Bildbände - Eure Lieblinge - ein Sammelthread

Dieses Thema im Forum "Events Ausstellungen Fotobörsen Bücher etc" wurde erstellt von PhysEd, 10/3/09.

  1. PhysEd

    PhysEd Da fällt uns kein Titel mehr ein

    Registriert seit:
    8/3/08
    Beiträge:
    10.884
    Zustimmungen:
    1.059
    Hallo liebe FoMis (Forumsmitglieder... ich finde Foristi furchtbar),

    ich liebe schöne Fotobände/ Bildbände mit faszinierenden Bildern und Ansichten unserer Welt.
    Leider sind solche Bände in Buchläden meist in den unterschiedlichsten Rayons zu suchen und deshalb relativ schwer einfach mal durchzustöbern.

    Deshalb würde ich gerne wissen, welche Foto-/Bildbände sind eure Lieblinge und schaut ihr euch immer wieder gerne an? Dabei möchte ich nicht thematisch einschränen, sondern jeder darf seine "Schätze" nennen.

    Ich werde dann mal mit euren Vorschlägen in der Buchhandlung zum Stöbern gehen.

    Würde mich freuen möglichst zahlreiche Vorschläge zu erhalten.

    Gruss und herzlichen Dank!
    Michi

    ... meine Vorschläge möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.


    - Peter Lik: Australia - Images of a Timeless Land (The 2000 Collection)
    - Frans Lanting: Auge in Auge
    - Steve Bloom: Affen - eine Hommage
    --> alle 3 Bände sehr schön und oft nah am Kitsch, dennoch sensationelle Naturaufnahmen.

    - WWF Global 200: Die letzten Naturparadiese der Erde --> sehr schöne Naturaufnahmen, die das Reisefieber wecken. Für mich weckt es sehr die Sehnsucht.

    - Frederking & Thaler: Kunst der Tarnung --> Sucht Walther für Fotographen und Tierliebhaber. Geniales Buch. Tolle Bilder und die Faszination der Tarnung. Eines meiner absoluten Lieblinge

    - Fred Pearce: Die Erde früher und heute - Bilder eines dramatischen Wandels --> wer sich wie ich sehr für den Wandel der Erde (durch Mensch aber auch Natur) interessiert genial. Es werden jeweils zwei Aufnahmen aus unterschiedlichen Jahren nebeneinander gestellt. Die Bilder sind nicht als Kunstwerk sondern dokumentarisch sehr beeindruckend.

    - Walter Iooss JR: Michael Jordan - rareair --> für einen MJ Fan ein Muss. Toller biographischer Bildband mit sehr tollen Portraits eines ausserordentlichen Sportlers.

    Schaut mal rein, vielleicht teilt jemand meine Begeisterung!
     
  2. strauch

    strauch Moderator

    Registriert seit:
    13/7/06
    Beiträge:
    20.503
    Zustimmungen:
    5.702
    Hallo Michi,

    wenn ich mir Deine Aufstellung so ansehe stelle ich fest, das wir in vielen Dingen den gleichen Geschmack haben

    Von Frans Lanting habe ich neben Auge in Auge noch Life und Pinguine
    Als "Tierfotograf" habe ich eine Menge Bücher von Fritz Pölking und Art Wolfe, Jim Brandenburg und Thomas Mangelsen. Eines meiner absoluten Lieblingsbücher ist White Wolfe von Jim Brandenburg. Daneben nehme ich sehr oft den aktuellen Bildband von Norbert Rosing "Eisbären" zur Hand.
    Im Bereich der Landschaftsfotografie sind Vater und Sohn Muench (David und Marc) sehr zu empfehlen. Landschaftsfotografie mit Großformatkameras, ein Genuss für die Augen :)

    Viel Spaß beim Stöbern. Ich muß mich in Buchhandlungen immer sehr zurückhalten, ansonsten ist die Einkaufstasche voll und die Geldbörse leer

    Viele Grüsse

    Ludwig
     
  3. echidna

    echidna CI-Fan

    Registriert seit:
    1/8/07
    Beiträge:
    6.502
    Zustimmungen:
    1.778
    Oohh, das kenne ich. Aber ich bin mal aus einem Buchladen herausgekommen, ohne was zu kaufen! Allerdings nur, weil meine Mutter die Kontrolle über den Kinderwagen nicht verloren hat. ;)

    Zum Thema zurück: Ich empfehle die Bildbände von Art Wolfe, einem der ganz großen Naturfotografen. Hier ist seine Website: http://www.artwolfe.com/

    Gruß

    Echidna
     
  4. grauer_wolf

    grauer_wolf Gesperrt

    Registriert seit:
    11/1/08
    Beiträge:
    11.133
    Zustimmungen:
    1.396
    Übertragungsfehler
     
  5. grauer_wolf

    grauer_wolf Gesperrt

    Registriert seit:
    11/1/08
    Beiträge:
    11.133
    Zustimmungen:
    1.396
    2,40 m Bildbände... aber ein Band ist mein unbestrittener Liebling:

    Jim Brandenburg
    Bruder Wolf - Das vergessene Versprechen
    erschienen im Tecklenbordverlag:

    Zitat aus "Bruder Wolf", die ersten Zeilen des Vorwortes von Canis lupus...


    "Seit Sonne und Mond das Licht machen, kenne ich dich.
    Ich habe dich aus dem einst riesigen, undurchdringlichen Wald beobachtet.
    Ich war Zeuge, wie du Feuer bändigtest und merkwürdige Werkzeuge erfandest..."



    und die letzten Zeilen:


    "...Wir Wilden sind nicht mehr viele. Du hast die Wälder klein gemacht. Du hast viele von uns getötet.
    Aber ich jage noch und füttere unsere versteckten Welpen. Das werde ich immer tun.
    Ich frage mich, ob die Zahmen, die mir dir leben, eine gute Wahl getroffen haben.
    Sie haben den Geist verloren, in der Wildnis zu leben. Sie sind zahlreich, aber sie sind fremd.
    Wir sind wenige. Noch immer beobachte ich dich, daher kann ich dich meiden.

    Ich glaube, ich kenne dich nicht mehr.

    (Canis Lupus)"



    Auch einige andere Bildbände und Bücher von mir haben den Wolf zum Thema...

    Gruß
    Grauer Wolf


    PS.: Jetzt stimmts. Ich hatte ein Plagiat des Textes im Netz gefunden und wollte es mir mit Copy/Paste bequem machen und die Tipperei sparen. Aber irgendwie hatte ich den Text so ganz anders in Erinnerung, also mal schnell nachschlagen und siehste... :D
     
  6. strauch

    strauch Moderator

    Registriert seit:
    13/7/06
    Beiträge:
    20.503
    Zustimmungen:
    5.702
    Hallo Grauer Wolf,

    ich habe das amerikanische Original im Bücherregal stehen
    Deine Begeisterung kann ich absolut nachvollziehen

    Viele Grüsse

    Ludwig
     
  7. Pe

    Pe CI-Fan+

    Registriert seit:
    9/1/06
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    1.155
    Hallo zusammen,
    tolle Idee mit der Bücherliste; da werde ich doch gleich mal an mein Bücherregal gehen und meine Favoriten Listen:

    Tiere:
    Absolute Nummer 1: Zugvögel von Guilhem Lesaffre
    Nomaden der Lüfte von Jacques Perrin
    Der Wolf von Shaun Ellis und Monty Sloan
    Es gibt sehr viele schöne Bücher über Kraniche (falls Dich das interessiert), z.B. von Willie Rolfes oder Günter Nowald
    Planet Erde von Alastair Fothergill
    Auge in Auge von Frans Lanting
    Und natürlich befinden sich in meiner Sammlung jede Menge Bücher über Vögel und Vogelzug; das ist aber natürlich Geschmackssache und mein Hobby

    Natur:
    Bäume Europas von Castor&Pollux
    Die Alpen - Im Reich des Steinadlers von Norbert Windling, Martin Mészâros und Michael Schlamberger

    Auch sehr schön finde ich die Jahrbücher von der GDT (Gesellschaft Deutscher Tierfotografen) und ich kaufe auch gerne Bücher beim Tecklenborgverlag, z.B. habe ich ein Buch Südtirol. Es lohnt sich, mal einen Blick bei Tecklenborg hineinzuwerfen.

    Was mir in meinem Bücherregal auch sehr gut gefällt, sind meine großen, schweren Enzyklopädien, z.B. Vögel von DK mit über 5000 Abbildungen oder die großen Kosmos Enzyklopädien der Europäischen Greifvögel oder die der Eulen. Und und und, aber das ist wieder mein persönliches Hobby und meine große Leidenschaft.

    Viel Spaß beim Schmökern.

    Viele Grüße
    Peter
     
  8. Pe

    Pe CI-Fan+

    Registriert seit:
    9/1/06
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    1.155
    ... und einen Tipp habe ich mir jetzt hier auch schon gemerkt: Bruder Wolf; Eure Worte machen mich sehr neugierig....

    Viele Grüße
    Peter
     
  9. strauch

    strauch Moderator

    Registriert seit:
    13/7/06
    Beiträge:
    20.503
    Zustimmungen:
    5.702
    Hallo Peter,

    da hast Du eine tolle Büchersammlung, mir läuft das Wasser im Mund zusammen

    Hast Du schon einmal das GDT-Festival in Lünen besucht?
    Lohnt sich auf jeden Fall

    Viele Grüsse

    Ludwig
     
  10. strauch

    strauch Moderator

    Registriert seit:
    13/7/06
    Beiträge:
    20.503
    Zustimmungen:
    5.702
  11. grauer_wolf

    grauer_wolf Gesperrt

    Registriert seit:
    11/1/08
    Beiträge:
    11.133
    Zustimmungen:
    1.396
    Den habe ich auch. Klasse Bilder, die ich mir immer wieder gerne anschaue! Allerdings sollte man den Text mit Vorsicht genießen. Einiges stimmt da nicht so ganz oder wissenschaftlich ausgedrückt, es enthält zoologische und ethologische Interpretationen, die man zumindest überdenken sollte. Z.B.: Den Rang (Welcher? Futterrangordnung oder soziale Rangordnung oder Rangordnung in Abhängigkeit vom Hormonstatus, situationsbedingter Rang... :rolleyes: ) als Abhängigkeit von der Fellmarkierung zu beschreiben, das ist ziemlich fragwürdig...

    Gruß
    Grauer Wolf
     
  12. Pe

    Pe CI-Fan+

    Registriert seit:
    9/1/06
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    1.155
    Hallo grauer Wolf, hallo Ludwig,

    @grauer Wolf,
    danke für den Hinweis; ich habe aus dieser Serie auch das Buch zu den Greifvögeln - hier gilt das gleiche, denn hier sind ebenfalls die Bilder klasse, aber leider die Texte dazu nicht immer auf dem aktuellsten Wissensstand.

    Vielen Dank für Deinen Hinweis.

    @Ludwig,
    der Besuch eines solchen Festivals steht schon lange auf meiner Wunschliste..... ich habe bereits Weitsichten-Festivals besucht, auch emfehlenswert, denn dort sind ebenfalls hochkarätige Fotografen, die ihre Werke zeigen.

    Viele Grüße
    Peter
     
  13. PhysEd

    PhysEd Da fällt uns kein Titel mehr ein

    Registriert seit:
    8/3/08
    Beiträge:
    10.884
    Zustimmungen:
    1.059
    Hallo zusammen,

    nach einem anfänglich etwas verhaltenem Start, hat sich mittlerweile eine ganz hübsche Sammlung von schönen Fotobänden ergeben. Ich werde wohl, sobald es die Zeit und das Budget erlaubt, mal in meiner Buchhandlung vorbeigehen.

    Freue mich auf weitere Tipps. Vielleicht hat der eine oder andere auch noch Bände im Bereich People & Street oder Portrait.

    Grüsse
    Michi
     
  14. kjh

    kjh Musste jetzt in Mietvertrag mit rein

    Registriert seit:
    14/1/08
    Beiträge:
    6.310
    Zustimmungen:
    2.341
    Für Hundeliebhaber: Elliott Erwin • Unter Hunden

    Großartige s/w Bilder von der Beziehung Mensch und Hund. Grotesk, komisch, nachdenklich und teils unglaublich. Ein Meisterwerk der Situationsfotografie. Leider nur noch antiquarisch, wer es findet sollte es unbedingt erwerben.

    Viele Grüße
    Klaus
     
  15. Soulm8

    Soulm8 Läuft öfters hier vorbei

    Registriert seit:
    27/3/09
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Tolles Thema! :))

    Hallo Michi (et al.),

    die bisher hier erwähnten Autoren kenne ich tlw. auch (u.a. Wolfe, Lanting, etc.) und kann sie nur empfehlen.

    Auch ich bleibe neugierig auf weitere Vorschläge Anderer, selbst wenn ich nicht ganz an die 2,40 'Wolf'-Meter heranreiche ...
    ;-))

    Hier ein paar Vorschläge von mir zur Erweiterung des Themenspektrums:
    Orbit (Nat'l Geogr., Apt et al.)
    Kunst der Photographie in Nat'l Geogr., Livingston
    Stern Fotografie Portfolios (konkurrenzloses Preis-/Leistungsverhältnis bei 15€), z.B. Nr. 54 Martin Schoeller (sogar als Hardcover!)
    Annie Leibovitz, 1970-1990
    Wasser Licht Zeit, Doubilet
    Faszination Natur, Lobmayr
    20th Century Studio Nudes, Morey
    National Parks of America, Muench/Udall
    NY Vertical, Hamann
    Frauen vor 10 Uhr morgens, Vial

    Viel Spaß beim Schmökern!
     
  16. hofo100

    hofo100 Musste jetzt in Mietvertrag mit rein

    Registriert seit:
    29/4/07
    Beiträge:
    6.020
    Zustimmungen:
    1.242
    Hallo zusammen,

    interessanter thread - da die meisten Nennungen natur/tierlastig sind möchte ich einen meiner Favoriten ergänzen: Julius Schulman, Architektur und Fotografie, Taschen, Köln 1998.

    Gruß, Holger
     
  17. stv43

    stv43 Läuft öfters hier vorbei

    Registriert seit:
    13/1/08
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    10
    Meine Favoriten - ungeordnet:

    Ein Sommertag - Joel Meyerowitz
    Moskau - William Klein
    Zeche Hannibal - Bernd und Hilla Becher
    Grundformen industrieller Bauten - Bernd und Hilla Becher
    Harry Calahan - kleine Gesamtausgabe
    Josef Sudek - fast eine Gesamtausgabe
    Kurt Hielscher - Deutschland
    Rene Burri - Die Deutschen
    Michael Schmitt - Stadtbilder
    Heinrich Riebesehl - Agrarlandschaften
    August Sander - fast eine Gesamtausgabe

    Grüsse,
    karls
     
  18. Pe

    Pe CI-Fan+

    Registriert seit:
    9/1/06
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    1.155
    Hallo zusammen,

    die Gelegenheit: das Buch von Frans Lanting, Auge in Auge, gibt es als Jubiläums-Ausgabe zur Zeit im Taschen Verlag Köln für sagenhafte 14.99 Euro!! ISBN: 978-3-8365-0891-9

    Das sind 256 Seiten voller großformatiger, fantastischer Bilder.

    Tipp: Kaufen

    Viele Grüße

    Peter
     
  19. strauch

    strauch Moderator

    Registriert seit:
    13/7/06
    Beiträge:
    20.503
    Zustimmungen:
    5.702
  20. PhysEd

    PhysEd Da fällt uns kein Titel mehr ein

    Registriert seit:
    8/3/08
    Beiträge:
    10.884
    Zustimmungen:
    1.059
    Hallo zusammen,

    wollte den Thread mal wieder in die "Neuen Beiträge" schubsen und hoffe es finden sich noch ein paar neue Prachtstücke, die man lesen, resp. betrachten sollte.

    Ich habe mir unterdessen einmal einen Wunschzettel auf Amazon zusammengestellt, ist ganz praktisch, dann weiss ich immer was ich noch unbedingt anschauen wollte... gekauft wird dann in der Buchhandlung nebenan :)
    Mal umgekehrt... nicht immer nur das Fachgeschäft nach Infos plündern und dann im Netz kaufen.

    Gruss
    Michi
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden