Wind

nikodemus

CI-Pate
Hallo Kalina,

wenn ich eine EMail von Dir sehe, öffne ich schon mit großen Erwartungen das dazugehörige Bild.

Ich habe weder in technischer noch in künstlerischer Hinsicht die Kompetenz, eine fundierte Meinung dazu zu äußern, daher gebe ich nur meinen laienhaften Eindruck, als Konsument von Kunst, aus der Froschperspektive wieder:

Dies ist wieder ein Bild, zu dessen "Komposition" man das Auge eines Malers braucht - das hast Du offensichtlich. Außerdem braucht man Stilempfinden und guten Geschmack, was Du ebenso offensichtlich auch hast.

Es ist natürlich etwas ganz anderes, gute Sportaufnahmen oder solche von Tieren zu machen oder Portraits - zum Beispiel, und wer das kann, tut das auf der gleichen hohen Ebene.

Dein Genre ist die Malerei vermittels der Fotografie, und das beherrschst Du exzellent.

Es gehört außerdem dazu, dass man über sehr gute fotografische Fähigkeiten verfügen muß, um solche Bilder machen zu können.

Eigentlich müßtest Du mit Deinen Leistungen bereits bekannt sein oder demnächst bekannt werden. (Ist Dein im Forum verwendeter Name vielleicht ein Inkognito?)

(Dennoch möchte ich eine kleine Unstimmigkeit in Deinem stilistisch und technisch ausgezeichneten Bild ansprechen: Wenn in dem fotografierten Szenario der Wind im Augenblick der Aufnahme ein Blatt herumdrehen kann, bliebe das nicht ohne Auswirkung auf die Flamme der knapp eine Handbreite danebenstehenden Kerze. Die Beleuchtung der Seiten des Buches ist zwar recht schön, sie erklärt sich aber nicht durch die Kerze und es ist auch keine anderweitige Lichtquelle plausibel, die die Lichtverteilung auf dem Tisch und auf dem Buch glaubhaft machen könnte.)

Ganz sicher ist es nicht leicht, solch ein Bild zu machen, es wäre aber wohl noch viel schwerer, wenn alle Details der Darstellung einer logischen Interpretation der Naturgesetze entspräche, wenn deren Wirken, wie hier, dargestellt werden soll.
Das ist für den Maler, wenn er seine Technik beherrscht, leichter, denn er muß keine technischen Geräte trickreich arrangieren und deren Eigenarten auch noch überlisten!

Für Deine Bilder bedanke ich mich, sie sind in dem von Dir gewählten Genre eine Augenweide.

Grüße,
Heinz
 

kalina

Aktives Mitglied
DANKE!!!
Ich weis , das nicht alles stimmt, aber nicht so einfach(technisch)realistisch machen.
ich danke dir noch mals
 

irene

Kennt den Türsteher
ich bin begeistert von dieser Darstellung
aber auch von dem zutreffenden Kommentar von Heinz, dem ich mich voll anschließe.
Grüße _ Irene
 
Oben