Spaß mit der Sony a6000

Dieses Thema im Forum "Sony & Minolta" wurde erstellt von saxe, 23/7/17.

  1. saxe

    CI-Fan

    Registriert seit:
    29/12/16
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    210
    Bildänderung erlaubt?:
    Nein
    Spaß mit der a6000

    Hallo in die Runde,
    für das befüllen des Sommerlochs, möchte ich auch mal einen kleinen Beitrag leisten und natürlich einiger Fragen

    Neuer Name, neue Kamera, neues Glück.
    Nun ja am Donnerstag kam sie dann, meine kleine Neue,die nach fast zehn Jahren meine D80 (langsam) ersetzen soll.
    Den Rucksack mit all den Geraffel bei den oft tropischen Temperaturen durch die Stadt schleppen,macht keinen Spaß mehr.Was Altersgerechtes mußte her.
    Die Entscheidung viel nicht leicht und hat Tage gedauert.
    Infos sammeln, Videos schauen und durch die Märkte stöbern, war hochinteressant.
    Graf_d seine Fotos mit der Olympus OM-D E-M10 Mark II hatten mich begeistert, aber auch die Fuji X-t20 mit ihren Filmsimulationen und den Farben brachte mich beim Begrabbeln ins Grübeln. Letztlich war es aber der Satz eines Fotografen der mich dann zur a6000 greifen ließ.
    Als ich sie auspackte,war das schon erst mal verdammt klein was da zum Vorschein kam.
    Man traut sich ja gar nicht so recht das Minidings anzufassen.
    Da der Akku drei geschlagene Stunden zum Aufladen braucht,mußte ich das auch nicht und konnte in aller Ruhe
    erst mal in die Lektüre schauen.
    Einen Adapter für meine Nikonobjektive hab ich gleich noch mit gekauft und gestern Abend bei Sonnenuntergang gleichmal das 17-50 / 2.8 angeklemmt. Nun ja, so einfach wie oft behauptet ist es nicht mit der ganzen manuellen Sache. Jedenfalls für mich nicht. Von rund 150 Fotos zeig ich Euch mal die drei besten.
    Die Blende auf und zu ist ja einfach, aber die mittleren Blenden 5,6 und 8 zu treffen, ist nicht möglich.
    Man bekommt ja keinen Wert und muß sich auf eine feste Markierung einpendeln.
    Dank Fokus-Peaking ist das Scharf stellen kein Problem, aber dafür die richtige Belichtungszeit einstellen.
    Ich dachte ja dass die sich automatisch einstellt, war aber gestern noch nicht der Fall.
    Mal sehen was ich da noch wo einstellen muß.
    Hier und heute erst mal meine drei auserwählten von 150.

    am seeam see-11.jpg

    am seeam see22.jpg

    am see3am see333.jpg

    Beim Betrachten der Fotos ist mir dann noch aufgefallen dass genau Mittig ein Fleck auf der Linse ist. Nicht außen, sondern genau dahinter. Also vordere Linse ausgebaut und alles fein gereinigt.
    Die nächste Woche hab ich Zeit mich mit der Kleinen zu befassen, muß als Urlaubsvertretung einen Garten behüten. Der liegt direkt am Wasser, womit für Mücken und Motive reichlich gesorgt ist.
    Manche Fragen sind noch offen,wovon vielleicht die Eine oder Andere hier beantwortet werden kann.
    Jetzt geht es aber erstmal eine Woche in den Garten ohne Internet.
    Wünsche eine gute Zeit.
     
    • Like Like x 1
  2. robi

    CI-Fan

    Registriert seit:
    13/1/08
    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    2.461
    Kameramarke:
    Fuji
    Bildänderung erlaubt?:
    Bitte erst fragen
    Bei mir dauert die Entscheidungsfindung schon Jahre, im Moment schwanke ich zwischen Fuji und Leica.
    Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Spass mit der Neuen und viele gute Bilder.

    Gruss, Robi
     
    • Like Like x 1
    • Stimme zu Stimme zu x 1
  3. saxe

    CI-Fan

    Registriert seit:
    29/12/16
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    210
    Bildänderung erlaubt?:
    Nein
    Vielen Dank, das wünsch ich dir bei und nach der Entscheidungsfindung auch.
    Ist schon auch aufregend,fast wie bei einer Geburt :D
    @rasand,danke
     
  4. dingo

    CI-Fan

    Registriert seit:
    27/6/04
    Beiträge:
    2.824
    Zustimmungen:
    1.774
    Kameramarke:
    Nikon
    Bildänderung erlaubt?:
    Bitte erst fragen
    Viel Spaß mit der Kleinen, ist ersten Ergebnisse sind ja vielversprechend. Der Lichteinfall bei der zweiten Aufnahme gefällt mir gut.
     
    • Like Like x 1
  5. Volzotan

    Volzotan Hat seine Zahnbürste bei uns

    Registriert seit:
    13/1/09
    Beiträge:
    2.870
    Zustimmungen:
    331
    Kameramarke:
    Canon, Panasonic
    Bildänderung erlaubt?:
    Bitte erst fragen
    Wo verstellst Du denn die Blende? Falls es ein Blendenring am Objektiv ist: Meist sind die Blendenringe gerastert. Also einfach bei Offenblende anfangen und dann die Rastungen zählen. Oder vorm Ansaugenehmen der Kamera die Blende einstellen.

    Grüße
    Volzotan
     
    • Like Like x 1
  6. saxe

    CI-Fan

    Registriert seit:
    29/12/16
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    210
    Bildänderung erlaubt?:
    Nein
    Hallo Volzotan, die Blende kann ich nur am Blendenring des Adapters einstellen. Das sind ca 8mm die man dann als Einstellung hat. Am Display seh ich da keine Veränderung. Im Moment hab ich nur das Handy fürs Internet. Am Wochenende bin ich wieder zuhause und am PC.
     
  7. saxe

    CI-Fan

    Registriert seit:
    29/12/16
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    210
    Bildänderung erlaubt?:
    Nein
    Die vergangenen Regentage hat die Handbuchlektüre mit entsprechenden Ausprobieren der Funktionen etwas gemildert. Die Kamera ist für MICH genau das Richtige. Klein und liegt trotzdem gut in der Hand und ist am Gürtel ohne jedwede Einschränkung immer mit dabei. Mit der Kleinen fotografiert man auch unauffälliger, aber nicht nur des Klappmonitors wegen. Mit dem Kitobjektiv verschwindet sie fast in der Hand. Man wird nicht mehr so wahrgenommen, wie mit einen großen DSLR Body.
    Ein kleines Ärgernis gab es aber auch, das hat aber nichts mit der Kamera an sich zu tun.
    Als ich die Kamera auf Werkseinstellung zurücksetzte, standen da um die 800 Auslösungen und über eine Stunde Video. Video hatte ich überhaupt nicht und Fotos um die 300 ausprobiert. Also hatte ich einen Rückläufer im Internet gekauft. Aber was solls, die Kamera hat nicht die kleinste Gebrauchsspur, alles funktioniert, die Bildqualität ist super und das Fotografieren mit ihr macht Spaß. Erst wollte ich sie ja zurückschicken, aber dann ist die nächste vielleicht ....., also abgehakt.
    Das Wetter ist jetzt auch wieder wie es sein soll und kann sich (fast) mit Lagos vergleichen.
    Bin daher nach all der Theorie und Einstellerei am Abend noch mal los um zu Knipsen.
    Wenn die Abendsonne auf den Monitor knallte war Schluß mit Sicht. Zuhause dann gelesen, es gibt einen Menüpunkt Sonnig. Da braucht es wohl noch bissel Lernen, bis Knöpchen und Rädchen blind zu gebrauchen sind.
    Dummerweise hatte ich nach der Zurückstellung auf Werkseinstellung die Bildqualität nicht korrigiert.
    Statt RAW war JPG fein eingestellt.
    Hier noch drei Mitbringsel.
    1
    klosterDSC00085.jpg

    2
    klosterDSC00076.jpg
    3
    klosterDSC00068.jpg

    Die 1 ist mit ISO 800
    die 2 und 3 mit ISO 1600
    Bei ISO 800 wäre mit meiner D80 schon Schluß gewesen, hier ist für MEINE Ansprüche selbst das 1600 noch sehr gut anzusehen.


    Morgen geht es erstmal nur mit dem Kitobjektiv hinaus und mal sehen ob die fehlende Sonnenblende sich negativ auswirkt.
    Der Objektivdeckel ist ja schon arg klein, wie ein ehemaliges Fünfmarkstück und man muss aufpassen dass er sich nicht in irgend welche Ritzen verflüchtigt.

    Für alle Kommentare und bei Allen die hier reingeschaut haben bedanke ich mich.
     
    • Like Like x 2
  8. saxe

    CI-Fan

    Registriert seit:
    29/12/16
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    210
    Bildänderung erlaubt?:
    Nein
    Nix mit Fototour heute.

    36Grad-da gings ins Bad36Grad im Bad.jpg

    Bei 36 Grad ging es dann doch lieber ins Bad.
    Ein kühles Bier und ein Zitroneneis,
    für mich und meine Frau,
    denn uns war heut so heiß:D

    Eine schöne Woche
     
  9. Juergen64

    CI-Fan+

    Registriert seit:
    14/7/12
    Beiträge:
    11.387
    Zustimmungen:
    3.974
    Kameramarke:
    Die auf dem Stativ
    Bildänderung erlaubt?:
    Ja
    Tja, die Kamera erträgt mal wieder mehr als der Fotograf!
     
    • Stimme zu Stimme zu x 1
  10. saxe

    CI-Fan

    Registriert seit:
    29/12/16
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    210
    Bildänderung erlaubt?:
    Nein
    Was gibt es Schöneres, als sich bei solchen Wetter in die Fluten zu stürzen.
    Wir haben hier die herrlichsten Badeseen :z04_smiliebath: mit hervorragender Wasserqualität.
    Du entsteigst danach wie aus einen Jungbrunnen.:D

    Immer noch 28 Grad, eine lange Sommernacht:)

    immer noch warm.JPG
     
  11. saxe

    CI-Fan

    Registriert seit:
    29/12/16
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    210
    Bildänderung erlaubt?:
    Nein
    So, heute hab ich sie mit an die Elbe genommen und mal bissel mit der Panofunktion rumgespielt.

    pan-lorzDSC00142-1.jpg
    Mit Stativ geht das natürlich noch viel besser.
    Die richtige Geschwindigkeit muß man raus finden und gleichmäßig durchziehen.
    Meist war ich zu langsam, da kommt dann eine Ermahnug und es wird nichts abgespeichert:rolleyes:
     
    • Like Like x 1
  12. bru_nello

    bru_nello Bringt häufig das Frühstück mit

    Registriert seit:
    2/2/05
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    31
    Kameramarke:
    Japan Werkzeug
    Hallo,
    Welches Objektiv hast du benutzt und welche Einstellungen (Kamera und Objektiv)? Bisher habe ich Panos nur aus der Hand gemacht, mit 7II und OSS Linse, das funktioniert auch recht gut.
    HG
    Ulli
     
    #12 bru_nello, 31/7/17
    Zuletzt bearbeitet: 31/7/17
  13. saxe

    CI-Fan

    Registriert seit:
    29/12/16
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    210
    Bildänderung erlaubt?:
    Nein
    Hallo Ulli hier sind die Daten


    . exif für pano.JPG
     
  14. bru_nello

    bru_nello Bringt häufig das Frühstück mit

    Registriert seit:
    2/2/05
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    31
    Kameramarke:
    Japan Werkzeug
    Vielen Dank.
    Wenn ich es richtig sehe, ohne die Belichtung auf einen Wert fixiert zu haben, prima, sieht sehr gleichmäßig aus. Oder passt die Automatik die Belichtung an?
    HG
    Ulli
     
  15. saxe

    CI-Fan

    Registriert seit:
    29/12/16
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    210
    Bildänderung erlaubt?:
    Nein
    Danke Ulli , ich hatte hier nur das Panoprogramm gewählt und versucht schnell genug zu sein,alles Andere hat die Kamera erledigt
    Über die Qualität bin ich auch erstaunt und zufrieden.
     
  16. saxe

    CI-Fan

    Registriert seit:
    29/12/16
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    210
    Bildänderung erlaubt?:
    Nein
    Es geht bissel weiter und
    die Kleine bereitet mir weiterhin von Gewicht, Größe und Bildqualität her viel Freude.

    -01-comp.jpg


    Und das selbst wie hier mit dem oft mitleidig belächelten Kitzoom.
    Meine Befürchtungen zwecks Sonnenblende erwiesen sich als unbegründet.
    Ein paar kleine Ausschnitte, die noch während der Panotour entstanden.

    -02-.jpg

    -03comp.jpg

    -04comp.jpg

    -05-.JPG

    -06-comp.jpg


    Anfang September bekommt sie dann richtig Arbeit, es geht mit Fotosenioren auf eine Tour zum Rheinfall, ......der hoffentlich kein Reinfall wird.:rolleyes:
     
    • Like Like x 2
  17. saxe

    CI-Fan

    Registriert seit:
    29/12/16
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    210
    Bildänderung erlaubt?:
    Nein
    Ein czj pancolar electric 1.8/50 schlummerte bei mir als Restbestand schon lange vor sich hin.
    Heute sollte es mal mit einen 20 € Adapter an der a6000 zeigen, ob es auch heute noch zu verwenden ist.
    Das Wetter war regnerisch und entsprechend sehen auch die Farben aus. Da muss ich nochmal bei Sonnenschein probieren ob die wirklich so kraftlos sind. 80mm FB ist auch eine ganz neue Erfahrung, wenn man vorwiegend nur 16-50mm Zoom hatte. Scharf stellen geht mit Lupe und Übung ganz gut. Blöd ist,wenn man den Auslöser drückt, geht das Bild erst einmal von Lupe auf normal zurück und dann löst es erst aus. Da ist man schnell wieder aus dem Schärfebereich raus.
    Aber aller Anfang ist bekanntlich nicht so einfach.

    mügelnmügeln02comp.jpg

    mügelnmügeln05comp.jpg

    pferdepostpferdepostcomp.jpg
     
    • Like Like x 3
  18. saxe

    CI-Fan

    Registriert seit:
    29/12/16
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    210
    Bildänderung erlaubt?:
    Nein
    Service!
    Die Sony gefällt mir immer mehr, nur mit dem Kitzoom hab ich so meine Probleme.
    Bei großfächigen Objekten und normalen Ausdrucken ist alles ok. Kommen aber feinere Sachen in den Randbereichen mit ins Bild, sind diese auch bei Blende 5,6 oder 8 bis in den Bereich bis 30mm unscharf. Klar, es ist ein 150€ Objektiv, aber glücklich wird man damit nicht.
    Da unsere Bodenseetour in 14 Tagen ansteht, bleibt aber nicht viel Zeit für langes rumprobieren.
    Also hab ich den Verkäufer freundlich angeschrieben und ihn um Austausch des Objektives gebeten.
    Nach zwei Tagen erhielt ich Antwort, dass ich alles zurücksenden soll und er mir eine komplett Neue als Austausch zuschickt. Eigentlich brauch ich ja nur ein ordentliches Objektiv. Aber was solls, scheinbar ist das einfacher für die Firmen. Und heute, also nach knapp vier Tagen nach meiner Mail, liegt das Packerl vor mir und ich hoffe auf ein besseres Objektiv.
    Den Service aber, den find ich einfach nur freundlich, superschnell und Top.:daumenhoch_smilie:
    Jetzt bin ich mal echt gespannt und ziehe nachher los.
     
    • Like Like x 1
  19. Juergen64

    CI-Fan+

    Registriert seit:
    14/7/12
    Beiträge:
    11.387
    Zustimmungen:
    3.974
    Kameramarke:
    Die auf dem Stativ
    Bildänderung erlaubt?:
    Ja
    Ich finde, solche Unternehmen darf man ruhig beim Namen nennen.
     
    • Stimme zu Stimme zu x 1
  20. saxe

    CI-Fan

    Registriert seit:
    29/12/16
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    210
    Bildänderung erlaubt?:
    Nein
    Und schon wieder nach null Uhr.
    Mit Amazon, man wird ja immer mehr auf prime hingedrängt, war ich nicht mehr zufrieden und hab daher wieder mal bei Otto gekauft. Im Preis nur 10€ Unterschied.
    Am Karton war ein Aufkleber, "zu Prüfzwecken geöffnet". Ich geh mal davon aus, dass da wirklich das Objektiv
    geprüft wurde. Nach paar schnellen Fotos sahen die auch im Vergleich etwas besser aus. Minimal und natürlich subjektiv.
    Morgen muss die erste Kamera wieder zurück, aber vorher wollte ich noch Gewissheit. Eine Ziegelmauer soll dabei hilfreich sein, hab ich mal gelesen. Sonntagnachmittag und eine Ziegelmauer. Die einzige Ziegelmauer weit und breit ist eine alte Fabrik mit großen Zaun davor. Also auf die andere Straßenseite und dann losgelegt. Das Ergebnis kann man vergessen. Ein Haufen komische Blicke und Kommentare und ständig muss man warten, bis die Leute weiter gehen. Über zwei Stunden hab ich gebraucht um mit den zwei Objektiven, in 5mm Schritten die scheiß Wand zu fotografieren.
    Morgen früh muss nochmal ein anderer Versuch her. Ich kauf mir eine Zeitung und kleb die ganzen Seiten an die Garagenwand. Dann Kamera auf Stativ und los gehts. Das müsste doch klappen? :rolleyes:
    Das Leben könnte so ruhig sein. Wünsche allen eine gute Woche.
     
    • Lustig Lustig x 2
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Threads - Spaß Sony a6000
  1. ExDreamFoto
    Antworten:
    141
    Aufrufe:
    4.997
  2. ExDreamFoto
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    2.183
  3. yocori
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    449
  4. oscar2005
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    847
  5. Franky68
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.146

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden