Prora, die unendliche Geschichte des Kolosses

Dieses Thema im Forum "Stilleben, Objekte & Abstraktes" wurde erstellt von ChrisD, 28/10/18.

Schlagworte:
  1. ChrisD

    ChrisD CI-Fan

    Registriert seit:
    20/1/16
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    1.843
    Es gibt ja nicht nur die Ruinen, die die Natur langsam zurückgewinnt, sondern die Blöcke, die von NVA, Bundeswehr, Museen, Jugendherberge etc. genutzt wurden und noch werden (z.B. Jugendherberge).

    Diese sind blockweise verkauft worden und zu Hotels und teuren bis überteuren Ferienwohnungen umgebaut worden, bzw. werden noch umgebaut. Die Massen sind also zurück.

    Klick macht groß:


    1 5CD27372.JPG

    Beton alt - Beton neu


    Gruß Chris
     
    • Informativ Informativ x 3
  2. dingo

    dingo CI-Fan

    Registriert seit:
    27/6/04
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    1.926
    Nun ja, die weiße Farbe wirkt schon freundlicher, aber es hilft nicht wirklich.
    Die Massen wohl eher nicht, das werden Auserwählte sein.
     
  3. La Douce

    La Douce CI-Fan

    Registriert seit:
    23/1/12
    Beiträge:
    14.192
    Zustimmungen:
    7.854
    Und die werden sich auch genau so aufführen :eek:
     
  4. saxe

    saxe CI-Fan

    Registriert seit:
    29/12/16
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    226
    Nun übertreibt mal nicht. :)
     
  5. ChrisD

    ChrisD CI-Fan

    Registriert seit:
    20/1/16
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    1.843
    Die haben sich selbst "auserwählt", scheint IN zu sein, sich dort im Nirvana zu zeigen.
    Parkdecks haben sie jedenfalls reichlich gebaut, an anderer Infrastruktur fehlt es noch reichlich.

    2 5CD27369.JPG



    3 5CD28058.JPG



    4 5CD28059.JPG

    JH von der Land- und von der "Seeseite". Das Wasser kann man von den Gebäuden aus nur erahnen, der Kiefernwald auf der erhöhten Düne ist recht dicht. Manche umgebauten, renovierten Blöcke haben Dachgärten, von da gibt es wahrscheinlich eine Aussicht.

    5 5CD28108.JPG



    6 5CD28113.JPG

    Ein Investor hat jetzt diesen Block (hinten ist die renovierte JH) gekauft mit der Auflage die JH umzusiedeln, denn damit läßt sich offensichtlich nicht genug Profit machen.


    Gruß Chris
     
    • Like Like x 1
  6. Mondfaengerin

    Mondfaengerin CI-Fan

    Registriert seit:
    2/9/16
    Beiträge:
    1.947
    Zustimmungen:
    1.677
    Nicht um alles Geld der Welt wollte ich da wohnen!
     
    • Stimme zu Stimme zu x 3
  7. dingo

    dingo CI-Fan

    Registriert seit:
    27/6/04
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    1.926
    Ich habe Prora zuletzt vor einigen Jahren gesehen, da war alles noch grau und verfallen, weiße Fassaden gab es noch nicht. Aber weniger hässlich ist nicht das gleiche wie schön.
     
    • Stimme zu Stimme zu x 3
  8. ChrisD

    ChrisD CI-Fan

    Registriert seit:
    20/1/16
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    1.843
    Die Meinung teile ich. Es bleibt schrecklich. Es ist wie ein Ghetto. Klar kommen viele Leute nur zum Gucken. Von der Straße ist alles abgesperrt, da gib es kostenpflichtige Parkplätze, auch zu Seeseite ist es eingezäunt, sonst würden die Neugierigen den Leuten über die Terrasse laufen.

    7 5CD28120.JPG



    8 5CD28119.JPG



    9 5CD28125.JPG



    10 5CD27366.JPG


    Gruß Chris
     
    • Like Like x 2

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden