Canon 5D Mark4

Dieses Thema im Forum "Canon" wurde erstellt von graf_d, 2/2/19.

  1. graf_d

    graf_d CI-Fan+

    Registriert seit:
    9/1/09
    Beiträge:
    5.400
    Zustimmungen:
    3.552
    Wie ihr ja wisst, habe ich mir die Canon 5D Mark4 zugelegt. Das Ziel ist reduziertes Objektivwechsel im Theater. Die Mark3 übernimmt das WW-Spektrum, während die Mark4 den Telebereich abdecken wird.

    Hier möchte ich Bilder der Mark4 einstellen. ich entschuldige mich aber jetzt schon, beide Kamera werden hauptsächlich im Theater und für die Bühnenfotografie eingesetzt, selten in der "Natur" und in den Ferien. Dafür habe ich ja meine Olympus OM-D-E-M10-M2.

    schön&gut

    Frau Gut

    2019-01-29-20-02-20.jpg

    Herr Schön

    2019-01-29-20-04-15.jpg
     
    • Like Like x 1
  2. oemmes

    oemmes Kennt den Türsteher

    Registriert seit:
    2/12/09
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    567
    Kannst Du einen Unterschied in der Bildqualität oder der Bedienbarkeit zwischen den Kameras feststellen? Oder, anders gefragt, gibt es sachliche Gründe dafür, die M3 mit Weitwinkelobjektiven zu nutzen und die M4 mit Teleobjektiven? Gruß, Thomas
     
  3. graf_d

    graf_d CI-Fan+

    Registriert seit:
    9/1/09
    Beiträge:
    5.400
    Zustimmungen:
    3.552
    Ja, es gibt einen Grund für die Entscheidung WW und Tele Aufteilung. Die 5DM4 ist die neuere Kamera und hat einen besseren Sensor und einen weiterentwickelten Prozessor. Lichter und Schatten sollten um einige besser sein. 90% der Bühnenbilder mache ich mit dem 100-400er. Daher überlasse ich dies der 5DM4.
    Ich habe das Gefühl bis jetzt, die Schärfe ist besser. Die Kamera ist exakter. Aber dafür muss ich sie mehr einsetzen. Wir werden das sicherlich hier noch weiter diskutieren können.
    Die Bedienung ist genau gleich wie die 5DM3. Alles am gleichen Ort. Das macht das Wechseln zwischen den Kameras einiges einfacher. Beide sind genau gleich eingestellt. Ich habe die 5DM3 genommen und alles auf der 5DM4 genau gleich eingestellt. Daher wird hier sicherlich ein Vergleich einfacher.
    Aber eines möchte ich auch noch sagen. Ich finde die 5DM3 eine sehr gute Kamera mit der ich sehr gut klar komme. Sie aufzugeben kommt nicht in Frage. Ich werde weiterhin mit ihr, mit Freuden, arbeiten.

    2019-01-29-20-04-41.jpg

    Die Lichter auf der Stirn (oder Glatze) sollten viel weniger ausgefranzt sein.
     
    • Like Like x 1
    • Informativ Informativ x 1
  4. graf_d

    graf_d CI-Fan+

    Registriert seit:
    9/1/09
    Beiträge:
    5.400
    Zustimmungen:
    3.552
    Am 14. Februar ist wieder Wortklang in der Vario Bar & Style Selling. Es beehren uns Theresa Hahl, King Pepe und Dominic Oppliger.
    Vario Bar ist Bar mit dem orangen Licht und mit den "Sparscheinwerfer". Da wird es sich zeigen, wie sich die neue Kamera verhält.
     
    • Informativ Informativ x 1
  5. graf_d

    graf_d CI-Fan+

    Registriert seit:
    9/1/09
    Beiträge:
    5.400
    Zustimmungen:
    3.552
    Habe gerade bemerkt, daß ich am Samstag bereits wieder Open Slam List habe. Da kann ich mit der 5DM4 ganz nahe ran. Da sehen wir dann, wie scharf sie fotografieren kann.
     
  6. oemmes

    oemmes Kennt den Türsteher

    Registriert seit:
    2/12/09
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    567
    Auch mit dem Tele, oder nimmst Du dann eher eine "normale" Brennweite?
    Gruß, gutes Gelingen, Thomas
     
  7. graf_d

    graf_d CI-Fan+

    Registriert seit:
    9/1/09
    Beiträge:
    5.400
    Zustimmungen:
    3.552
    100-400er. Dieses Jahr habe ich mir vorgenommen, so nah wie möglich an die Künstler heranzugehen. Dort stehe ich wirklich ganz am Rand der Bühne und habe viel das Objektiv gewechselt. Dieses Mal konzentriere ich mich bei der 5DM3 auf das 24-70 und die 5DM4 auf das 100-400er.
    Bilder werden folgen, habe mein Abo erneuert.
     
    • Like Like x 3
    • Informativ Informativ x 1
  8. graf_d

    graf_d CI-Fan+

    Registriert seit:
    9/1/09
    Beiträge:
    5.400
    Zustimmungen:
    3.552
    Ich habe mein Workflow in PS "automatisiert" damit ich viele TIFFs in JPGs und JPGklein auf einmal umwandeln kann, bzw., diese Funktion ist in PS gegeben.

    Fällt niemand etwas auf?

    2019-01-29-20-26-34.jpg

    Das Bild ist nur Beispiel.
     
  9. robi

    robi CI-Fan

    Registriert seit:
    13/1/08
    Beiträge:
    5.080
    Zustimmungen:
    2.706
    Das ist sehr löblich! :daumenhoch_smilie:
    Ausser, dass das Bild einen Rotstich (Beleuchtung?) hat, wüsste ich nicht was.

    Gruss, Robi
     
  10. graf_d

    graf_d CI-Fan+

    Registriert seit:
    9/1/09
    Beiträge:
    5.400
    Zustimmungen:
    3.552
    Danke für deinen Beitrag.

    Das ist kein Rotstich sondern rote Scheinwerfer. Das Bild wäre höchstens zu blaustichig, da zu fest entröted.
     
  11. oemmes

    oemmes Kennt den Türsteher

    Registriert seit:
    2/12/09
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    567
    Trotz der zweimaligen automatischen Umrechnung finde ich, dass das Bild nicht übermäßig nachgeschärft aussieht. Insbesondere der unscharfe Bereich wirkt, salopp gesagt, naturbelassen.
    Hat die zweite Person etwas zwischen den Zähnen? Gruß, Thomas
     
  12. graf_d

    graf_d CI-Fan+

    Registriert seit:
    9/1/09
    Beiträge:
    5.400
    Zustimmungen:
    3.552
    Genau, das ist mir jetzt erst aufgefallen.
     
  13. graf_d

    graf_d CI-Fan+

    Registriert seit:
    9/1/09
    Beiträge:
    5.400
    Zustimmungen:
    3.552
    Gestern war der 3. Abend der Reihe "Open List Slam". 7 Peotry Slammer trugen ihre Geschichten vor. Das Lokal war wieder mal rammelt voll und ich konnte den Platz nicht wechseln. Daher habe ich alle Künstler nur von der Seite. Vorallem wenn sie nach links gelesen habe, gab es Probleme und ich musste warten, bis sie ihren Kopf zum Publikum drehten.
    Die 5DM4 hatta ich, wie schon erwähnt, mit dem CANON EF 100-400mm F/4.5-5.6L IS USM bestückt.

    Weil ich wirklich vorne, vielleicht 2m vom Bühnerand stand, konnte ich recht schön zoomen. Das folgende Bild entstand offenblendig bei Blende 5.6 mit 1/200 bei 6400ASA und volle Brennweite 400mm

    2019-02-09-22-25-22.jpg
     
    • Like Like x 4
  14. graf_d

    graf_d CI-Fan+

    Registriert seit:
    9/1/09
    Beiträge:
    5.400
    Zustimmungen:
    3.552
    [/QUOTE]

    Das ist gespielt. Ein bisschen irritierend, aber ansonsten themengerecht.
     
    • Informativ Informativ x 1
  15. strauch

    strauch Moderator

    Registriert seit:
    13/7/06
    Beiträge:
    20.503
    Zustimmungen:
    5.702
    Hallo Dieter,

    die Qualität ist schon beeindruckend

    Viele Grüße

    Ludwig
     
    • Stimme zu Stimme zu x 1
  16. Volzotan

    Volzotan Hat seine Zahnbürste bei uns

    Registriert seit:
    13/1/09
    Beiträge:
    2.908
    Zustimmungen:
    354
    Ach, das geht mit dem Obejkitv an der Kamera bestimmt auch von hinten oder gar ganz woanders aus, schön zu zoomen. Deswegen mußt Du Dich nicht zu solcherlei Veranstaltungen schleppen. :z04_Flucht:

    Grüße
    Volzotan
     
  17. graf_d

    graf_d CI-Fan+

    Registriert seit:
    9/1/09
    Beiträge:
    5.400
    Zustimmungen:
    3.552

    Im Prinzip ja, aber...

    2019-02-09-21-04-14.jpg
    5DM3 mit Canon EF 24-70mm f/2.8L II USM
     
  18. graf_d

    graf_d CI-Fan+

    Registriert seit:
    9/1/09
    Beiträge:
    5.400
    Zustimmungen:
    3.552
    Nachtrag zum Post13:

    Ich finde, die 5DM4 macht schärfere Bilder. Diesen Verdacht habe ich schon mal geäussert. Daher dachte ich, "gehe" ich nah ran und dann noch unter erschwerter Lichtverhältnisse, langes Zoom und Bewegung vom Künstler, da sieht man es am besten.

    Ja,
    Ludwig

    Diese Linse ist sehr gut für meine Bilder geeignet, geht diese Linse nicht mehr, dann hat es eindeutig zu wenig Licht auf der Bühne.
    Seinerseits, als ich sie kaufte und vorher Berichte über das Objektiv gelesen habe, war ich richtig verunsichert. Jeder machte sich über diese "Luftpumpe" lustig und verschrie es als "Staubumwälzer". Aber jedes Objektiv hat bewegliche Linsen, ob man die Linsen nun über ein Schneckengetriebe oder über eine Längsverschiebung verstellt, verstellt müssen die Linsen werden. Des weiteren ist das Canon EF 70-200mm f/2.8L IS II USM mit einem 2fach Konverter nicht besser., bzw., nicht lichtstärker.
    Ich bin also glücklich und sehr zufrieden mit meiner Entscheidung.

    Hier noch ein Bild. (Schlisslich sind wir hier in einem Fotografieforum.)

    2019-02-09-20-18-09.jpg

    Moderatorin Lisa Christ
     
    • Like Like x 1
    • Informativ Informativ x 1
  19. graf_d

    graf_d CI-Fan+

    Registriert seit:
    9/1/09
    Beiträge:
    5.400
    Zustimmungen:
    3.552
    Ach ja, sie ist einen Tick leiser als die 5DM3.
     
  20. oemmes

    oemmes Kennt den Türsteher

    Registriert seit:
    2/12/09
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    567
    Danke für Deine Einschätzung; Aussagen wie diese geben mir mehr als Testergebnisse aus dem Labor, zumal Du ja über einen ausreichenden Schatz an Erfahrung verfügst. Gruß, Thomas
     
    • Nett Nett x 1

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden