CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Zu entdecken gibt es einiges im Innenstadt-Garten ...

traveler

CI-Pate
auf ca. 60 qm.

In einer lockeren Folge, aktuelle und gesammelte Werke.

Und damit fangen wir einmal an:

Pentax K3 mit DA* 200 F 2.8 ED SDM

Zitonenfalter auf Besuch

1.
Compressed_3979.jpg

2.

Compressed_3981.jpg

3.

Compressed_3980.jpg
 

strauch

Moderator
Hallo Bernd,

auch in den Städten kann man Natur fotografieren, das sehe ich immer wieder in unserem Minigärtchen

Mein Favorit ist Bild 2

In Bild 1 lenken mich die hellen Stellen im HG ab, mit dem Ausschnitt von Bild 3 kann ich mich nicht anfreunden

Viele Grüsse

Ludwig
 

rasand

Gold CI-Pate
CI-Pate
Aber #1 ist bei allem auch stark, dieser Anflug....

Gruß Andreas
 

Floetenspieler

Gold CI-Pate
Ein feines Bild, das Tierchen hätte für das Shooting allerdings seine Wohnung etwas herrichten können :D.

Viele Grüße
Christiane.
 

Floetenspieler

Gold CI-Pate
Hallo Bernd.
Deine Bilder gefallen mir sehr - toll der Farbklecks vom Mohn (bei dem ein ruhiger HG vielleicht noch wirkungsvoller wäre?).
Sach mal, woher hast Du die "Nora Barow? Ich bin nämlich Akelei-Fan (eine Frühjahrserscheinung :D).

Viele Grüße
Christiane.
 

Floetenspieler

Gold CI-Pate
Bernd, danke für den Tipp. Habe mich gleich eingeloggt, gefährlich, denn mein Garten hat auch nur begrenzte Kapazitäten :).

Viele Grüße
Christiane.
 

Silly53

CI-Pate
Sehr schön.
Ein herrliches Farbenspiel.
 

La Douce

CI-Pate
Moin Bernd,
Du zeigst hier eindrucksvoll, dass man nicht weit weg muss, um schöne Naturaufnahmen zu machen :daumenhoch_smilie:
Ich frage mich zweierlei: wie schaffst Du es, so viele schöne Pflanzen auf 60qm unterzubringen, und wie schaffst Du es weiterhin, die dann mit einem derart langen Rohr zu fotografieren?
Die Linse muss ich mir mal näher ansehen.
 

Juco

CI-Pate
Bin da ganz bei Fritzi und das smc PENTAX-DA* 200mm F2.8 ED [IF] SDM scheint ein tolles Teil zu sein. Bist du oft damit unterwegs?
 

traveler

CI-Pate
Moin, -
@ Fritzi u. Juco

- es sind nicht alle Bilder mit dem DA*200 gemacht. ( Fxif -add on für firefox zum auslesen oder ähnliches....)

Je nach Lust und Laune kommen das DA* 16-50 , DA 18-135 , DA*200 oder wie in der letzten Serie, das Sigma 70-300mm f4 0-5.6 dg Makro zum Einsatz.

Das erklärt dann auch das "lange Rohr"......;) - halt mit der Makrofunktion.:z04_photos:

Die rot weiße Akeleiblüte ( red star ) mit der normalen Einstellung 260mm / = 390mm und beschnitten.


Der Garten ist halt ein Innnenhof in der Stadt - ( Bild kommt ) - Sonne je nach Jahreszeit ab dem Vormittag im Sommer - bis max. 17.00 wandernd.

Daher auch immer schwierige Lichtverhältnisse , nichts mit tiefstehender Sonne und weichem Licht.

Entweder volle Dröhnung oder Schatten.

Durch die Abschattung der Nebengebäude, liegt ein Teil immer im Schatten , bzw. bekommt nur kurz Sonnenlicht.

Wir können leider nicht große Pflanzengruppen anlegen, so sind es oft Solitärpflanzen oder Pflanzen in Schalen und Töpfen.

Die Garten-Azalee z. B. , lebt und überlebt schon seit Jahren in einer 20 cm hohen Pflanzschüssel .

Aber besser als gar nichts ! und ja, es bringt Spass mal eben aus dem Haus zu gehen und ein paar Aufnahmen zu machen.

Ersetzt aber nicht die Reisen :D :z04_Flucht:
 

traveler

CI-Pate
Unsere Grünfläche...
am Vormittag bei bedecktem Himmel und in der Mittagszeit.

comp_IMGP9536.jpg

comp_IMGP9537.jpg

comp_IMGP9538.jpg

inkl. 2 kleinen , eingewachsenen Gartenteiche, jeweils li. und re. an der Sitzecke , dort Sonne ab 13.00 - 17.15 bei Sonnenhöchststand.
 

La Douce

CI-Pate
Moin Bernd,
toll, was bei Euch alles wächst! Die Bilder gefallen mir durchweg, mit kleinen Fragen:
Beim ersten und dritten Bild bin ich mir mit dem Format nicht ganz sicher. Im ersten hätte ich den Stengel von rechts weggeschnitten. Toll finde ich hier den Kontrast der orangenen Blüte zu dem violetten Etwas im Hintergrund. Beim dritten frage ich mich, warum Du ein Panoramaformat gewählt hast. Das ist mir unten zu knapp, dafür passiert rechts dann nicht mehr viel, obwohl die unscharfen Blätter natürlich ganz hübsch anzusehen sind.
Der weiße Mohn dagegen ist mir oben etwas knapp. Hier gefällt mir das Schattenspiel auf den weißen Blättern sehr gut.
 

traveler

CI-Pate
a) einmal Schnitt geändert

comp_IMGP9542.jpg

und das Orginal von der Sterndolde,-- @ Fritzi ,- "schneide" mal das Bild nach Deiner Vorstellung:daumenhoch_smilie:

comp_IMGP9547-Bearbeitet.jpg


an dem Mohn versuche ich mich nochmal neu....
 

Silly53

CI-Pate
Ich würde das Foto der Sterndolde so lassen wie es Original ist. Die unscharfen Blätter im Hintergrund machen sich gut. Nur der helle Bogen über der Blüte lenkt ab. Das ist bei Deinem beschnittenen Foto auch der Fall. Vielleicht geht wegstempeln.
 
Oben