CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

D100 und tokina ATX Pro II 2870 2628

harzite

Mitglied
Hallo zusammen,
ich habe seit gestern das obige Objektiv (gebraucht gekauft) an meiner Kamera und habe nach etlichen Probebildern das Gefühl, das das Objektiv ca 6-8 mm hinter dem eigentlichen Schärfepunkt focusiert. An meinen anderen Objektiven ist mir das noch nicht aufgefallen. Kann es sein, dass die beiden sich nicht vertragen. Bisher dachte ich immer, die Kamera wäre daran Schuld, wenns nicht da scharf wird, wo es sein soll. Da aber alle anderen Objektive scharf zeichnen, denk ich eher, das Tokina ist das Problem. Wenn es so ist, weiß jemand eine Lösung für dieses Problem?
Danke für Antworten
 

mattes

Hat vergessen, wo er wohnt
Hallo.

Ich hatte die Kombination auch mal. Auf der F5 war das genannten Objektiv kein Problem, auf der D100 schon.

Ich sehe das Hauptproblem beim Objektiv: es hält auch den Schärfepunkt nicht sauber, wenn die Brennweite verändert wird.

Ich habe es dann abgegeben, weil mir der Brennweitenbereich an der D100 eh uninteressant erschien.

Grüsse

Mattes
 
C

Colberg

Hallo,
hatte das gleiche Problem mit der D70, andere Tokinas machen hingegen keine Probleme.

Gruß
Nils
 
Oben