CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Sigma 10-20 und Filter

nikonianer

Läuft öfters hier vorbei
Hallo Nikonians,

ich freue mich gerade über meine Neuanschaffung eines Sigma 10-20 HSM, das ich im Rahmen einer bekannten 19% Aktion supergünstig erwerben konnte.

Nun hadere ich noch mit einem Front-Schutzfilter. Ich will die altbekannte Diskussion für und wider Schutzfilter nicht neu auflegen.
Vielmehr interessiert mich, ob schon jemand Erfahrung mit Filtern an diesem Objektiv hat. Funktionieren normaldicke Filterfassungen ohne Vignettierung? Muss es ein Slimfilter sein? Wie ist die Kombination mit Sonnenblende (die wird ja outdoor hier wohl fast immer benötigt werden)? Geht auch ein Cokin P mit Grauverlauf-Schiebefilter?

Viele Fragen und ich freue mich (hoffentlich) auf viele Antworten!

Viele Grüße und (nachträglich auf diesem Wege) Allen ein gutes und vor allem gesundes 2008,

Ralf
 

werbespezi

Bleibt öfters zum Abendessen
Hallo Ralf,

habe auch dieses Objekiv und noch keine "Filtererfahrungen". Aufgrund des extremen Weitwinkels ist aber ein SLIM ein Muss. Vielleicht sogar mit Adapter zu einem größeren Durchmesser für die 10mm... werde ich in absehbarer Zeit auch mal antesten.

Die Sonnenblende ist im Normalfall immer drauf, da sie die einzige Möglichkeit ist, Streulicht abzuhalten.

Viel Spaß mit diesem sehr guten und effektvollen Objektiv

Helmut
 

beinhart

Mitglied
Moin
seit letzten freitag habe ich auch ein sigma 10-20 objektiv,dazu einen hoja filter ,als sonnenstrahlen und linsenschutz.
<center><table border=1><tr><td>
attachment_icon.gif
Hoja77
Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!
(33.6 k)</td></tr></table></center>
 

werbespezi

Bleibt öfters zum Abendessen
So, bin von meiner Tour im Rheingau zurück und habe das Ergebnis, was mich persönlich sehr freut:

B+W SLIM Circularpolfilter ohne Vignettierung auch bei 10mm einzusetzen... Damit hat sich diese Investition schon gelohnt!

Sobald ich mal mehr als Testbilder habe, werde ich diese hier auch mal vorstellen.

Heute hatte ich z.B. eine Aufnahmeserie gemacht, die ich in der Form mit einem 12-24 nicht hätte machen können aufgrund der Gegebenheiten. Da war ich wirklich froh, dass ich mich für diese Optik entschieden habe.

Schönen Abend

Helmut
 

nikko

Bringt häufig das Frühstück mit
Hallo Ralf,
dazu gibt es einen speziellen Weitwinkelhalter.
Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!

Müsste man mal ausprobieren. Es steht da zwar bis zu 20 mm auf KB-Format (also bis ca. 14mm bei DX-Format), aber in der Praxis gehts vielleicht noch weiter runter. Ich habe nur normale Cokin-Halter und verwende auf dem Weitwinkel meistens nur ein Polfilter. Bei paralleler Lage der Filterhalterführungsschienen zur längeren Bildkante (also Filter seitlich einzuschieben) vignettiert bei 12 mm nichts. Bei Verlauffiltern nützt das Querstellen des Filterhalters natürlich nichts.

Gruß Harry
 

nikonianer

Läuft öfters hier vorbei
Vielen Dank für eure schnellen Antworten!

@nikko
Danke für den Tip mit dem Cokin Slim Halter.

@Helmut
Ich werde mich dann auch für die Slim Versionen der entsprechenden Filter entscheiden.
Hast Du unterschiedliche Polfilter für die verschiedenen Filterdurchmesser Deiner Objektive oder nutzt Du Adapterringe (z.B. 77->72)?

Gruß,
Ralf
 

nikonianer

Läuft öfters hier vorbei
Ach ja - interessehalber @beinhart
Bei 10mm Brennweite und Deinem Hoya UV vignettiert nichts?

Gruß,
Ralf
 

werbespezi

Bleibt öfters zum Abendessen
Hallo Ralf,

ich habe 4 Filter 52, 62, 67 und 77.

Damit decke ich derzeit alle meine Objektive ab.

Sollte es allerdings mal eine Brennweite mit 72er Filterdruchmesser geben, würde ich aufgrund des Preises dann eher mit Adapterring arbeiten.

Die Sache ist allerdings, dass man dann häufig die Sonnenblende nicht mehr montiert lassen kann, darum verwende ich eher selten Adapterringe.

Helmut
 

nikko

Bringt häufig das Frühstück mit
Obern links und rechts sind jeweils leichte Schatten. Vielleicht hat es was mit der Vignettierung zu tun - ober aber die Optik bringt's nicht ganz bei so hellen Bildteilen.

Ein anderes Thema von 10 mm ist die Verzeichnung. Der Transporter unten rechts sieht schon ziemlich lang aus. Trotzdem: Ich finde 10 mm klasse!

Gruß Harry
 
Oben