Eos 5000 - Welcher Batteriegriff / Batterypack ?

Dieses Thema im Forum "Canon" wurde erstellt von ChrisHB, 7/7/16.

  1. ChrisHB

    ChrisHB Rookie

    Registriert seit:
    7/7/16
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe eine Canon Eos 5000 und möchte mir jetzt einen Batteriegriff kaufen. Leider finde ich weder in der Anleitung, noch im Internet Infos darüber, was für ein Batteriegriff für die Kamera passt.

    Weiß jemand was ?

    Grüße
    Christian
     
  2. strauch

    strauch Moderator

    Registriert seit:
    13/7/06
    Beiträge:
    20.643
    Zustimmungen:
    5.946
    Hallo Christian,

    herzlich Willkommen bei uns

    Lässt Deine Kamera überhaupt die Aufnahme eines Batteriegriffs zu?
    In der Regel wird in der Anleitung auf dieses Zubehörteil hingewiesen

    Viele Grüße

    Ludwig
     
  3. semperit

    semperit Läuft öfters hier vorbei

    Registriert seit:
    25/8/06
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    78
    Hallo Christian,

    ein BP-8 scheint zu passen, schau mal hier.

    Gruß,
    David
     
  4. Juergen64

    Juergen64 CI-Fan+

    Registriert seit:
    14/7/12
    Beiträge:
    11.709
    Zustimmungen:
    4.105
  5. ChrisHB

    ChrisHB Rookie

    Registriert seit:
    7/7/16
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die schnellen Antworten und das nette Willkommen!

    In der Anleitung stand nichts und es eine 5000. Im Internet hatte ich bislang auch keine Infos gefunden.
    Gerade habe ich auf David's Rat nach Battery-Pack BP-8 gesucht und bin dabei auf eine Auflistung auch für andere alte EOS-Modelle gestoßen.

    Also falls noch für andere Modelle Unklarheit besteht:

    "Hallo zusammen!

    Einige von Euch erfreuen sich vielleicht wieder (oder immer noch) an den analogen 35mm-Film-Kameras aus der Canon EOS-Reihe. Ohne "Elektrik" in Form von Belichtungsmessung, Blendensteuerung, elektromagnetischem Verschluss und Filmtransport geht bei diesen Kameras nichts - meist kommt auch noch Autofokus dazu, und hier und da ein (interner) Blitz. Ihren daraus resultierenden Energiehunger stillen die analogen EOS üblicherweise bevorzugt aus Lithium-Fotobatterien, wie z.B. 2CR5 oder CR123A.

    Wer diese Kameras häufiger nutzt, stellt sich daher wohl irgendwann die Frage, ob sich statt dessen nicht auch Standard-Zellen/-Akkus verwenden lassen. Glücklicherweise gibt es tatsächlich Alternativen für die meisten EOS - meist in Form passender Batteriegriffe. Beim Stöbern im Netz konnte ich jedoch irgendwie keine vernünftige Übersicht finden, welches Zubehör zu den jeweiligen Kameras passt - auch die einschlägigen Seiten wie z.B. das Canon Museum listen alternative Stromversorgungen oft nur unvollständig auf.

    Daraus entstand die Idee, an dieser Stelle einmal die verfügbaren Optionen zu sammeln / aufzulisten, und ggf. auch Erfahrungswerte zu deren Einsatz auszutauschen - dementsprechend freue ich mich auf und über Eure Korrekturen und Ergänzungen zu diesem Thema.


    Was ich bislang gefunden / zusammengetragen habe: (ohne Anspruch auf Richtigkeit / Vollständigkeit)

    Canon Battery Pack BP-5 (MPN: 2412A001)
    - kein konventioneller Batteriegriff, sondern ein externes 'Power Pack' (wird am Gürtel getragen und per Kabel mit einem 2CR5-Dummy in der Kamera verbunden)
    - geeignet für: EOS 5
    - nimmt 4 Mono-Zellen ("D"-Batterien) auf

    Canon Battery Pack BP-5B (MPN: 2416A001)
    - ähnlich wie BP-5, aber geeignet für: EOS 10, 100, 50, 50E
    - nimmt 4 Mono-Zellen ("D"-Batterien) auf

    Canon Battery Pack BP-8 (MPN: 2414A002)
    - Batteriegriff, geeignet für[?]: EOS 500, 500N, 3000, 5000
    - nimmt 4 Mignon-Zellen ("AA") auf

    Canon Battery Pack BP-50 (MPN: 2415A001)
    - Batteriegriff, geeignet für: EOS 50, 50E, 55
    - zusätzlicher Hochformatauslöser (abschaltbar)
    - nimmt wahlweise 4 Mignon-Zellen ("AA") oder eine 2CR5 auf

    Canon Battery Pack BP-200 (MPN: 2417A001)
    - Batteriegriff, geeignet für: EOS 300
    - zusätzlicher Hochformatauslöser
    - nimmt wahlweise 4 Mignon-Zellen ("AA") oder zwei CR2 auf (wohl nur "AA" - siehe weiter unten)

    Canon Battery Pack BP-300 (MPN: 4594A002)
    - Batteriegriff, geeignet für: EOS 30/30V, 33/33V
    - zusätzliche Bedienelemente (Hochformatauslöser, Ein-/Aus-Schalter, AE/FE Lock)
    - nimmt wahlweise 4 Mignon-Zellen ("AA") oder zwei CR123 auf

    Canon Battery Pack BP-E1 (MPN: 2413A001)
    - Batteriegriff, geeignet für: EOS 1, 1N, 1v, 3
    - nimmt 4 Mignon-Zellen ("AA") und/oder eine 2CR5 auf, zwischen denen per Umschalter gewählt werden kann

    Canon Power Drive/Booster PDB-E1 (MPN: ?)
    - Batteriegriff, geeignet für: EOS 1, 1N, 3(?)
    - erhöhte Serienbildgeschwindigkeit
    - (nur?) Hochformatauslöser
    - nimmt 8 Mignon-Zellen ("AA") auf

    Canon Power Drive/Booster PB-E2 (MPN: 2254A004)
    - Batteriegriff, geeignet für: EOS 1, 1N, 1v, 3
    - erhöhte Serienbildgeschwindigkeit
    - zusätzliche Bedienelemente (einschließlich zweitem Wahlrad)
    - nimmt 8 Mignon-Zellen ("AA") oder 1 NP-E2 (NiMH-Akku) auf
    ___

    Gruß, Graukater"
    Gefunden im dslr-forum (den Link kann ich wegen dem Spamschutz erst 10 mal gepostet haben muss um ein Link zu posten)

    Grüße
    Christian
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden