CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

News Vorstellung R7

Andreas1975

Läuft öfters hier vorbei
Servus
Derzeit bin ich in Freiburg. Am Freitag und Samstag sind Phototage. Es wird die Canon R7 vorgestellt.
Außerdem werde ich die Möglichkeit nutzen, meine 5DII nach zwölf Jahren zum ersten Mal zum Reinigen geben. Hat sie sich verdient.

Gruß Andreas
 

Anhänge

  • IMG_20220704_112749833.jpg
    IMG_20220704_112749833.jpg
    161 KB · Aufrufe: 16

graf_d

Da fällt uns kein Titel mehr ein
Wusste da ist was "faul" - APS-C.

Nicht falsch verstehen, eigentlich möchte ich die R6 mit mehr Pxel.
 

matt78

Bringt häufig das Frühstück mit
Da spricht ja nichts gegen die R5?, mehr Pixel wie die R6.
Die R7 spricht ja eher Umsteiger Canon APSC- DSLR zu APSC DSLM an, oder auch Wildlife und Sportfotografen an, halt auch Leute mit einer Vorliebe für große Telebrennweiten, da sie ja auch ein guter Telekonverter ist.
Es gibt ja noch die R10, so ein bissel schiele ich auch zu den APSC-Modellen, da ich irgendwann die schwere 1DX ersetzen möchte.
Vom AF her sind die R10 und R7 den R6 und R5 überlegen, denn dieser stammt aus dem Topmodell der R3.
 

graf_d

Da fällt uns kein Titel mehr ein
Die R5 ist ein bisschen "grössenwahnsinnig" mit den absehbaren Zusatzkosten.
Eigentlich hätte ich gesagt, R6 mit mind. 24MB und es passt.
 

matt78

Bringt häufig das Frühstück mit
24 MPixel wären bestimmt nicht verkehrt.
Vor 3-5 Jahren waren "21" MPixel noch normal, wie in den Modellen der Eos 5D II - III.
Die 1DX hat 18 MPixel und für 90% meiner Bilder völlig ausreichend, klar die R hat 30 und bietet halt noch mehr Reserven.
Die R6 hat den Sensor aus der 1DX III, also der Sensor der letzten Top-DSLR von Canon.
Der Sensor ist schon super, rauscht kaum und hat einen hervorragenden Dynamik-Umfang und hat zudem nur einen extrem dünnen Tiefpassfilter.
Der Sensor löst sehr detailreich auf und ist fast gleich auf mit einem 24MPixel-Sensor mit normalem Tiefpassfilter, da die 4 MPixel wirklich nicht viel ausmachen - siehe:
Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!


Dazu musst du noch bedenken, dass der AF der DSLM's deutlich besser ist wie bei den DSLR's.
Die Fokusebene perfekt auf den Augen liegt, also keinen Fehlfokus hat und zudem in dunkler Umgebung viel zuverlässiger arbeitet, auch da wo eine DSLR nichts mehr fokssiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben