CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Tamron 287528 XR Di SP und was weiss ich was

estepan99

Mitglied
Hallo liebes Forum!

Ich interessiere mich sehr für das obengenannte Objektiv mit dem Zungenbrechernamen!
Verwendung soll es sowohl an der F80s als auch an einer Fe2 finden, daher meine Frage: Hat dieses Objektiv überhaupt einen Blendenring oder ist es ein "G"-Objektiv.
Alle Fotos, die ich bis jetzt im Net gesehen habe, zeigen keinen eigenen Ring, die waren hoffentlich für die Konkurrenz!?

Also, mir wäre sehr geholfen, wenn mir einer, der dieses Teil besitzt, da weiterhelfen könnte!
Und vielleicht ein kurzer Erfahrungsbericht/ Vergleichswerte?

Vielen Dank schon im Voraus von

Stephan
 

tpuetter

Mitglied
Hi Stephan,

meines Wissens hat dieses Objektiv keinen Blendenring, weil es ein speziell für D-SLR entwickeltes Objektiv ist (=Di)!

Ich habs im Laden schonmal in der Hand gehabt, bin mir eigentlich sicher das es keinen hat.

gruß /t
 

chris

Läuft öfters hier vorbei
Halo Stephan!

Ich habe bisher noch kein Fremdobjektiv mit Nikon-Anschluss ohne Blendenring gesehen. Leider ist das Objektiv überall mit Canon-Anschluss abgebildet. Sicherheit gibt Dir eine Anfrage beim Importeur.

LG Chris
 

deepdiver

Mitglied
Hallo,

das Objektiv hat einen Blendenring! Ich habe das o.g. Objektiv und die Abbildungsleistung ist sehr gut.
Allerdings weiß ich nicht, ob es an den von Dir genannten Body´s nicht doch Abschattungen gibt. Du solltest auf den Tamron Internet Seiten mal schauen ob das Objektiv nur für DSLR oder auch für analoge SLR benutzbar ist.

Gruß Uwe
 

ralf_b

Mitglied
Hallo Stephan,

außer Sigma ist bislang zum Glück noch kein Fremdhersteller auf die Nikon G-Serie aufgesprungen.
Das Tamron hat natürlich einen Blendenring. Guckst Du:

Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!


Nochwas, die G-Objektive haben direkt nichts mit DSLR zu tuen. Der Zusatz Di bei Tamron beschreibt nur eine spezielle Bauform bzw. Vergütung der Linsen, die den Strahlengang besser für DSLR geeignet macht.
Laut Nikon lassen sich Objektive ohne Blendenring kleiner konstruieren (ich glaube aber eher, dass es einfach billiger ist den Blendenring und die zugehörige Mechanik wegzulassen). Für die Verwendung von G-Objektiven in den Modi A und M muss die Blende somit am Gehäuse eingestellt werden können. Das geht bei praktisch allen neueren Nikon-Bodies seit der F5 (mit Ausnahme einiger Consumergehäuse der Einsteigerklasse, wie z.B. der F55) - und dazu gehören nunmal auch die DSLR.

Gruß
Ralf
 

estepan99

Mitglied
Wow, das ging aber schnell!

Da hab ich extra ausreichend (dacht ich jedenfalls) gegoogelt aber den Link mit dem für Nikon ausgelegten Obj. hab ich nicht dabei gehabt!
Somit ist meine Frage zu meiner vollsten Zufriedenheit beantwortet und ich kann zum bestellen schreiten.

Vielen Dank für die raschen, kompteten Antworten.

Stephan
 
Oben