CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

1 VersucheEvelina

pottfoto_de

Läuft öfters hier vorbei
Meine 1. Versuche der Studiofotografie bei einem WS . Model Ivy ( Evelina ) ist ein tolles Model und natürlich hübsch . Hab bewußt diese Tönung gewählt .
Was sagt ihr und was habt ihr für Tips für mich .
107958.jpg
 

synonym

Läuft öfters hier vorbei
Farben sind schön gewählt, schöne Athmospäre,
allerdings ein bischen zu dunkel.
Die Haare find ich an und für sich auch nett
(mal abgesehn von Kleinigkeiten die aus meiner sich nicht der rede wert wären).
Ich mag auserdem die Reflektion in den Augen, den Ohrstecker wirkt auf mich
ein bischen fremt.
Ihre Haltung halte ich für ok, allerdings hätte sie mehr mittig im Bild sein können.
Die kleine Zahnfehlstellung~~ nunja, kann eigentlich keiner was für,
aber ich wolte es nur mal geseagt haben,
bei geschlossenen Mund hätte ich vielleicht gesagt sie sollte Zähne zeigen,
naja nicht zu wichtig nemen.
Zusamenfassend eigentlich ein solieder Anfang, meine sicht der Dinge.
Ich persönlich hätte es nicht so hin bekomen.

Ich war mal so frei und hab 2 Vorschläge zurecht gemacht,
du kanst das gerne übernemen wenn du willst.
Ich hoffe das ist ok für dich.
Ich will dadurich deine Leistung nicht schmälern oder änliches,
ich mache sowas einfach gerne.
Wenn es dir gefällt kann ich es auch gerne auch mit dem Original für dich machen.

107962.jpg


107963.jpg


Was ich dran gemacht habe poste ich gerne wenn erwünscht.
Wenn das nicht ok für dich sein solte sag bitte bescheit,
dann editiere ich es raus, oder werde gerne einen Mod fragen dies zu tuhen.
(Kann man ja glaube ich nur eine zeit lang editieren).
Ansonst kann ich gerne auch weitere zurecht machen,
die hier sind ein klein wenig "extrem".
 

heliographie

Aktives Mitglied
Ich halte das Bild, für einen ersten Versuch, für sehr gelungen.
Im Gegensatz zu Ingo stört mich die Position der Lichtreflexe.
Sie vermitteln den Eindruck, dass das Licht von unten kommt, was ich aus den Schattenverläufen allerdings nicht schließen kann.
Ich hätte den Blicken des Modells an der rechten Bildseite merhr Raum gelassen, also das Bild links und eventuell oben mehr beschnitten. Mittige Portraits wirken immer etwas platt.
Die Ausarbeitungen von Ingo kommen nicht an das Original heran.
Dieses Portrait lebt von der Weichheit.

@ Ingo: Ist den Bildschirm noch richtig kalibriert?

@ Holger: Verrätst du uns wie du getont hast?

Gruß Peter
 

klaush2

Läuft öfters hier vorbei
Hallo Holger,

Glückwunsch! Seit langem mal wieder ein Portrait in dieser Rubrik das mir auf Anhieb gefällt!

Sehr schönes, fröhlich, gesund und natürlich wirkendes Modell. Sind die Augen wirklich so herrlich braun?

Ähnlich Peter's Kommentar, gefallen auch mir die Ausarbeitungen von Ingo nicht. Dein Original gefällt mir am besten.

Weiter so ;-)

Klaus
 

nikodemus

Bringt häufig das Frühstück mit
Hallo,

mir gefällt das "Weichere" am Original besser.
Die Reflexe in den Augen kommen mir etwas unnatürlich und hart vor. Aus meiner Sicht stören sie den harmonischen, ungezwungenen Gesamteindruck.

Grüße, Heinz
 

heliographie

Aktives Mitglied
@ Ingo:
Wie schon geschrieben, deine Ausarbeitungen sind mir zu hart. Gerade das Weiche am Original macht es doch so interessant.

Gruß Peter
 

werbespezi

Bleibt öfters zum Abendessen
Die Originalaufnahme gefällt mir in jedem Falle besser.

Die scharfen Augen werden durch die Lichtreflexe zusätzlich betont. Wenn es andere Reflexe wären - ev. kreisförmig - würde ich sie vielleicht auch noch besser finden.

Für ein Erstlingswerk ist die Aufnahme wirklich gut!

Die Färbung ist für mein Empfinden perfekt. Farbe würde hier den Bildeindruck klar stören!

Weiter viel Spaß und Erfolg

Helmut
 

synonym

Läuft öfters hier vorbei
Achso sorry, hatte in der Eile nur das "@ingo" gelesen.
Also das erste hab ich nachgeschärft,
das 2. ist von der Schärfe hehr wie das original,
im 2. habe ich lediglich wesentlich mehr Kontrast und ein + an hellichkeit rein.
Wie schon gesagt, muss man nicht übernemen,
hab nur versucht meine Ideen mit rein zu bringen.
Aber ich glaube ich lasse vorerst lieber meine Finger von Menschen,
steht mir glaube ich nicht so gut.
Vielleicht finde ich irgentwann ja mal eine Person die willens ist
ein bischen zu leiden,
dann kann ich mich da mal austoben - an meinen eigenen Bildern.
Ich habe eigentlich ein par gute Ideen,
aber erstmal jemanden finden der mit macht,
auch wenn ich scheinbar auf einer eher sehr eigenwilligen Ebene anfange.

Immerhin bekom ich Feedback was am Ende eh das entscheidende ist.
 

plutonium

Läuft öfters hier vorbei
Hallo,

dem Original würde ich auch den Vorzug geben, liegt bei meiner Entscheidung and en weichen Haaren er Dame. Hier den Kontrast bzw. Schärfe zu erhöhen finde ich nicht gut. Das Gesicht könnte heller sein, der Rest ist perfekt.

LG

MArkus
 

GuF

Kennt den Türsteher
Hallo,
Diese Frau hat wirklich ein ganz sympatisches Gesicht. Von den drei Bildern gefällt mir die dritte Variante am besten. Aber was mir an allen drei nicht so recht gefällt ist der rechte Mundwinkel der so überproportional langgazogen und zu schwarz auf mich wirkt. Ich finde, es ist schade um das schöne Gesicht.
Mit Grüssen, Guido
 
Oben