Sigma Messestand Photokina 2016

dirk

CI Gründer
Admin
Am Dienstag besichtigte ich auch den Sigma Messestand. Aber keine wirklich interessanten Neuigkeiten. Die SD Quatro ist eine Enttäuschung. Sowohl vom Handling, als auch von der Bildqualität im Vgl. zur Sigma SD1 Merrill.

Gleiches gilt für die DP-Reihe. Sigma zeigt so gut wie keine Bilder. Die meisten (nur 6) eher versteckt auf der Rückseite des Standes. Im Vgl. zu früheren Jahren also ein deutlicher Rückschritt. Denn nur ausgedruckt kann man die Stärken des Foveon Sensors am einfachsten sehen. Leider ist der Quattro Sensor aber nicht so gut wie der Merrill Sensor. Vielleicht ist das der Grund, warum es so wenige Bilder gab ;)

Ich vermisse wirklich die Merrills....

IMG_0244.jpg

IMG_0243.jpg

IMG_0241.jpg

IMG_0242.jpg
 

cameralux

Mitglied
Ich war ebenfalls da und fand die neuen Objektive von Sigma sehr spannend! Hast du das Sigma 85mm F1.4 Art, 12-24mm oder 500mm ausprobiert? Ich, als Portraitfotografin bin besonders dem 85mm sehr zugeneigt und finde, dass es eine super verbesserte Version zum alten 85mm, der AF ist schneller.
 
Oben