Rucksack, s/w-fotografieren und überhaupt..

Dieses Thema im Forum "Pentax/Ricoh" wurde erstellt von hotrats, 25/6/18.

Schlagworte:
  1. hotrats

    hotrats Läuft öfters hier vorbei

    Registriert seit:
    17/11/11
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    33
    Kameramarke:
    K-3 II , FW 1.10
    Bildänderung erlaubt?:
    Bitte erst fragen
    Liebe Pentaxianerinnen,
    ich habe vorhin nur s/w-Fotos gemacht und möchte von euch gerne wissen, warum
    a)
    einige Bilder viel zu hell geworden sind. Ich stelle mal ein Beispiel-Foto ein und bitte euch, mir anhand der Exif-Angaben mitzuteilen, was ich falsch gemacht habe. Denn ich will diese Woche nochmal nach Oradour-Sur-Glane, um erneut s/w-Fotos zu machen. Die sollen dann nicht (wieder) zu hell werden. Liegt es eigentlcih am s/w-fotografieren, bzw., muss ich andere Einstellungen nutzen, als bei farbig?
    Hier zunächst die Daten:
    Filename - _RAT0979.JPG
    Make - RICOH IMAGING COMPANY, LTD.
    Model - PENTAX K-3 II
    Orientation - Left bottom
    XResolution - 300
    YResolution - 300
    ResolutionUnit - Inch
    Software - PENTAX K-3 II Ver. 1.10
    DateTime - 2018:06:25 15:51:36
    Artist - HOTRATS
    WhitePoint - 0.31
    PrimaryChromaticities - 0.64
    YCbCrCoefficients - 0.30
    YCbCrPositioning - Co-Sited
    Copyright -
    ExifOffset - 842
    ExposureTime - 1/400 seconds
    FNumber - 2.40
    ExposureProgram - Shutter priority
    ISOSpeedRatings - 100
    ExifVersion - 0230
    DateTimeOriginal - 2018:06:25 15:51:36
    DateTimeDigitized - 2018:06:25 15:51:36
    ComponentsConfiguration - YCbCr
    ExposureBiasValue - 0.00
    MeteringMode - Spot
    Flash - Flash not fired, compulsory flash mode
    FocalLength - 35.00 mm
    FlashPixVersion - 0100
    ColorSpace - Uncalibrated/Unknown (-1)
    ExifImageWidth - 6016
    ExifImageHeight - 4000
    InteroperabilityOffset - 32120
    SensingMethod - One-chip color area sensor
    FileSource - DSC - Digital still camera
    SceneType - A directly photographed image
    CustomRendered - Custom process
    ExposureMode - Auto
    White Balance - Auto
    FocalLengthIn35mmFilm - 52 mm
    SceneCaptureType - Standard
    Contrast - Normal
    Saturation - Low
    Sharpness - Normal
    SubjectDistanceRange - Distant view

    GPS information: -
    GPSVersionID - 2.3.0.0
    GPSLatitudeRef - N
    GPSLatitude - 45 55.709702 0 (45.928495)
    GPSLongitudeRef - E
    GPSLongitude - 1 2.4108 0 (1.040180)
    GPSAltitudeRef - Sea level
    GPSAltitude - 250.20 m
    GPSTimeStamp - 14 51 36.0
    GPSImgDirectionRef - True direction
    GPSImgDirection - 62.830002
    GPSDateStamp - 2018:06:25

    Maker Note (Vendor): -
    Mode - Night-scene
    Mode - Night-scene
    Mode - 4
    Mode - Night-scene

    Thumbnail: -
    Compression - 6 (JPG)
    XResolution - 300
    YResolution - 300
    ResolutionUnit - Inch
    JpegIFOffset - 32626
    JpegIFByteCount - 8110

    und hier das Foto dazu: _RAT0979.jpg

    b)
    Der Rucksack Lowepro Flipside 400AW ist sein Geld wert:
    Vollgepackt mit allem möglichen, trage ich den bei großer Hitze mit mir herum und das einzige, was blöd ist, ist der verschwitzte Rücken, bzw. das Hemd. Er lässt sich gut tragen, ich kann die Kamera am Sling problemlos nutzen und das beste an dem Rucksack ist die Möglichkeit, Sachen an der Kamera zu wechseln, ohne den Lowepro abzusetzen. Goil!

    c) Akku - wie bereits geschrieben, werde ich nun auch einen Zweitakku von Pentax kaufen, der Billigheimer hat im entscheidenden Augenblick den Geiszt aufgegeben.

    d) das Ministativ, dessen Namen ich vergessen habe, das eben im Auto liegt...
    ist schön leicht und ich kann es bei Ausflügen mit dem Lowepro gut tragen.

    Euch herzlichen Dank!
     
    • Nett Nett x 1
  2. yocori

    yocori Bringt häufig das Frühstück mit

    Registriert seit:
    2/8/11
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    1.191
    Kameramarke:
    Pentax,Sony
    Bildänderung erlaubt?:
    Ja
    na, wenn ich die Exif richtig lese:
    ExposureTime - 1/400 seconds
    FNumber - 2.40
    ExposureProgram - Shutter priority
    ISOSpeedRatings - 100

    Mode - Night-scene <-- wird wohl der Grund sein.

    Blende 2,4 - bei dem strahlenden Sonnenschein ist es halt zu weit offen, da hast du auch nicht viel Tiefenschärfe.
    Was mich aber noch viel mehr verwundert ist, dass im Bild kein Punkt scharf ist, - verwackelt ? ( ja, dass geht auch mit einer 1/400 s )
     
    • Informativ Informativ x 1
  3. hotrats

    hotrats Läuft öfters hier vorbei

    Registriert seit:
    17/11/11
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    33
    Kameramarke:
    K-3 II , FW 1.10
    Bildänderung erlaubt?:
    Bitte erst fragen
    Hai Yocori,
    Night-Time ist eingestellt.. oha, warum auch immer.. ?!..
    Wenn der Akku voll ist, werde ich den zuerst rausmachen.

    Wie würdest du denn die Einstellungen vornehmen?

    Verwackelt könnte sein; woran es wirklich liegt, kann ich nicht sagen.

    Dir schon jetzt herzlichen Dank!!
     
  4. yocori

    yocori Bringt häufig das Frühstück mit

    Registriert seit:
    2/8/11
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    1.191
    Kameramarke:
    Pentax,Sony
    Bildänderung erlaubt?:
    Ja
    Programm auf A ( Blenden Prio ) ( " Sonne lacht - Blende 8" ) , ISO 100, die Zeit macht die Kamera. Still stehen :D. Auf eine helle Stelle belichten, denn abgesoffene Tiefen lassen sich bei der RAW Entwicklung besser ausgleichen als überstrahlte Lichter bzw. bei den starken Kontrasten des Beispielbildes eine Belichtungsreihe machen und später am PC verrechnen (HDR).
     
    • Stimme zu Stimme zu x 3
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  5. hotrats

    hotrats Läuft öfters hier vorbei

    Registriert seit:
    17/11/11
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    33
    Kameramarke:
    K-3 II , FW 1.10
    Bildänderung erlaubt?:
    Bitte erst fragen
    Vielen vielen Dank; das werde ich umsetzen!
     
  6. La Douce

    CI-Fan

    Registriert seit:
    23/1/12
    Beiträge:
    13.683
    Zustimmungen:
    7.454
    Kameramarke:
    Tut nichts zur Sache
    Bildänderung erlaubt?:
    Bitte erst fragen
    Moin Thomas,
    die krasse Überbelichtung könnte auch an der Spotmessung liegen. Wenn der Messpunkt einen dunklen Punkt im Bild anmißt, ist das die zwangsläufige Folge. Sicherer ist für solche Motive die mittenbetonte Integralmessung, die einen größeren Bereich rund um die Bildmitte in die Messung einbezieht.
    Ansonsten würde ich ein solches Motiv auch immer in Av aufnehmen und versuchen, die Belichtung so zu wählen, dass das Histogramm rechts gerade nicht abschnitten ist, auch wenn im Mäusekino die Tiefen zulaufen. Da läßt sich hinterher noch einiges retten, aber was mal ausgefressen ist, bleibt in der Regel ausgefressen.

    Freut mich, dass Dir der Lowepro so gut gefällt. Ich bin auch immer noch sehr zufrieden damit. Einen verschwitzen Rücken kann auch der beste Rucksack nicht ganz verhindern - auch ohne schwitzt man doch im Sommer reichlich ;)
    Mein neuer Ortlieb scheint noch einen Tick besser zu belüften, das muss ich in den Ferien mal austesten.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  7. hotrats

    hotrats Läuft öfters hier vorbei

    Registriert seit:
    17/11/11
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    33
    Kameramarke:
    K-3 II , FW 1.10
    Bildänderung erlaubt?:
    Bitte erst fragen
    Moin Moin,
    lieben Dank für den Tipp mit der mittenbetonten Integralmessung. Das werde ich ebenfalls einstellen... Und testen...

    Ich habe ja noch ein paar Tage hier in Limoges und Umgebung... Da kann ich noch so einiges ausprobieren und auch den Rucksack mitnehmen.

    Berichte du dann mal mit deinem in deinen Ferien...
     
    • Like Like x 1
  8. hotrats

    hotrats Läuft öfters hier vorbei

    Registriert seit:
    17/11/11
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    33
    Kameramarke:
    K-3 II , FW 1.10
    Bildänderung erlaubt?:
    Bitte erst fragen
    ..nun ist der Akku wieder aufgeladen und hab zuallereerst den Astroracer raus gemacht; das war ja der Übeltäter für den Nacht-Modus.
     
    • Informativ Informativ x 1
  9. hotrats

    hotrats Läuft öfters hier vorbei

    Registriert seit:
    17/11/11
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    33
    Kameramarke:
    K-3 II , FW 1.10
    Bildänderung erlaubt?:
    Bitte erst fragen
    ..und der Hinweis mit der Blende 8 ist Gold wert (gewesen); langsam bekomme ich ein Gefühl für die Einstellungen.. Muss noch etwas mit der Belichtungszeit rumprobieren; aber im Großen und Ganzen konnte ich gestern viele Bilder machen, die nicht überbelichtet waren. Nochmals herzlichen Dank an yocori! Ich habe die K3II im "M"-Modus; ich stelle Zeit und Blende ein und ISO steht auf 100 (und ich bin sowas von stillgestanden...).

    Wie ist das bei euch bei Sonne: Bastelt ihr an Blende UND Zeit rum, oder belasst ihr es bei (der) Blende (8) und schraubt NUR die Zeit rauf und runter? Oder stellt ihr immer beide Features ein? Ich habe bei manchen Motiven die Blende größer gestellt, wenn es dunkler wurde und habe dann mit der Zeit (z.B. 1/250) nachgeholfen.

    Ich stelle fest, dass ich sehr gerne mit der Festbrennweite (hier: 35mm) fotografiere. Dazu noch das Tamron 70-300mm und der Kittel ist geflickt.
     
  10. La Douce

    CI-Fan

    Registriert seit:
    23/1/12
    Beiträge:
    13.683
    Zustimmungen:
    7.454
    Kameramarke:
    Tut nichts zur Sache
    Bildänderung erlaubt?:
    Bitte erst fragen
    Moin Thomas,
    das klingt ja schon mal gut :)
    Unabhängig von Sonne oder nicht gebe ich im Modus Av nur die Blende vor und überlasse der Kamera Zeit und ISO (begrenzt auf 6400, des Rauschens wegen). Falls nötig, korrigiere ich dunkle bzw. helle Motive mit der Belichtungskorrektur ins Minus bzw. Plus. Dies gilt, solange ich bei ausreichend Licht halbwegs langsame Motive aus der Hand fotografiere. Die Blende gebe ich deshalb vor, weil ich die Kontrolle über die Tiefenschärfe haben will, es für viele Motive aber unerheblich ist, ob ich sie mit 1/200s oder 1/1000s aufnehme. Anders ist das natürlich bei sich schnell bewegenden Motiven wie Insekten - da gebe ich im Modus TAv Zeit und Blende vor, die Kamera rechnet mir die ISO dazu aus - und wenn ich vom Stativ fotografiere - da fixiere ich die ISO auf 100, bleibe aber in Av.
    Das ist aber nur ein Weg, der nach Rom führt :)

    Die kurzen Festbrennweiten haben was, das finde ich auch - ich bin glückliche Besitzerin der beiden plastic phantastic DA35 und DA50mm. Klein, leicht, rattenscharf und preiswert.
     
  11. hotrats

    hotrats Läuft öfters hier vorbei

    Registriert seit:
    17/11/11
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    33
    Kameramarke:
    K-3 II , FW 1.10
    Bildänderung erlaubt?:
    Bitte erst fragen
    Hallo LaDuce,
    da hab ich das dazu gesehen:
    https://www.heise.de/foto/meldung/c...fstellen-bewusster-fotografieren-4090094.html
    (BITTE das Bild des Tages direkt daneben NICHT beachten.. ganz ganz schrecklich!!!)

    Ich dachte immer / denke immer, dass ich ALLES einstellen können sollen muss, wenn ich; tja, was denn? ..
    Ich dachte, dass man als "gute" Fotografin alles selbst einstellt, um das aus der Kamera rauszuholen, was da möglich ist..
    Aber interessant, wie du an das Foto rangehst.

    Ich habe mir nun bei Pentax/Ricoh das 50er gekauft..
     
    • Like Like x 1
  12. yocori

    yocori Bringt häufig das Frühstück mit

    Registriert seit:
    2/8/11
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    1.191
    Kameramarke:
    Pentax,Sony
    Bildänderung erlaubt?:
    Ja
    Wer hat dir denn den Floh ins Ohr gesetzt ?:confused:

    Ja, klar - man kann alles selbst einstellen, wenn man weiss was man tut. Aber es tut eben auch nicht not.
    Das Ergebnis zählt und dein Spaß, denn wenn der Spaß durch vermeintliche "Regeln" verloren geht dann hast du verloren - nämlich das so ziemlich schönste Hobby der Welt.
    Mach die Bilder die DIR gefallen auf dem Weg und mit den Mitteln die du für richtig hälst.
    Wenns nicht so wird wie gedacht - frage (kostet ja nix), lies Themen dazu, probiere und beim nächsten Mal machst du den gleichen Fehler nicht mehr.
    So geht das - Stück für Stück. ( haben wir alle gemacht ).

    Ach so, zeig mal dein (deiner Meinung nach) bestes Bild.
     
    • Stimme zu Stimme zu x 2
  13. La Douce

    CI-Fan

    Registriert seit:
    23/1/12
    Beiträge:
    13.683
    Zustimmungen:
    7.454
    Kameramarke:
    Tut nichts zur Sache
    Bildänderung erlaubt?:
    Bitte erst fragen
    Moin Thomas,
    es soll Leute geben, die meinen, nur mit manuellen Einstellungen überhaupt Bilder machen zu können, aber ich finde die Halbautomatiken sehr hilfreich. Einschränkend wirken nur diese Motivprogramme, aber die hat die K3II ja eh nicht.
    Einem guten Bild sieht man nicht an, ob im Modus M oder irgendeinem anderen fotografiert wurde.

    Cool! Das ist eine schöne Ergänzung zum 35er.
    Ich habe schon so manchen Städtetrip nur mit den beiden Linsen fotografiert, zum Beispiel bei der China-Tournee 2016.
     
  14. hotrats

    hotrats Läuft öfters hier vorbei

    Registriert seit:
    17/11/11
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    33
    Kameramarke:
    K-3 II , FW 1.10
    Bildänderung erlaubt?:
    Bitte erst fragen
    Ich stelle mal zwei Bilder ein mit der Bitte um Hinweise, ob zu hell / dunkel, zu unscharf / zu verwackelt..
    Zunächst eines von Oradour sur Glane, wo ich bei der ersten Tour viel zu oft viel zu helle Bilder hatte:
    Filename - _RAT1173.JPG
    Make - RICOH IMAGING COMPANY, LTD.
    Model - PENTAX K-3 II
    Orientation - Top left
    XResolution - 300
    YResolution - 300
    ResolutionUnit - Inch
    Software - PENTAX K-3 II Ver. 1.10
    DateTime - 2018:06:28 08:31:12
    Artist - HOTRATS
    WhitePoint - 0.31
    PrimaryChromaticities - 0.64
    YCbCrCoefficients - 0.30
    YCbCrPositioning - Co-Sited
    Copyright -
    ExifOffset - 842
    ExposureTime - 1/400 seconds
    FNumber - 8.00
    ExposureProgram - Manual control
    ISOSpeedRatings - 100
    ExifVersion - 0230
    DateTimeOriginal - 2018:06:28 08:31:12
    DateTimeDigitized - 2018:06:28 08:31:12
    ComponentsConfiguration - YCbCr
    ExposureBiasValue - 0.00
    MeteringMode - Spot
    Flash - Flash not fired, compulsory flash mode
    FocalLength - 35.00 mm
    FlashPixVersion - 0100
    ColorSpace - Uncalibrated/Unknown (-1)
    ExifImageWidth - 6016
    ExifImageHeight - 4000
    InteroperabilityOffset - 32120
    SensingMethod - One-chip color area sensor
    FileSource - DSC - Digital still camera
    SceneType - A directly photographed image
    CustomRendered - Normal process
    ExposureMode - Manual
    White Balance - Auto
    FocalLengthIn35mmFilm - 52 mm
    SceneCaptureType - Standard
    Contrast - Normal
    Saturation - Normal
    Sharpness - Normal
    SubjectDistanceRange - Distant view

    GPS information: -
    GPSVersionID - 2.3.0.0
    GPSLatitudeRef - N
    GPSLatitude - 45 55.741798 0 (45.929030)
    GPSLongitudeRef - E
    GPSLongitude - 1 2.3767 0 (1.039612)
    GPSAltitudeRef - Sea level
    GPSAltitude - 260.90 m
    GPSTimeStamp - 7 31 13.0
    GPSImgDirectionRef - True direction
    GPSImgDirection - 93.010002
    GPSDateStamp - 2018:06:28

    Maker Note (Vendor): -
    Mode - Night-scene
    Mode - Night-scene
    Mode - Night-scene
    Mode - 4
    Quality - RAW
    Mode - Night-scene

    Thumbnail: -
    Compression - 6 (JPG)
    XResolution - 300
    YResolution - 300
    ResolutionUnit - Inch
    JpegIFOffset - 32626
    JpegIFByteCount - 7114
    (Das Bild ist lediglich verkleinert, damit es hier reinpasst; es wurde nicht bearbeitet)
    _RAT1173.jpg
    Das nächste ebenfalls nicht bearbeitet, lediglich die Größe habe ich verändert:
    Filename - _RAT1060.JPG
    Make - RICOH IMAGING COMPANY, LTD.
    Model - PENTAX K-3 II
    Orientation - Top left
    XResolution - 300
    YResolution - 300
    ResolutionUnit - Inch
    Software - PENTAX K-3 II Ver. 1.10
    DateTime - 2018:06:26 17:03:12
    Artist - HOTRATS
    WhitePoint - 0.31
    PrimaryChromaticities - 0.64
    YCbCrCoefficients - 0.30
    YCbCrPositioning - Co-Sited
    Copyright -
    ExifOffset - 842
    ExposureTime - 1/100 seconds
    FNumber - 4.50
    ExposureProgram - Shutter priority
    ISOSpeedRatings - 400
    ExifVersion - 0230
    DateTimeOriginal - 2018:06:26 17:03:12
    DateTimeDigitized - 2018:06:26 17:03:12
    ComponentsConfiguration - YCbCr
    ExposureBiasValue - 0.00
    MeteringMode - Spot
    Flash - Flash not fired, compulsory flash mode
    FocalLength - 180.00 mm
    FlashPixVersion - 0100
    ColorSpace - Uncalibrated/Unknown (-1)
    ExifImageWidth - 6016
    ExifImageHeight - 4000
    InteroperabilityOffset - 32120
    SensingMethod - One-chip color area sensor
    FileSource - DSC - Digital still camera
    SceneType - A directly photographed image
    CustomRendered - Normal process
    ExposureMode - Auto
    White Balance - Auto
    FocalLengthIn35mmFilm - 270 mm
    SceneCaptureType - Standard
    Contrast - Normal
    Saturation - Normal
    Sharpness - Normal
    SubjectDistanceRange - Distant view

    GPS information: -
    GPSVersionID - 2.3.0.0
    GPSLatitudeRef - N
    GPSLatitude - 45 17.869699 0 (45.297828)
    GPSLongitudeRef - E
    GPSLongitude - 1 51.102402 0 (1.851707)
    GPSAltitudeRef - Sea level
    GPSAltitude - 428.90 m
    GPSTimeStamp - 16 3 13.0
    GPSImgDirectionRef - True direction
    GPSImgDirection - 137.539993
    GPSDateStamp - 2018:06:26

    Maker Note (Vendor): -
    Mode - Night-scene
    Mode - Night-scene
    Mode - Night-scene
    Mode - 4
    Mode - Night-scene

    Thumbnail: -
    Compression - 6 (JPG)
    XResolution - 300
    YResolution - 300
    ResolutionUnit - Inch
    JpegIFOffset - 32626
    JpegIFByteCount - 7323

    _RAT1060.jpg

    ..ich sehe eben, dass noch immer "Night Scene" eingestellt ist. Wo lässt sich das deaktivieren? Ich dachte, das sei der Astroracer..


    Grundsätzlich die Frage, wie ich die Einstellungen vornehmen soll, wenn hinten (zB Kirche) hell ist und vorne (zB Bäume oder ein kleineres Haus) dunkel?

    Euch schon jetzt herzlichen Dank für eure Unterstützung!
     
  15. blende8

    CI-Fan

    Registriert seit:
    12/1/08
    Beiträge:
    7.335
    Zustimmungen:
    3.679
    Kameramarke:
    Pentax, Panasonic
    Bildänderung erlaubt?:
    Bitte erst fragen
    Ich nutze fast immer die Halbautomatiken der Kamera, also Blendenvorwahl oder Zeitvorwahl.
    Die ISO lässt sich per Set-up der Kamera meistens begrenzen.
    Was mir allerdings sehr wichtig ist: die (Möglichkeit der) Belichtungskorrektur vor der Aufnahme. Bei meiner Pentax "liegt" die Belichtungskorrektrur immer auf dem vorderen Einstellrad.

    Grüße
    Andreas
     
    • Like Like x 1
    • Stimme zu Stimme zu x 1
  16. hotrats

    hotrats Läuft öfters hier vorbei

    Registriert seit:
    17/11/11
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    33
    Kameramarke:
    K-3 II , FW 1.10
    Bildänderung erlaubt?:
    Bitte erst fragen
    ..niemand eine Idee?
     
  17. yocori

    yocori Bringt häufig das Frühstück mit

    Registriert seit:
    2/8/11
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    1.191
    Kameramarke:
    Pentax,Sony
    Bildänderung erlaubt?:
    Ja
    Wenn du die Frage meinst ?

    ...wie bereits gesagt: auf die Lichter ( helle Stellen ) belichten, die Tiefen ( dunkle Stellen kannst du bei der RAW Entwicklung besser ausgleichen )

    Und jetzt bitte nicht böse sein: ich glaube du solltest dich mit den physikalisch/technischen Grundlagen der Fotografie auseinandersetzen, sonst wirst du bei vielen Bildern die du machst enttäuscht sein, dass frustriert und der Spaß geht verloren. MUSS NICHT SEIN.
    Liest dich mal hier oder hier ein. Dann probieren und schauen/lernen. Konkrete Situationen aus der Ferne zu erklären ist manchmal etwas schwierig.
     
    • Stimme zu Stimme zu x 1
  18. hotrats

    hotrats Läuft öfters hier vorbei

    Registriert seit:
    17/11/11
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    33
    Kameramarke:
    K-3 II , FW 1.10
    Bildänderung erlaubt?:
    Bitte erst fragen
    ..ich meine vor allem den "Night-Scene-Modus", der leider noch immer drinne is und ich schon die Bedienungsanleitung danach abgesucht habe, aber nix dazu gefunden..

    Bisher habe ich meine Fotos im jpg-Format bearbeitet; dieses Jahr will ich aus den RAW-Fotos das Beste rausholen.
    Diverse Kurse (Online und reale) habe ich bereits absolviert..
     
  19. La Douce

    CI-Fan

    Registriert seit:
    23/1/12
    Beiträge:
    13.683
    Zustimmungen:
    7.454
    Kameramarke:
    Tut nichts zur Sache
    Bildänderung erlaubt?:
    Bitte erst fragen
    Moin Thomas,
    mit diesem Night-Scene-Modus bin ich leider überfragt. Es könnte aber sein, dass sich diese Einstellung nur auf die JPEGs aus der Kamera auswirkt.
    Wie sahen denn die Bilder mit den geänderten Belichtungseinstellungen aus?
    Ich bin trotz stark verbesserter JPEG-Engines immer noch eine Freundin der RAWs, einfach, weil die Bilder unkomprimiert aus der Kamera kommen und ich nicht so stark vom persönlichen Geschmack der Programmierer in Japan abhängig bin. Lightroom und Co bieten da viel mehr Möglichkeiten, als es die Kamera selbst kann.
    Hier findest Du ein ganz hilfreiches Video zur Technik "Expose to the right", mit deren Hilfe man hohe Kontrastumfänge ganz gut einfangen kann.
    Das mache ich exakt genauso, hat sich sehr bewährt, weil es für mich komplett blind und intuitiv zu bedienen ist. Nur in TAv muss ich umdenken.
     
  20. yocori

    yocori Bringt häufig das Frühstück mit

    Registriert seit:
    2/8/11
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    1.191
    Kameramarke:
    Pentax,Sony
    Bildänderung erlaubt?:
    Ja

    Also lt. "Tante Google" hat die K3 keine Szenen Modi, woher der Exifeintrag mit dem Mode: Night Scene kommt =????


    Lies die Exif Daten doch mit einen Programm aus welches die Info in deutsch anzeigt, dann wirds vielleicht klarer.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Threads - Rucksack fotografieren überhaupt
  1. hotrats
    Antworten:
    45
    Aufrufe:
    1.527
  2. Reinhard.A
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    458
  3. yappi
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.471
  4. Juergen64
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    1.125
  5. Lees5
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    790

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden