CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Sigma 180mm Macro sitzt nicht fest am Gehause normal

roman_s

Kennt den Türsteher
Hi,hat jemand das Problem,dass das Sigma 180mm Macro
nicht fest am Gehause sitzt (lässt sich drehen so um
1mm)Ist das normal oder Grund zur Reklamation???
Danke
 

lars_s

Kennt den Türsteher
Ein gewisses Spiel haben alle Objektive an einer Nikon, dass liegt an der relativ einfachen Gestaltung des Arretierstiftes: Damit dieser zuverlässig verriegelt, muss die entsprechende Bohrung am Objektiv immer ein paar Millimeterbruchteile weiter im Durchmesser sein, als der Stift selbst. Daher ist eine gewisse "Drehbarkeit" des angesetzten Objektivs normal. Schau dir die Konstruktion am Gehäuse und Objektiv an, dann wirst du es nachvollziehen können.
 
Hallo mal

Die erste Serie diese Objektives hatte einige Propleme . Vielleicht ist es ja aus diese Serie . Denke mal einfach mit der Garantiekarte und Fehlerbeschreibung direkt zu Sigma senden . Der Sigma Servis ist relativ schnell . Hoffe mal ich konnte weiter helfen .
 

roman_s

Kennt den Türsteher
Danke an alle .Ich glaube es ist doch normal ,weil beim Nikkor ist kleiner Spielraum auch da und Sigma ist neu obwohl die alte version.
Grüß
 
Oben