CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Welches Portraitobjektiv

drolsche

Läuft öfters hier vorbei
Hallo,
ich will mir zu meinen 60mm Micro noch ein Portraitobjektiv zulegen.
Gibt es außer dem 85mm 1,8D von Nikon noch weitere empfehlenswerte Objektive, welche mir nicht bekannt sind? Oder sogar ein Zoom, das Nah an die Abbildungsleistung/Brillanz ran kommt mit dem man dann etwas flexibler ist?

Immer gut Licht, Christoph
 
S

skippy

Hallo Christoph,da du im Besitz von einer D 200 bist,bietet es sich an, einmal in die MF Objektive hineinzuschnuppern.
Ein gutes Altes,was ich selbst bei Zeit benutze, ist das MF 105/2,5,es ist für diese Zwecke eine Edelscherbe.
In der heutigen Abbildung,benutzt man doch häufiger ein AF,denn wer will schon lange vor einer Person erst selbst scharfstellen?
Alles Andere was ich dir an Leckerbissen anbieten könnte,das geht ins Geld.
Mit dem Nikkor AF 60/2,8D bist du für den schnellen Schuss, schon gut gerüstet.
Das Nikkor AF 85/1,8D ist sehr gut und es brauch nicht das Teure 1,4 sein,denn es sind nur 2 % mehr Leistung,wenn man es so ausdrücken sollte.
Ich benutze sehr gern mein Nikkor VR 70-200/2,8 für diese Zwecke,denn es gibt kein auf den Pelz rücken.
Schau dir ein paar Bilder hier im Forum an,unter Wildheit und Anmut,da kannst du dir von dem 85 und dem Tele ein Bild machen.
Gruss Ekkehard
 

gs2

Läuft öfters hier vorbei
Grundsätzlich gilt althergebrachtes Gedankengut aus analogen Zeiten immer noch, dennoch sind die empfohlenen Brennweiten durch den DX-Faktor 1.5 zu dividieren. Zudem sind heutzutage Zooms eine durchaus ernstzunehmende Alternative - selbst ein 18-55 DX. Wichtiger als jede noch so gelobte Linse ist halt immer noch das, was der Bediener hinter der Cam daraus macht!
 
Oben