehr gezahlt als beim Fotohändler, aber dafür habe ich das Objektiv endlich.

Fazit:
Ich kann allen nur Empfehlen. Schaut euch um, wo Ihr das Objektiv am günstigsten bekommt ( NICHT Internet ) und geht dann zu Saturn oder Mediamarkt und nennt den Preis. Die haben derzeit das Objektiv wohl häufiger auf Lager als die kleinen Photoläden. Auch schicken die bei Bedarf von einer Filiale zur anderen.
Beim Preis geben die dann aufgrund von "Preisgarantie" etc. meistens auch nach und ziehen mit dem günstigsten Angebot gleich.

Moralische Bedenken gegenüber meinem kleinen Photogeschäft, in dem ich das Objektiv ursprünglich bestellt habe habe ich nicht. Die können nichts dafür, dass Nikon nich liefert. Und wenn Sie mein bestelltes dann irgendwann bekommen, können sie es dann für mehr als 655.- verkaufen.

Nikon hat einfach eine wirklich beschissene Vertriebs und Produktionspolitik ! Ich bin jetzt einfach froh, dass ich in nächster Zeit auf keine Kamera (D80), kein Objektiv und keinen Akku (EN-EL3e) warten muss.


Oliver
 

juergen

Aktives Mitglied
Habe meine D200 nebst VR 18-200 bei einem kleinen Fotoladen geordert und gekauft, Hat ca. 3 Monate gedauert.
Der meinte auch, nur für Option auf SLR Kameras sollte er über 30 andere Kompaktkameras aus dem Hause Nikon kaufen. Sagte zu mir, die verkauft er nie und bleiben als Ladenhüter liegen. Hat aber meine eine trotzdem bekommen, schon ende März des Jahres.
Ist ganz schön stinkig auf Nikon.
Hat inzwischen Mobile Phones mit entsprechenden Verträgen ins Angebot genommen, und sich einen Fuji BilderAutomaten ins Geschäft gestellt, für Digitalsofortentwicklung. Ist ein schon etwas größerer Kasten. Scheint wohl die einzige Überlebungschance für kleinere Läden zu sein.

gruß jürgen
 
Oben