CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Verlängertes WE in Essen (und Umgebung)

bru_nello

Bringt häufig das Frühstück mit
Hallo zusammen,

bin in Kürze mit meiner Frau (sie fotografiert nicht) in der Ecke, was sollte an Highlights nicht fehlen?

Effektiv steht nur 1 1/2 Tag zur Verfügung, den Rest muss ich meiner eigentlichen Arbeit widmen.

Neben den visuellen dürfen es gerne auch kulinarische Empfehlungen sein :)

Meine Themen: Reise, Landschaft, Architektur, Technik (und bedingt auch alle weiteren fotografischen Felder)

Vielen Dank im Voraus und fotobegeisterte Grüße

Ulli
 

Juergen64

Da fällt uns kein Titel mehr ein
Na, dann schau Dich mal im Thread znum UT 2015 um. Da ist vielleicht gar D eine oder andere visuelle Anregung dabei?
 

rasand

Gold CI-Pate
CI-Pate
Oder in Essen selbst die Krupp-Villa Hügel...
 

uwe1904

Hat seine Zahnbürste bei uns
Glückauf Ulli,
gerade erst deine Frage gesehen. Ein Abstecher nach Oberhausen könnte sich auch lohnen, sind von Essen aus nur ein paar km.
Deine Frau könntest du im CentrO, einem großen Einkaufszentrum, neudeutsch Shopping-Mall, "parken", und du gehst für 2 Stündchen in den Gasometer (
Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!
). Ausstellung von Naturfotos, grandioser, 90m hoher Innenraum mit einer Erdkugel von 20m Durchmesser, Aussicht von der Dachterrasse in 100m Höhe über das westliche Ruhrgebiet - das hat was. Gastro-Betriebe gibt es auf der CentrO-Promenade in reicher Auswahl.
Ansonsten noch so Klassiker wie Zeche und Kokerei Zollverein mit Ruhrmuseum.
In Verbindung mit der von Andreas genannten Villa Hügel bietet sich der unterhalb gelegene Baldeneysee mit schönen Landschaftsmotiven und der Möglichkeit zu einer Rundtour per Schiffchen an.
Gruß
Uwe aus GE
 

uwe1904

Hat seine Zahnbürste bei uns
Huhu,

ich noch mal ;)
Dazu vllt. zwei Tipps.
Für mich ein schönes Beispiel moderner Verwaltungs-Architektur ist das Q1, das neue Hauptquartier des Stahlgiganten ThyssenKrupp, unweit der Essener Innenstadt auf dem ehemaligen Industrie-Gelände von Krupp gelegen.
"Kontrastprogramm" dazu die im ersten Drittel des 20. Jhdts entstandene Gartenstadt Margarethenhöhe.
Mit konkreten Empfehlungen dazu tue ich mich etwas schwer, zu unterschiedlich sind doch Ernährungs-Vorlieben, Geschmäcker und Preisvorstellungen.
Unweit der Margarethenhöhe mag ich dir aber den
Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!
empfehlen, dort wurde ich mit meinem eher "normalen" Anspruch immer völlig zufrieden gestellt.
Wünsche euch auf jeden Fall viel Spaß im Pott! Wann seid ihr denn hier? Am kommenden Wochenende hättet ihr ja richtig Glück mit dem Wetter, es soll jetzt hier endlich auch Frühling werden :).

Gruß
Uwe aus GE
 

bru_nello

Bringt häufig das Frühstück mit
Hallo Uwe,

auch dir vielen Dank. Dauert noch ein Weilchen mit unserem Besuch. Slow Food ohne Fertigsossen/ -Produkte und Geschmacksverstärker etc. bevorzugt, sehr gut Bürgerlich, Mediterran, gehobene Gastronomie sind unsere Anlaufstellen.

Viele Grüße

Ulli
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben