Sony Alpha A6000 – Erfahrungsbericht

Dieses Thema im Forum "Sony & Minolta" wurde erstellt von kjh, 14/6/14.

  1. kjh

    kjh Musste jetzt in Mietvertrag mit rein

    Registriert seit:
    14/1/08
    Beiträge:
    6.310
    Zustimmungen:
    2.340
    Bildänderung erlaubt?:
    Nein
    Nach nun zwei Wochen mit der A6000 hier ein kleiner Erfahrungsbericht.

    Erworben habe ich sie aus mehreren Gründen.
    Zum einen ist sie die perfekte Ergänzung zu meiner A7R, gleichzeitig Backup und außerdem Ersatz der Olympus OM-D E-M5, mit der meine Frau nicht gut zurecht kam (und ich auch nicht). Das ist mit der A6000 ganz anders und sehr viel besser.

    Die A7R ist und bleibt meine Landschafts-, Natur- und Makrokamera, für höchste Auflösung und präzises manuelles Arbeiten. Die A6000 ist die AF Kamera. Sie ist schnell, fast hätte ich gesagt „sauschnell“.
    Der Hybrid-AF ist aber nicht nur schnell, sondern auch treffsicher. Mit dem AF-C konnte ich Vögel und selbst Libellen im Flug tracken. Die Bildfolgefrequenz mit 11 fps ist Spitze.
    Der eingebaute EVF ist sehr gut, Mitziehverzögerungen/Rauschen/Flimmern treten nur bei sehr dunkler Umgebung auf, wie auch der AF nicht geeignet ist, Fledermäuse nachts im Tunnel zu tracken.

    Subjektiv empfinde ich die Dynamik als sehr hoch. Rauschen tritt viel eher und stärker auf als bei einer A7R. Über 1600 ISO würde ich kaum mehr arbeiten wollen, da geht die A7(R) deutlich weiter.

    Nur noch in einem System zu bleiben macht viel Sinn. Alle Objektive können an beiden Kameras verwendet werden, die Batterien sind die gleichen, selbst der L-Winkel von Markins passt an beide Kameras. Die Menüs und Bedienelemete habe ich, so weit es geht, angeglichen, so muss man sich beim Kamerawechsel kaum umstellen. Wer eine NEX-6/7 oder ein A7 hat(te) fühlt sich sofort zuhause.

    Der 24 MPx Sensor liefert exzellente Ergebnisse, wenn man ihn mit einem guten Objektiven paart.
    Es wäre schade, hier die billigen NEX Objektive zu verwenden. Erworben habe ich die A6000 mit dem E 16-70 F4 ZA OSS mit Zeiss Label. (Konstruktion Zeiss, gebaut von Sony). Es ist für das APS-C Format gerechnet. Die Ergebnisse bis etwa 24mm sind hervorragend auch bei Offenblende, auch bis in die Ecken. Mit zunehmendem Weitwinkel lässt die Auflösung am Rande und den Ecken nach, während auch bei 16mm die Bildmitte scharf bleibt. Es ist stabilisiert. Überragend sind natürlich die Vollformat FE Objektive 1,8/55 und 2,8/35. Letzteres ergibt mit der A6000 eine sehr kompakte, harmonische Einheit, die gerade 449g wiegt. Ein Touit 12mm würde auch gut zu ihr stehen.

    Anbei ein paar Bildbeispiele mit verschiedenen Objektiven.

    Gruß

    Klaus

    #1 mit dem E 16-70, Lilien nach dem Regen

    Lilien 001.jpg

    #2 Der Bussard fliegt auf, der AF trifft sofort. 50% Ausschnit, E 16-70 bei 70mm

    Bussard 002.jpg

    #3 Kamera mit Ausleger 1,5 m in den Teich verlagert, vom iPhone ausgelöst, 50% Ausschnitt bei 70mm

    Seerose 003.jpg

    #4 mit dem Zeiss FE 2,8/35

    Gartenrose 004.jpg

    #5 Wolkenspiel mit dem E 16-70 bei f/4 und 16mm

    Jetclouds 006.jpg

    #6 Fingerhut mit dem FE 1,8/55 bei f/1,8 abends 18:30

    Fingerhut 005.jpg

    #7 wie #6, spätabends 21:30 mit dem Voigtländer Nokton 1,2/35 Asph. bei f/1,2

    Fingerhut 006.jpg

    #8 bei kleinstem Arbeitsabstand, FE 1,8/55 bei f/1,8

    Pink 007.jpg

    #9 Greif – Portrait, mit dem Apo-Sonnar 2/135 bei f/2, 50% Ausschnitt

    Greif 008.jpg
     
    • Informativ Informativ x 5
    • Like Like x 3
  2. sympho

    CI-Fan

    Registriert seit:
    18/11/13
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    292
    Kameramarke:
    Sony
    Bildänderung erlaubt?:
    Ja
    Hallo Klaus,

    vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht und die wie üblich tollen Bilder.
    Die Bilder bringen mich immer mehr dazu doch über die Zeiss-Objektive für meine Nex7 nach zudenken :)
    Bitte mehr davon!

    Grüßle
    Jojo
     
  3. Kl@u$

    Kl@u$ Undercover Mitarbeiter
    Moderator

    Registriert seit:
    12/6/03
    Beiträge:
    8.848
    Zustimmungen:
    279
    Bildänderung erlaubt?:
    Nein
    Hallo Klaus,

    danke für Deinen guten Bericht!

    Gruß vom See

    Klaus
     
  4. bru_nello

    bru_nello Bringt häufig das Frühstück mit

    Registriert seit:
    2/2/05
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    31
    Kameramarke:
    Japan Werkzeug
    Hallo Klaus (kjh),

    klasse, vielen Dank für den Bericht u. die Fotos.

    HG

    Ulli
     
  5. jovi62

    CI-Fan

    Registriert seit:
    7/2/11
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    331
    Kameramarke:
    Sony
    Bildänderung erlaubt?:
    Bitte erst fragen
    Hallo Klaus,
    ich denke auch schon seit längeren an eine A6000 als kleinere Backupkamera. Deine Bilder sind schon sehr überzeugend. Eine Frage hätte ich zu der Kamera. Hat sie auch die Möglichkeit einen Fernauslöser mit Kabel zu benutzen? Hintergrund ist der, das ich die Kamera auch gern auf einem Slider benutzen würde um Zeitrafferaufnahmen zu machen. Der Controller den ich dazu gerade baue, kann die Kamera nur per Kabel auslösen aber nicht über WLAN oder Bluetooth. Deshalb wäre das für mich ein wichtiges Kriterium.
    Gruß Jörg
     
  6. kjh

    kjh Musste jetzt in Mietvertrag mit rein

    Registriert seit:
    14/1/08
    Beiträge:
    6.310
    Zustimmungen:
    2.340
    Bildänderung erlaubt?:
    Nein
    Yepp, das geht. Ich verwende ja solche Bastellösungen auch, bei der eine Kamera per Kontaktgeber ausgelöst wird.
    Man benötigt dazu ein Kabel, das den Sony RM-VPR1 Anschluss bedient und auf der anderen Seite einen 2,5mm Klinkenstecker hat. Den gibt es hier.
    Mit dem Klinkenstecker kann man dann auf billige Standard Fernauslöser gehen oder irgendwelche Kontaktgeber benutzen. Das Kabel ist eigentlich für den Triggertrap Smartphone Dongle gedacht, man kann ihn aber auch anders nutzen.
    Achtung nicht das falsche Kabel kaufen, es gibt auch eines, das die Sony Schnittstelle S1-AM bedient, das geht nicht an den A7/A6000 Kameras.
    Vom Klinkenstecker müssen die Kontakte 1 (Spitze) und 2 (mittlerer Ring) auf 3 (Masse) gezogen werden.

    Gruß
    Klaus
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  7. rasand

    CI-Fan

    Registriert seit:
    13/6/12
    Beiträge:
    12.874
    Zustimmungen:
    8.618
    Kameramarke:
    Pentax
    Bildänderung erlaubt?:
    Bitte erst fragen
    Hallo Klaus, ich ziehe die A6000 als Kamera für meine Frau in Betracht. Das hochgelobte Zeiss 16-70 ist uns aber zu teuer. Was würdest du als "Immerdrauf" empfehlen, 2. Wahl sozusagen, und möglichst handlich?

    Gruß Andreas
     
  8. kjh

    kjh Musste jetzt in Mietvertrag mit rein

    Registriert seit:
    14/1/08
    Beiträge:
    6.310
    Zustimmungen:
    2.340
    Bildänderung erlaubt?:
    Nein
    Hallo Andreas,

    ganz klar das Sony SAL 3,5-5,6/16-50. Ich habe davon Bilder, und die gefallen mir gut. Zudem ist das Objektiv sehr kompakt, kurz und leicht und kostet auch nicht die Welt. Gewöhnungsbedürftig ist lediglich der Powerzoom.

    Gruß
    Klaus
     
  9. rasand

    CI-Fan

    Registriert seit:
    13/6/12
    Beiträge:
    12.874
    Zustimmungen:
    8.618
    Kameramarke:
    Pentax
    Bildänderung erlaubt?:
    Bitte erst fragen
    Hi danke. Powerzoom wie bei der Bridge oder Kompaktknippse, auf Knopfdruck hin und her? Also Bildqualität für den "Nichtpixelpeeper" gut?

    Gruß Andreas
     
  10. kjh

    kjh Musste jetzt in Mietvertrag mit rein

    Registriert seit:
    14/1/08
    Beiträge:
    6.310
    Zustimmungen:
    2.340
    Bildänderung erlaubt?:
    Nein
    Nein, der Powerzoomring befindet sich am Objektiv, je stärker man dreht, desto schneller der Zoom. Die Bildqualität ist ansehnlich, Objektivfehler werden weitestgehend in Kamera korrigiert.

    Gruß
    Klaus
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  11. rasand

    CI-Fan

    Registriert seit:
    13/6/12
    Beiträge:
    12.874
    Zustimmungen:
    8.618
    Kameramarke:
    Pentax
    Bildänderung erlaubt?:
    Bitte erst fragen
    Die ist echt günstig, geht selbst bei Foto Sauter in München für EUR 650,00 her, komplett. Muß dich aber noch mal löchern, was hat euch an der Olympus OM-D gestört, das Handling? Danke für deine Geduld.

    Gruß Andreas
     
  12. kjh

    kjh Musste jetzt in Mietvertrag mit rein

    Registriert seit:
    14/1/08
    Beiträge:
    6.310
    Zustimmungen:
    2.340
    Bildänderung erlaubt?:
    Nein
    Ganz klar vor allem das Menü und die verstreuten winzigen Knöpfchen. Das Menü ist für mich das Grauenvollste, das ich je an einer Digitalkamera gesehen habe. Das ist natürlich völlig subjektiv und Gewöhnungssache. Ich habe mich aber daran nicht gewöhnt, und meine Frau, die auch mal 4 Wochen keine Kamera in die Hand nimmt (sondern lieber ihr iPhone) hat sich am Ende geweigert, damit überhaupt zu fotografieren.
    Dann spielt natürlich die Kompatibilität eine wichtige Rolle. Ein A7(R,S) harmoniert mit einer A6000 mit einer Oly nicht, da müssen alle Objektive noch einmal gekauft werden.

    Gruß
    Klaus
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  13. sympho

    CI-Fan

    Registriert seit:
    18/11/13
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    292
    Kameramarke:
    Sony
    Bildänderung erlaubt?:
    Ja
    Hallo Klaus,

    Jetzt bin ich verwirrt. Du meinst das Sel 3,5-5,6/16-50 oder?

    Grüßle
    Jojo
     
  14. kjh

    kjh Musste jetzt in Mietvertrag mit rein

    Registriert seit:
    14/1/08
    Beiträge:
    6.310
    Zustimmungen:
    2.340
    Bildänderung erlaubt?:
    Nein
    OK, ja. Die Bezeichnung ist verwirrend. Sony nennt es so:
    SEL-P1650 PZ 16-50 mm f/3,5-5,6 OSS

    Gruß
    Klaus
     
  15. La Douce

    CI-Fan

    Registriert seit:
    23/1/12
    Beiträge:
    13.683
    Zustimmungen:
    7.454
    Kameramarke:
    Tut nichts zur Sache
    Bildänderung erlaubt?:
    Bitte erst fragen
    Und wie heißt das sonntags? :z04_Flucht:
     
  16. kjh

    kjh Musste jetzt in Mietvertrag mit rein

    Registriert seit:
    14/1/08
    Beiträge:
    6.310
    Zustimmungen:
    2.340
    Bildänderung erlaubt?:
    Nein
    Die größten Innovationen der Kameraindustrie findet man heute bei der Namensfindung von Objektiven.

    Gruß
    Klaus
     
    • Stimme zu Stimme zu x 2
    • Like Like x 1
  17. dirk

    dirk CI Gründer

    Registriert seit:
    15/5/02
    Beiträge:
    6.896
    Zustimmungen:
    361
    Kameramarke:
    Viele. Siehe Profil.
    Bildänderung erlaubt?:
    Bitte erst fragen

    ... und da sieht man, dass die Industrie selbst bei diesesn Innovation meist daneben liegt :)
     
    • Stimme zu Stimme zu x 1
  18. La Douce

    CI-Fan

    Registriert seit:
    23/1/12
    Beiträge:
    13.683
    Zustimmungen:
    7.454
    Kameramarke:
    Tut nichts zur Sache
    Bildänderung erlaubt?:
    Bitte erst fragen
    So einen innovativen Namen kann sich doch kein Mensch merken. Im Laden verlangt man dann nach dem Sonydings...
     
    • Stimme zu Stimme zu x 1
  19. Juergen64

    CI-Fan+

    Registriert seit:
    14/7/12
    Beiträge:
    11.390
    Zustimmungen:
    3.975
    Kameramarke:
    Die auf dem Stativ
    Bildänderung erlaubt?:
    Ja
    ... oder nach dem Otus, aber auch nur weil man sich den Namen merken konnte! :)

    Gruß
    Jürgen
     
    • Stimme zu Stimme zu x 1
  20. Denis1212

    Denis1212 Bleibt öfters zum Abendessen

    Registriert seit:
    23/4/11
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    255
    Kameramarke:
    NIKON/sony/Plaubel
    Hallo Leute,
    Gestern habe ich den Schritt gewagt und meine Nex 5 N verkauft. Als Ersatz soll eine Alpha 6000 angeschaft werden.
    Ich habe sogar noch 2 Klubkollegen angesteckt, wir wollen jetzt zusammen kaufen, in der Hoffnung das noch der eine oder andere Euro gespart werden kann.

    An der 5N hatte ich das SEL 3,5-5,6 18-55mm und war sehr zufrieden damit.
    Aus verschiedenen Quellen habe ich gehört, dass die Kidlinse 16-50 mm alles andere als ein Kracher sein soll ?!?!?!
    Man rät mir das SEL 18-55mm wieder mit zu kaufen. Was meint ihr dazu?
    LG
    Denis
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Threads - Sony Alpha A6000
  1. Denis1212
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    926
  2. bru_nello
    Antworten:
    46
    Aufrufe:
    1.881
  3. strauch
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.833
  4. yocori
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    845
  5. dejavu7
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.068

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden