CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Seitlicher Versatz mit Kitobjektiv 1870 mm

mattes

Hat vergessen, wo er wohnt
Hallo.

Ich habe bei Aufnahmen mit dem 18-70 mm Kitobjektiv eine seltsame Beobachtung gemacht.

Die D70 auf Stativ, Entfernung ca. 2 Meter, das 18-70 mm getestet mit 28, 35, 50 und 70 mm Brennweite. Nach der Scharfstellung und Auslösung z. B. von 50 mm habe ich auf 70 mm gezoomt. Wenn ich dann neu fokussiere (Auslöser halb gedrückt), versetzt das Bild im Sucher ruckartig nach rechts. Der Sprung ist nicht riesig, aber zu bemerken.

An der D100 tritt dieser Effekt übrigens auch auf.

Die Bildqualität insbesondere im längeren Brennweitenbereich ist aber nach wie vor klasse (im WW-Bereich bei diesem Objektiv ja eh eher mässig).

Hat jemand eine Idee, was da los ist ? Oder vielleicht kann jemand einen ähnlichen Effekt bei seinem 18-70 mm auch feststellen ?

Danke vorab und Grüße

Mattes
 

druf

Mitglied
Hallo Mattes,

genau dieses Problem hatte ich auch schon. Aufgrund von Fehlfokussierungen ist es mir beim Flaschentest aufgefallen. Bei 18mm war das Flaschenetikett genau mittig im AF-Feld, beim zoomen konnte man dann sehr schön beobachten wie das Etikett langsam nach rechts aus dem AF-Feld gewandert ist. Daraufhin habe ich das Objektiv zur Justage gebracht, seit dem ist wieder alles im Lot.
 
Oben