Leichtes Spiel

lotti

Mitglied
Hallo zusammen,

ich freue mich, dieses Forum entdeckt zu haben - hier kriegt man gute Informationen!

Folgende Frage habe ich an die F80-Besitzer: ich habe mir eine neue F80 gekauft und beim "Am-Abend-einmal-Genau-Ansehen" bemerkt, dass ein Teil des Gehäuses (und zwar jener Verkleidungsteil bzw. jene Fläche, der/die auf der Vorderseite des Gehäuses unter dem Schriftzug F80 und über dem Objektiventriegelungsknopf angebracht ist) LEICHT nachgibt, wenn man die Kamera dort hält bzw. darauf leicht drückt. Das Ganze hat ein Spiel von wenn überhaupt einem Millimeter.

Ich hoffe, dass ich verständlich machen konnte, welchen Teil ich meine; ist das "schlimm" oder muss ich mir diesbezüglich keine Sorgen machen?

Ich weiß schon, es gibt viel Schlimmeres, aber für entwarnende Hinweise bin ich Euch sehr dankbar...ansonsten fühlt sich das Gehäuse gut und sehr solide verarbeitet an!

Beste Grüße und vorab vielen Dank für jegliche Antwort!
 

ivan

Mitglied
Hallo,
also ich habe die F80 schon mehrere Jahre (zuletzt aber nur wenig in Gebrauch). Sie hat an der von Dir beschriebenen Stelle auch etwas Spiel, allerdings mehr Richtung Trageriemenöse. Das ist mir aber erst jetzt aufgrund Deines Beitrages aufgefallen!
 

lotti

Mitglied
Besten Dank für Deine schnelle Antwort!

Diese rettet den Abend, man kennt das ja: wenn man einmal was Lästiges findet, dann schaut man (ich zumindest sinnloserweise) hin und wieder nach, ob es auch noch immer da ist - ich vergess das wohl am besten einfach.

Habe besten Dank; Abend ist gerettet! Unbekannterweise beste Grüße aus Wien,

Melchior
 

ivan

Mitglied
Hallo,

das Gefühl kenne ich auch und kann es sehr gut nachempfinden :)).

Übrigens bin ich mit der F80 in jeder Hinsicht sehr zufrieden, -aber nun hat mich das Digitalfieber gepackt.

Viel Spaß mit der Kamera, einen guten Start in die Woche und herzliche Grüße aus der Nähe von Flensburg an der Grenze zu Dänemark!

Hans-Jürgen
 

mrboogie

Läuft öfters hier vorbei
Ja das mit den nervenden Kleinigkeiten mit dennen man sich manchmal sogar fast ungewollt aufhält weil sie einfach "irgendwie stören" kenne ich auch. Habe eben auch mal an meiner F80 nachgesehen: wenn du meinst dass man den gehäuseteil ganz leicht (doch schon mit etwas druck) eindrücken kann, so dass dieser etwas nachgibt, sicher weniger als einen millimeter aber sofort wieder in seine ürsprüngliche Position zurückkehrt ohne geräusche etc. dann hat das meine F80 auch:) allerdings ist mir das ebenfalls eben erst aufgefallen, der gehäuseteil fühlt sich meines erachtens trotzdem stabil an und diese art von nachgeben kann man an mehreren Stellen der Kamera beobachten, ist mir aber wie gesagt nie aufgefallen, die Kamera ist meiner meinung nach sehr gut verarbeitet.

Gruß Daniel
 

lotti

Mitglied
Hallo Daniel,

genau das meine ich; wer weiß, wie viele F80-(oder andere Kamera-)Besitzer wohl schon diesbezüglich nachgesehen haben...aber vielen Dank für Deine Antwort.

Die Kamera ist absolut gut verarbeitet, ich bin halt der, der solche Sachen relativ schnell sieht; meine Freundin meint sogar, dass ich diesbezüglich durchaus nerven kann. Sei es ein Auto vor uns, bei dem der Stern leicht schief angebracht ist (nur so ein Beispiel) oder eben so was, ich gelobe in Zukunft Besserung und Toleranz zu üben! Wir hier in Wien bezeichnen Leute wie mich übrigens als sog. "I-Dipferl-Reiter" (charmantes Wort für unangenehmer Pedant).

Beste Grüße in die Runde,

Melchior
 

mrboogie

Läuft öfters hier vorbei
Hallo Melchior,

Ich war diesbezüglich früher definitiv auch schlimmer mittlerweile habe ich es mir auf ein gesundes Maß hinunter (hoffe ich) abgewöhnt so pingelig zu sein. aber ich glaube für einige menschen in meiner Umgebung ist es immer noch zu viel;-) wie dem auch sei, erhalte dir diese penibilität, ich finde es kann durchaus nützlich sein, wenn es auch andere abundzu nervt. viel spaß jedenfalls mit der F80:)

Gruß,
Daniel
 

irene

Kennt den Türsteher
@Daniel
im Schwabenland sind das die "Tüpfelesscheißer"
aber ich kann dich schon verstehen - wer seine Kamera liebt hat eben auch Sorge, dass ihr was fehlen könnte.
Gruß Irene
 

tomschi

Mitglied
Hallo zusammen,
Betr. leichtes Spiel:
an meiner Nikon F80 ist das gleich Problem, aber es ist ja alles aus Kunststoff. Ich benutzt sie als Zweitgehäuse. Will man etwas robusteres haben muß man schon zur F100 greifen, das sind Welten.
 
Oben