CI-Fotocommunity

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Es ist zum Kugeln.

blende8

CI-Pate
Hallo Karl, der Wiedereinstieg ist Dir zumindest bildlich schon mal gut gelungen.

Grüße
Andreas
 

echidna

CI-Pate
Eindrucksvolle Rückmeldung. Good Job1

Mir gefallen beide Bilder. Sie leben natürlich von farblichen Gegensätzen. Während im ersten das Rot nur Akzente setzt und somit dem Grün zum Leuchten verhilft, führen die farbigen Bänder im zweiten Bild den Blick schön zur Kugel. Letztere fällt in beiden Fotos durch ihre gute Schärfe auf.

Magst Du was zum "making of" sagen?
 

Pixelkarl

Kennt den Türsteher
Danke für euer Feedback.
Ich habe viel rumgespielt, was soll man bei diesem Wetter sonst auch machen.
Die Kugel liegt auf einer Glasplatte mit schwarzem Stoff darunter. Der Hintergrund, ca, einen halben Meter weiter hinten. ist ebenfalls ein schwarzer Stoff. Dazwischen ist genügend Platz um mit LED-Leuchten die mit Farbfolien versehen sind, herum zu wedeln (kleine USB- Lampen an eine Powerbank). Belichtungszeit 6 sec. f/14, ISO 64. Der übrige Raum muss völlig abgedunkelt sein, selbst die kleinste Lichtquelle findet sich in der Kugel als Reflex wieder.
Ich habe auch mit einer LED-Arbeitsleuchte, die mit verschiedenfarbigen Foliestücken versehen war, experimentiert.
Auch mal mit 3 Kugeln habe ich es versucht. Der Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt.

D81_0304.jpg

D81_0510.jpg

D81_0531.jpg

Gruß Karl
 

rasand

Gold CI-Pate
CI-Pate
Klasse, Karl! Bei dir wieder alles im grünen Bereich?

Gruß Andreas
 

HeinzX

Bleibt öfters zum Abendessen
Die Bilder gefallen mir sehr, eine gute Idee, sehr gut umgesetzt. Erinnert mich an die in der Analogzeit gemachten Aufnahmen, bei denen die Kamera aufwärts gerichtet lag und mit Taschenlampe(n), die an einer Schnur Pendelbewegungen ausführten, Aufnahmen in einem ebenfalls dunklen Raum gemacht wurden. Hier wurde allerdings ein neuer und erweiterter Weg gegangen und mit viel neuer Ideenkraft sehr Ansprechendes geschaffen - wozu ich gratuliere.
 

blende8

CI-Pate
Sehr schöne Fortsetzung der Serie, Karl. Bitte gerne noch mehr davon. Danke auch für die Hinweise zum "Making of".

Grüße
Andreas
 

Dicki

Da fällt uns kein Titel mehr ein
Klasse Ideen und tolle Umsetzung. Sich da was rauszusuchen........... Ich dachte ja erst Bild 2 isses.........dann kam noch mehr. Für jeden was dabei. Die Bilder sind sehr erfrischend, ansprechend und werden auch beim wiederholten Anschauen nicht langweilig.
 

Photopower

Mitglied
Das finde ich sehr spannend und extrem gut umgesetzt. Meinen Respekt hast Du voll.
Ich habe solch ein Experiment vor zwei Jahren mal mit Öltropfen auf Wasser gemacht, habe aber versucht daraus einen gediegenen Hintergrund zu machen, also bewusst nicht auf schwarz, sondern habe ein buntes Bild darunter gelegt und das Bild weich gehalten.

Öltropfen auf Wasser.jpg






Öltropfen auf Wasser-m.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Pixelkarl

Kennt den Türsteher
Hallo,
ich lebe noch. In den letzten Monaten macht mir meine Lendenwirbelsäule arg zu schaffen.
Über 20 Jahre Schufterei als selbstständiger Elektrotechniker in der Altbausanierung fordern ihre Tribut.

Mit Öl habe ich auch etwas experimentiert.
Auf einer Glasplatte steht eine Glasschale (Auflaufform) mit Wasser und Öltropfen darauf.
Unter der Glasschale liegt eine Leuchte (Durchlichteinheit von einem Flachbettscanner).
Darauf habe ich dann verschieden-farbige Bastelfolie gelegt.
Mittels Kamera am Reproarm dann fotografiert.

D81_1451_1.jpg D81_1467.jpg

Viele Grüße,
Karl
 

strauch

Moderator
Hallo Karl,

es freut mich sehr wieder etwas von Dir zu hören

Und dann auch direkt mit so schönen Bildern

Eine Frage: Soll ich den Thread in den Rubrik Experimente verschieben?

In der Rubrik "Das besondere Bild" geht es sich um eine einzelne Aufnahme die intensiv besprochen werden sollte

Viele Grüße

Ludwig
 

Photopower

Mitglied
Das finde ich sehr spannend und extrem gut umgesetzt. Meinen Respekt hast Du voll.
Ich habe solch ein Experiment vor zwei Jahren mal mit Öltropfen auf Wasser gemacht, habe aber versucht daraus einen gediegenen Hintergrund zu machen, also bewusst nicht auf schwarz, sondern habe ein buntes Bild darunter gelegt und das Bild weich gehalten.

Anhang anzeigen 183719
Hallo Ludwig,
er ist weg:rolleyes:
Er war aber echt doppelt, jedenfalls an diesem Abend (ohne Alkohol:lol:)

Ich muss mich hier erst durchwurschteln, bis ich alles kapiert habe. Habe z. B. Fragen: z. B. wie ich meine Bilder hier schützen kann, dass sie nicht runtergeladen werden können...oder so ähnlich. wo muss ich mich da hin wenden?
 
Oben