Peter Lindbergh und Garry Winogrand in Düsseldorf

Dieses Thema im Forum "Events Ausstellungen Fotobörsen Bücher etc" wurde erstellt von mattes, 6/2/17.

  1. mattes

    mattes Hat vergessen, wo er wohnt

    Registriert seit:
    23/12/04
    Beiträge:
    3.569
    Zustimmungen:
    1.798
    • Informativ Informativ x 1
  2. strauch

    strauch Moderator

    Registriert seit:
    13/7/06
    Beiträge:
    20.503
    Zustimmungen:
    5.702
    Hallo Matthias,

    danke für den Tipp

    Werde ich mir in den Kalender eintragen in der Hoffnung den Besuch auch zu schaffen

    Viele Grüße

    Ludwig
     
  3. mattes

    mattes Hat vergessen, wo er wohnt

    Registriert seit:
    23/12/04
    Beiträge:
    3.569
    Zustimmungen:
    1.798
    Hallo Ludwig.

    Ich war am letzten Freitag dort. Die Ausstellung war erstaunlich gut besucht - überwiegend von weiblichem Publikum übrigens, für eine Fotoausstellung nach meiner Erfahrung eher ungewöhnlich.

    Leider war die Präsentation der Bilder wieder einmal sehr ärgerlich; sie hingen in einer Höhe und einem Winkel an der Wand, der ständig Spiegelungen verursachte. Die Bilder sind gemischt gehängt (also nicht nach dem Fotografen sortiert), man erkennt aber sofort den Urheber. Die Unterschiede sind dabei recht groß, da Lindbergh als Modefotograf gestellte "Street Fashion"-Bilder macht, Winogrand als Dokumentarist echte "Street Photography" zeigt.

    Parken kann man wie immer gut an den Rheinterassen, von dort aus sind es wenige hundert Meter Fußweg.

    Grüße
    Matthias
     
    • Informativ Informativ x 1

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden