Raketenstarts: Nahe ran gehn?

Dieses Thema im Forum "Fotopraxis" wurde erstellt von Volzotan, 24/5/18.

  1. Volzotan

    Volzotan Hat seine Zahnbürste bei uns

    Registriert seit:
    13/1/09
    Beiträge:
    2.908
    Zustimmungen:
    354
    Hallo Leute,

    wahrscheinlich orientiert sich Bill Ingalls an Robert Capa: Immer nahe ran für gute Fotos. Bei Raketenstarts aber lieber nicht zu nahe, wenn die Kamera hinterher noch gebraucht wird, wie dieses Bild von Bill Ingalls Kamera zeigt.

    Grüße
    Volzotan
     
  2. Juergen64

    Juergen64 CI-Fan+

    Registriert seit:
    14/7/12
    Beiträge:
    11.676
    Zustimmungen:
    4.081
    Produktionsfehler von Canon! So eine Profikamera muss da durch, ohne Mucken. ;)
     
    • Stimme zu Stimme zu x 1
  3. blende8

    blende8 CI-Fan

    Registriert seit:
    12/1/08
    Beiträge:
    7.554
    Zustimmungen:
    4.076
    Da scheint vor allem der Vorderteil des Objektives gelitten zu haben. Ein Kommentar weist darauf hin, dass BI ja eigentlich mit Nikon-Equipment arbeitet...

    Grüße
    Andreas
     
  4. Volzotan

    Volzotan Hat seine Zahnbürste bei uns

    Registriert seit:
    13/1/09
    Beiträge:
    2.908
    Zustimmungen:
    354
    Sieht so aus, als ob die GeLi weggeschmolzen ist und irgend ein flüssiger Schnodder über die Kamera geschleudert wurde. Aber prinzipiell sieht das Ding noch gut aus. Wahrscheinlich leckt sich Canon schon sämtliche Finger, die Kamera samst Objektiv zu untersuchen. Schließlich liefert der Technikklumpen noch genügend Informationen zur Robustheit des Gerätes.

    Grüße
    Volzotan
     
    • Stimme zu Stimme zu x 1
  5. graf_d

    graf_d CI-Fan+

    Registriert seit:
    9/1/09
    Beiträge:
    5.461
    Zustimmungen:
    3.620
  6. Juergen64

    Juergen64 CI-Fan+

    Registriert seit:
    14/7/12
    Beiträge:
    11.676
    Zustimmungen:
    4.081
    Mit einer Nikon sieht das so aus ;)
     
  7. Volzotan

    Volzotan Hat seine Zahnbürste bei uns

    Registriert seit:
    13/1/09
    Beiträge:
    2.908
    Zustimmungen:
    354
    Nun gut, es war doch nur indirekt die Einwirkung der Rakete. Und diese Kamera war am weitesten weg vom Raketenstart. Insofern muß ich meinen obigen Tip korrigieren: Immer möglichst nahe ran, Buschfeuer scheinen schlimmer als Raketenabgase zu sein. :D

    Grüße
    Volzotan
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden