CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Sigma Objektiv AF macht Problem an F90x aber nicht an F801

ulf

Mitglied
Hi,

Also, ich habe eine Nikon F801 und eine F90x.

Mein Sigma AF Zoom 75-200 funktioniert an der F801 problemlos, aber an der F90x gibt es Probleme bei der korrekten Blendenübertragung, im Display blinkt immer Fee und F1 abwechselnd. Ich habe irgendwo schonmal über dieses Problem gelesen, weiß aber nicht mehr wo.

Also, ist das Problem bekannt? Gibt es Abhilfe?

Die Nikon Hotline verwies an Sigma, Sigma hat nicht darauf reagiert...

Viele Grüße,
Ulf
 

flatscreen

Läuft öfters hier vorbei
Hallo Ulf,

hatte dieses Problem auch schonmal (lange her - kann mich aber genau daran erinnern).
Damals ein Sigma 28-200 an einer F55 - immer wieder Fee-Fehler. An der D70 keinerlei Probleme - anfangs. Doch bei genauem Überprüfen dann doch auch das gleiche Problem.
Eine Einsendung zu Sigma brachte garnichts.
Ich habe festgestellt, das der Fehler immer dann auftritt, wenn Du das Objektiv im Bajonett etwas hin- und her drehst (leichtes Spiel ist ja vorhanden).
Ich habe damals (Garantie war bereits abgelaufen) das Objektiv geöffnet, die Kontakte (Kontaktblock) gelockert und wieder in eine Richtung gedrückt - festgeschraubt (der Kontaktblock hat auch etwas Spiel).
Wichtig ist, dass Du den Kontaktblock in die richtige Richtung bewegst.
Nach dem Zusammenfügen des Objektivs war der Fehler beseitigt.
Fazit: Der Kontaktblock des Sigma-Objektivs war zwar mit den Kontakten des Kameragehäuses übereinstimmend, aber hart an der Grenze. Somit riss der Kontakt ab, sobald das Objektiv im Bajonett etwas gedreht wurde (z.B. durch den Zoomring) Und jedes Objektiv hat Spiel im Bajonett - das eine mehr, das andere weniger.

Solltest Du das Objektiv zerlegen, achte peinlichst genau darauf, dass Dir die kleine Kugel, die den Blendenring einrasten läßt, nicht verloren geht, und Du Dir genau merkst, wohin sie gehört.

Ich hoffe, das hilft Dir weiter.
Ciao, Holger
 

ulf

Mitglied
Hi Holger,

schonmal danke für die Antwort!
So wie es mir scheint, ist es kein richtiges Kontaktproblem, das die Anzeige nicht ständig auf FEE steht sondern blinkt zwischen F1 (Blende 1??) und FEE, dann auch mal F5.6 und FEE abwechselnd etc.
Ich meine, dass ich irgendwo mal etwas zu gewissen Kompatibilitätsproblemen gelesen hab, das würde den Verdacht bestätigen, dass es eine Art "Software-Fehler" ist.
Schade, das Objektiv gefällt mir so wegen der hohen Lichtstärke und war auch noch bezahlbar...

Gruß,
Ulf
 
Oben